BGFL WEEKLY

– Ihr Newsletter-Service von boersengefluester.de

Registrieren Sie sich für den kostenlosen wöchentlichen Newsletter-Service BGFL WEEKLY von boersengefluester.de (#BGFL). Wir informieren Sie über die interessantesten neuen Artikel, die Highlights aus unserer Tool-Familie und interne Neuigkeiten von boersengefluester.de. So verpassen Sie künftig keine Information. Ihre E-Mail-Adresse reicht aus, Vorname und Nachname sind freiwillige Angaben. Falls Sie unsicher sind, ob Sie sich für den Empfang des wöchentlichen Newsletters registrieren möchten: Mit Hilfe unseres Newsletter-Archivs haben Sie die Möglichkeit, sich einige der bislang verschickten Ausgaben von BGFL Weekly anzusehen. 

Vielleicht möchten Sie aber auch einfach nur eine Frage zu unserer Webseite stellen. Dann schicken Sie uns eine E-Mail an: info@boersengefluester.de









Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz „EU-DSGVO“ in Kraft. Die EU-DSGVO hat das Ziel, das Datenschutzniveau innerhalb der gesamten EU auf einen einheitlich hohen Standard zu setzen. Boersengefluester setzt die EU-DSGVO um, in dem wir hierfür einen eigenes neues Abonnementverfahren für den Newsletter BGFL WEEKLY aufgesetzt haben. Das bisherige Abonnement endet automatisch am 25. Mai 2018. Was bedeutet das für Sie als aktiven Abonnenten? Sofern Sie sich nicht in die neue Liste eintragen und per Opt-in bestätigen, werden Sie zukünftig keine E-Mails mehr von uns erhalten. Möchten Sie dagegen weiterhin auf dem Laufenden bleiben, können Sie sich in den neuen Verteiler eintragen. Das Procedere dauert keine Minute und erfordert im Anschluss nur noch einen expliziten Klick eines Links in der E-Mail, die wir Ihnen zur Bestätigung zustellen werden.

 

Für den Newsletter-Versand erheben wir nur die notwendigsten Daten. Mit dem weiter unten beschriebenen Opt-in Prozess bestätigen Sie uns, dass Sie den Newsletter BGFL WEEKLY künftig beziehen möchten und dass wir die von Ihnen anvertrauten Daten zweckgebunden verwenden dürfen. Erfolgt binnen 5 Tagen keine Bestätigung (Opt-in), werden wir die entgegengenommen Daten löschen.

Ihre E-Mail-Adresse ist ausreichend für die Anmeldung. Name und Vorname sind freiwillige Angaben.

Mit dem Newsletter-Abo erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie über folgende Themen informieren zu dürfen:

[ + ] Redaktionelle Inhalte von boersengefluester.de
[ + ] Neuigkeiten aus dem direkten Umfeld von boersengefluester.de
[ + ] Aktuelles aus dem Börsenumfeld
[ + ] Aktivitäten von Partnerseiten
[ + ] Produktinformationen Dritter

Mit dem Newsletter autorisieren Sie uns, Ihnen im Newsletter Anzeigen von Werbepartnern präsentieren zu dürfen.


Hinweis:
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Abmelden”-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.