22.10.2015 ATOSS Software AG  DE0005104400

DGAP-News: ATOSS Software AG: Neue Rekorde bestätigen Fortsetzung des Wachstumskurses


 
DGAP-News: ATOSS Software AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartalsergebnis ATOSS Software AG: Neue Rekorde bestätigen Fortsetzung des Wachstumskurses 22.10.2015 / 08:00 --------------------------------------------------------------------- München, 22. Oktober 2015 - Die ATOSS Software AG befindet sich unverändert auf Wachstumskurs und vermeldet gemäß vorläufigen Zahlen nach den ersten neun Monaten 2015 erneut Spitzenwerte bei allen wesentlichen Finanzkennzahlen. Der Konzernumsatz wurde deutlich um 15 Prozent auf Mio. EUR 33,1 erhöht. Zudem hat ATOSS das Ergebnis trotz signifikanter Zukunftsinvestitionen weiter gesteigert: Das operative Ergebnis (EBIT) stieg zweistellig um 18 Prozent auf Mio. EUR 8,4 und die Umsatzmarge auf 26 Prozent nach 25 Prozent im Vorjahr. Es ist der Gesellschaft somit wiederholt gelungen, das dynamische Wachstum und die Ertragskraft weiter auszubauen. Die Perspektiven für das letzte Quartal 2015 und darüber hinaus sind mit Blick auf den Auftragsbestand an Softwarelizenzen von Mio. EUR 6,0 äußerst vielversprechend. In Anbetracht dieser Entwicklung ist der Vorstand überzeugt, zum Jahresende das zehnte Jahr in Folge mit neuen Rekordwerten abzuschließen. Die Zahlen der ATOSS Software AG für die ersten neun Monate des Jahres 2015 belegen neben einer nahtlosen Fortsetzung der letzten neun Rekordjahre den gelungenen Ausbau der Dynamik des Wachstums. Dabei erweist sich das ATOSS Geschäftsmodell einmal mehr als äußerst robust und erfolgreich. Die deutliche Umsatzsteigerung ist ein klarer Beweis für die Wettbewerbsstärke von ATOSS und belegt anschaulich die stetig zunehmende Bedeutung des Themas Workforce Management im Bereich der professionellen Unternehmenssteuerung. Bei Gesamtumsatzerlösen im Konzern von Mio. EUR 33,1 wurde mit dem Wachstumstreiber Softwarelizenzen im Berichtszeitraum ein Plus von 16 Prozent erzielt. Auch die seit Jahren konstant positive Entwicklung bei der Softwarewartung wurde erfolgreich ausgebaut. Hier stiegen die Umsätze um 10 Prozent auf Mio. EUR 12,5. Damit erreichten die Softwareumsätze mit Mio. EUR 19,6 insgesamt einen Anteil am Konzernumsatz von 59 Prozent (Vj. 61 Prozent). In der Beratung konnte ATOSS - getragen von der erfreulich positiven Auftragslage für Implementierungsleistungen aufgrund der Softwarelizenzverkäufe - um 19 Prozent auf Mio. EUR 8,8 zulegen. Mit Hardware wurden Mio. EUR 3,5 (Vj. Mio. EUR 3,1) erzielt. Die sonstigen Umsätze lagen mit Mio. EUR 1,2 um Mio. EUR 0,4 über dem Vorjahreswert. Trotz deutlich gestiegener Investitionen, insbesondere in Forschung und Entwicklung, sowie höherer Personalkosten aus dem Ausbau der Kapazitäten in den Bereichen Sales und Customer Services konnte das operative Ergebnis (EBIT) um 18 Prozent auf Mio. EUR 8,4 verbessert werden. Um negative Auswirkungen eines sinkenden Goldpreises auf das Finanzergebnis zu begrenzen, hat der Konzern im dritten Quartal den wesentlichen Teil seiner als Investment gehaltenen Goldbestände verkauft. In der Folge weist die Gesellschaft per 30. September 2015 ein leicht positives Finanzergebnis von TEUR 32 (Vj. TEUR 366) aus. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) verbesserte sich zum Vorjahr um 13 Prozent auf Mio. EUR 8,5, das Nettoergebnis um 12 Prozent auf Mio. EUR 5,7. Pro Aktie konnte ATOSS in den ersten drei Quartalen somit EUR 1,44 (Vj. EUR 1,29) verdienen. Die Umsatzrendite bezogen auf das EBIT liegt mit 26 Prozent leicht oberhalb der Erwartungen des Managements für den Berichtszeitraum. Die Finanzlage verbesserte sich abermals auf hohem Niveau. Der operative Cash Flow nahm um 19 Prozent auf Mio. EUR 10,3 (Vj. Mio. EUR 8,6) zu. Auch nach der am 29. April 2015 vorgenommenen Dividendenausschüttung in Höhe von EUR 0,88 je Aktie (Mio. EUR 3,5) weist ATOSS zum Ende des dritten Quartals eine Nettoliquidität von Mio. EUR 27,0 (Vj. Mio. EUR 21,1) aus. Verbunden mit der äußerst soliden Eigenkapitalausstattung bietet ATOSS seinen Kunden, Mitarbeitern und Aktionären damit anhaltend hohe Sicherheit und eine ausgezeichnete Zukunftsperspektive. Der Vorstand geht für das restliche Geschäftsjahr 2015 unverändert von einer Fortsetzung der sehr positiven Unternehmensentwicklung und einem erneuten Rekordjahr aus. Nach dem mit Mio. EUR 3,0 höchsten Auftragseingang in einem dritten Quartal in der Geschichte der Gesellschaft steht nach neun Monaten ein Lizenzauftragseingang von Mio. EUR. 7,6 (Vj. Mio. EUR 7,1) zu Buche. In der Folge stellt der Auftragsbestand bei Softwarelizenzen von Mio. EUR 6,0 (Vj. Mio. EUR 4,5) eine erstklassige Ausgangsbasis für weitere Erfolge dar. Unter Berücksichtigung der beabsichtigten Investitionen zur Erschließung neuer Märkte und den hohen Ausgaben von rund einem Fünftel des Umsatzes für Research & Development wird weiterhin eine EBIT-Marge um 25 Prozent erwartet. KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: 9-MONATSVERGLEICH IN TEUR

