All-Time-Highs in chronologischer Reihenfolge

Sie wollen wissen, welche Aktien zurzeit historische Höchststände markieren – und zwar in chronologischer Reihenfolge? Dann sind Sie hier genau richtig. Außerdem bietet boersengefluester.de in dieser Timeline nützliche Zusatzinfos zur Performance der jeweiligen Aktie seit Jahresbeginn (YTD) und innerhalb der vergangenen 52 Wochen (52W). Die Angaben beziehen sich regelmäßig auf den Schlusskurs des Vortags (EoD = End of Day). Wenn Sie auf den Namen des Unternehmens klicken, kommen Sie automatisch auf die boersengefluester.de-Profilseite der jeweiligen Aktie mit vielen weiteren wertvollen Kennzahlen. Noch ein Tipp: Diese Timeline ist der perfekter Begleiter zu unserer Premium-Heatmap „Abstand vom Rekordhoch (All-Time-High)“.
Hinweis: Da die Höchstkurse nach Erreichen noch einmal einer Qualitätssicherung unterzogen werden, kann es sein, dass der letzte Wert kurzzeitig vom tatsächlichen Rekordhoch auf Xetra abweicht. Wir unterscheiden zudem zwischen einem Rekordkurs während des Handelstags (“Intraday”) und dem Allzeithoch auf Schlusskursbasis (“EoD”). Wenn Sie auf den Button “Zeige weitere …” klicken, können Sie sich die All-Time-Highs aller von boersengefluester.de beobachteten Werte anzeigen lassen.

All-Time-High: Wichtig für Anleger ist die regelmäßige Betrachtung der Rekordkurse insbesondere deshalb, weil ein Überschreiten bisheriger Höchststände meist für weiteres charttechnisches Kurspotenzial spricht. Dabei ist es in der Praxis vielfach so, dass insbesondere Privatanleger vor Aktien auf All-Time-High eher zurückschrecken, weil sie Angst haben „auf dem top“ einzusteigen. In der Verhaltensökonomik wird dieses Phänomen häufig als „all time high bias“ bezeichnet. Letztlich ist die Furcht jedoch in den meisten Fällen unbegründet, weil Aktien mit einem starken Trend nach oben in der Regel weiter im Kurs zulegen. Trotzdem sollten Investoren auch bei der All-Time-High-Betrachtung nie ganz die fundamentalen Kennzahlen aus dem Blick verlieren. Auf boersengefluester.de bekommen Sie sämtliche Informationen aus einer Hand: Die wichtigsten fundamentalen Kennzahlen und charttechnisch motivierte Analysemethoden. Schaeun Sie daher auf unsere zahlreichen exklusiven Tools, die wir HIER in einer Übersicht zusammengefasst haben.