AIXA
Aixtron
Anteil der Short-Position: 14,27%
LEO
Leoni
Anteil der Short-Position: 12,81%
LXS
Lanxess
Anteil der Short-Position: 7,49%
SDF
K+S
Anteil der Short-Position: 7,20%
TKA
ThyssenKrupp
Anteil der Short-Position: 6,80%
NDA
Aurubis
Anteil der Short-Position: 6,69%
KCO
Klöckner &
Anteil der Short-Position: 5,56%
AR4
AURELIUS EQ.OPP.
Anteil der Short-Position: 4,55%
NDX1
Nordex
Anteil der Short-Position: 4,05%
DBK
Deutsche Bank
Anteil der Short-Position: 3,12%
CAP
ENCAVIS
Anteil der Short-Position: 3,05%
SZG
Salzgitter
Anteil der Short-Position: 3,03%
CEC
Metro
Anteil der Short-Position: 2,77%
DHER
DELIVERY HERO
Anteil der Short-Position: 2,62%
TEG
TAG Immobilien
Anteil der Short-Position: 2,51%
MTX
MTU Aero Engines
Anteil der Short-Position: 2,26%
WCH
Wacker Chemie
Anteil der Short-Position: 1,90%
LHA
Lufthansa
Anteil der Short-Position: 1,71%
ARL
Aareal Bank
Anteil der Short-Position: 1,57%
DIC
DIC ASSET
Anteil der Short-Position: 0,86%
BC8
Bechtle
Anteil der Short-Position: 0,69%
PBB
DT.PFANDBRIEFBK
Anteil der Short-Position: 0,67%
WDI
WireCard
Anteil der Short-Position: 0,51%

Doppelter finanzblog award 2016 für boersengefluester.de

Was für eine schöne Geschichte: Bei der Verleihung des finanzblog awards 2016 (#fba16) der comdirect bank im Hamburger betahaus hat boersengefluester.de gleich zwei Mal abgeräumt. So gab es von der Fachjury um Thomas Knüwer, Franziska Bluhm, Joachim Goldberg und Jörg Sadrozinski den 3. Preis. In seiner Laudatio lobte der bekannte Börsenexperte Joachim Goldberg – neben den normalen redaktionellen Texten – insbesondere die von uns entwickelten Tools: „Da steckt viel Liebe und Leidenschaft hinter jeder einzelnen Seite, wenn man sie aufruft. Wer sich über Aktien eingehend informieren möchte, ist hier genau richtig.“ Das komplette Statement von Goldberg können Sie sich unter diesem LINK anschauen. Nachdem bereits die Anfang September erfolgte Nominierung von boersengefluester.de in die Top 10 der Finanzblogs eine Riesenüberraschung für uns war, freuen wir uns über den 3. Preis natürlich umso mehr. Immerhin ist die Berichterstattung über heimische Small Caps nicht unbedingt ein Thema mit maximaler Breitenwirkung. Gratulation an dieser Stelle aber auch an den auf Nummer 2 gesetzten Blog paymentandbanking um den Fintech-Experten André M. Bajorat sowie den Jurygewinner finews.ch aus der Schweiz.

 

publikumspreis_fba-voting

Ganz besonders stolz ist boersengefluester.de jedoch, dass wir in diesem Jahr auch noch den Publikumspreis abgeräumt haben. Schließlich ist das ein tolles Signal, dass die Art und Weise, wie wir an das Thema Aktien rangehen, auch den Nerv der Leser trifft. Dabei war die Abstimmung in diesem Jahr eine super enge Kiste. Letztlich hat sich boersengefluester.de mit einem Abstand von gerade einmal 0,9 Prozentpunkten vor den Kollegen von Feingold Research durchgesetzt. Viel knapper hätte es echt nicht laufen können. Gratulation daher auch an dieser Stelle an Feingold Research. Nun sind Preisverleihungen nicht nur eine Bestätigung der eigenen Arbeit, sondern auch eine gute Gelegenheit, einmal Danke zu sagen, schließlich braucht es viele Unterstützer, um einen Blog wie boersengefluester.de so überhaupt umsetzen zu können.

cuvjklmwgaa4scv

Ganz besonders danken möchten wir dem Social Trading-Anbieter ayondo, der boersengefluester.de durch seine Banner von Anfang an konsequent unterstützt hat und damit großes Vertrauen in uns beweist. Mit ihren Analysen regelmäßig auf boersengefluester.de präsent ist das britische Researchhaus Edison, deren Frankfurter Niederlassung durch Klaus Schinkel und Doris Schuster vertreten wird. Zu den frühen Unterstützern gehört außerdem die BankM aus Frankfurt. Eine unglaubliche Hilfe für boersengefluster.de ist darüber hinaus das Team um Thomas Moroder und Markus Kasslatter von unserem Serveranbieter server24. Ohne den leidenschaftlichen Support von server24 wären wir vermutlich längst verzweifelt an den täglichen Herausforderungen an die IT-Sicherheit. Von Anfang an ein verlässlicher Partner ist auch unser Wiener Kurslieferant Teletrader. Herzlichen Dank, Wolfgang Martzner von Teletrader.

img_3749Tragende Säulen von boersengefluester.de sind zudem die vielen Unternehmen, über die wir regelmäßig berichten. Für immer mehr Small Caps zählen Hintergrundgespräche und Interviews mit boersengefluester.de mittlerweile zum Pflichtprogramm ihrer Investor-Relations-Aktivitäten. Große Unterstützung für unsere Arbeit erfahren wir dabei durch Agenturen wie MC Services, Crossalliance, Cortent (WMP EuroCom) oder edicto, die uns immer wieder interessante Gespräche vermitteln. Und dann gibt es noch die stillen Helfer im Hintergrund, die seit dem Start von boersengefluester.de im Frühjahr 2013 immer dann da sind, wenn man sie braucht. Last but not least noch ein dickes Dankeschön an die comdirect bank für die Veranstaltung des finanzblog awards. Den Publikumspreis erst möglich gemacht haben aber natürlich Sie, liebe Leser von boersengefluester.de. So vielen Dank für Ihre Stimmen – wirklich top!

Tipp I: Die Highlights des finanzblog awards 2016 hat boersengefluester.de auf einer eigenen Seite zusammengestellt. HIER klicken.
Tipp II: Die comdirect bank hat einen hübschen Film von der Preisverleihung des finanzblog awards 2016 (#fba16) zusammengestellt. HIER klicken.

 

Fotos: comdirect bank AG

 



Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse gründete im Mai 2013 die auf Datenjournalismus fokussierte Seite boersengefluester.de. Zuvor war er 19 Jahre bei dem Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. 2016 gewann Gereon Kruse mit boersengefluester.de beim viel beachteten finanzblog award der comdirect bank den Publikumspreis und belegte gleichzeitig noch den 3. Platz in der Jurywertung.