                 01.01.2015  Anteil am   01.01.2014  Anteil am  
Veränderung
                 -                       -
                 30.09.2015  Gesamtums-  30.09.2014  Gesamtums-  2015 zu
                             atz                     atz         2014



Umsatz           33.053      100%        28.745      100%        15%

Software         19.589      59%         17.491      61%         12%

Lizenzen         7.056       21%         6.074       21%         16%

                             %%

Wartung          12.533      38%         11.417      40%         10%

Beratung         8.781       27%         7.397       26%         19%

Hardware         3.517       11%         3.065       10%         15%

Sonstiges        1.166       4%          792         3%          47%





EBITDA           8.850       27%         7.547       26%         17%



EBIT             8.435       26%         7.159       25%         18%

EBT              8.467       26%         7.525       26%         13%

Nettoergebnis    5.724       17%         5.122       18%         12%

Cash Flow        10.288      31%         8.644       30%         19%

Liquidität (1/2) 27.041                  21.118                  28%

EPS in Euro      1,44                    1,29                    12%

Mitarbeiter (3)  330                     300                     10%



KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: QUARTALSVERGLEICH IN TEUR

                       Q3/15      Q2/15      Q1/15      Q4/14      Q3/14

Umsatz                11.390     10.956     10.707     10.938      9.985
Software               6.640      6.624      6.325      6.387      5.810
Lizenzen               2.391      2.436      2.229      2.443      1.930
Wartung                4.249      4.188      4.096      3.944      3.880
Beratung               2.965      3.022      2.794      2.707      2.452

Hardware               1.363        838      1.316      1.401      1.384
Sonstiges                423        472        272        443        339


EBITDA                 3.000      2.952      2.898      2.758      2.589
EBIT                   2.858      2.809      2.768      2.628      2.462
EBIT-Marge in %         25 %        26%        26%        24%        25%
EBT                    2.587      2.545      3.335      2.770      2.411
Nettoergebnis          1.750      1.717      2.257      1.911      1.639
Cash Flow              5.692       -550      5.146       -573      5.945
Liquidität (1/2)      27.041     21.820     26.218     20.583     21.118
EPS in EUR              0,44       0,43       0,57       0,48       0,41
Mitarbeiter (3)          330        318        313        305        300


(1) Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, kurzfristige und langfristige sonstige finanzielle Vermögenswerte (Sichteinlagen, Gold) zum Stichtag, bereinigt um Fremdmittel (Darlehen); (2) Dividende von 0,88 EUR je Aktie am 29.04.2015 (TEUR 3.499) und Dividende von 0,72 EUR je Aktie am 02.05.2014 (TEUR 2.863); (3) zum Quartals-/Halbjahresende. Anstehende Termine: 13.11.2015 Veröffentlichung 9-Monatsabschluss 23.-25.11.2015 ATOSS auf dem Deutschen Eigenkapitalforum Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Software, Consulting und Professional Services zum bedarfsorientierten Personaleinsatz und zählt im Geschäftsfeld Workforce Management zu den Pionieren und Vordenkern der Branche. Das Unternehmen bietet Lösungen für alle Unternehmensgrößen und Anforderungsszenarien. ATOSS Lösungen zeichnen sich durch höchste Funktionalität sowie moderne JAVA Technologie aus und bieten den Anwendern komplette Plattformunabhängigkeit. Das 1987 gegründete, börsennotierte Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 39,7 Mio. EURo. Bei den mehr als 4.500 Kunden werden aktuell etwa 2,8 Millionen Mitarbeiter mit ATOSS Lösungen geplant und gesteuert. Die Softwareprodukte sind in 40 Ländern und acht Sprachen im Einsatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie ALDI SÜD, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Edeka, Klinikum Ingolstadt, Klinikum Rosenheim, Lufthansa, MEYER WERFT, Schmitz Cargobull, Sixt, Stadt Regensburg oder W.L. Gore & Associates. Weitere Informationen: www.atoss.com Kontakt ATOSS Software AG Christof Leiber / Vorstand Am Moosfeld 3 D-81829 München Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 0 Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100 investor.relations@atoss.com --------------------------------------------------------------------- 22.10.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: ATOSS Software AG Am Moosfeld 3 81829 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0 Fax: +49 (0)89 4 27 71-100 E-Mail: investor.relations@atoss.com Internet: www.atoss.com ISIN: DE0005104400 WKN: 510440 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 404439 22.10.2015


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 33,00 35,50 39,68 44,94 49,54 54,61 62,61 70,50
EBITDA1,2 8,19 9,01 10,31 12,03 14,28 14,88 17,99 20,20
EBITDA-Marge3 24,82 25,38 25,98 26,77 28,83 27,25 28,73 28,65
EBIT1,4 7,62 8,43 9,79 11,34 13,57 14,13 16,92 19,00
EBIT-Marge5 23,09 23,75 24,67 25,23 27,39 25,87 27,02 26,95
Jahresüberschuss1 5,77 3,02 7,03 7,59 9,28 9,33 11,19 12,60
Netto-Marge6 17,48 8,51 17,72 16,89 18,73 17,08 17,87 17,87
Cashflow1,7 3,35 8,26 8,07 7,98 12,24 8,86 12,61 0,00
Ergebnis je Aktie8 1,45 0,76 1,77 1.91 2,33 2,35 2,81 3,00
Dividende8 3,62 0,72 0,88 2,80 1,16 1,17 4,00 1,30
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Atoss Software
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
510440 121,500 Kaufen 483,15
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
36,27 25,42 1,421 63,72
KBV KCV KUV EV/EBITDA
38,65 38,32 7,72 25,767
Dividende '17 in € Dividende '18 in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
1,17 4,00 3,29 30.04.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
25.04.2019 24.07.2019 24.10.2019 08.03.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-4,10% 23,09% 54,58% 44,30%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu ATOSS Software AG  ISIN: DE0005104400 können Sie bei DGAP abrufen

Software , 510440 , AOF , XETR:AOF