06.05.2013 GBK Beteiligungen AG  DE0005850903

DGAP-News: GBK Beteiligungen AG: GBK Beteiligungen AG steigert Ergebnis um über 30 Prozent


 
DGAP-News: GBK Beteiligungen AG / Schlagwort(e): Ausschüttungen/Jahresergebnis GBK Beteiligungen AG: GBK Beteiligungen AG steigert Ergebnis um über 30 Prozent 06.05.2013 / 12:00 --------------------------------------------------------------------- Ergebniswachstum im 4. Jahr in Folge - Ausschüttungsrendite auf 5 Prozent gestiegen - Portfolio ausgebaut - hohe Eigenkapitalquote von 98 Prozent - Innerer Wert der Aktie wächst - Attraktives Investment für sachwertorientierte Kapitalanleger (WKN 585090) Hannover, 06. Mai 2013 'Unsere Aktie verbindet die Vorteile eines nahezu vollständig mit Eigenkapital unterlegten Sachwerts mit einer hohen Dividende und dem Potenzial für Börsenkurssteigerungen', beschreibt Vorstand Christoph Schopp die Chancen eines Investments in die GBK-Aktie. 'Anleger, die Wert auf eine weitgehend inflationsgeschützte Anlagemöglichkeit legen, sind bei uns gut aufgeboben. Seit Jahren bauen wir unser Portfolio konsequent aus. Die Kombination aus sorgsamer Beteiligungsauswahl, ihre erfolgreiche Entwicklung sowie nachhaltiger Wertsteigerung zahlt sich aus. Und die Eigenkapitalquote der GBK von 98 Prozent unterstreicht eindrucksvoll die Solidität, die unsere Gesellschaft auszeichnet und die sie für sachwertorientierte Anleger so interessant macht' so Schopp weiter. Die besondere Stärke von GBK ist die breite Streuung des Portfolios über den deutschsprachigen Mittelstand. Im Geschäftsjahr 2012 verzeichnete die mit der HANNOVER Finanz kooperierende Beteiligungsgesellschaft GBK Zugänge zu den Finanzanlagen in Höhe von 5,6 Millionen Euro. Die Investments betreffen Beteiligungen an Unternehmen aus den Branchen Automotive, Gebäudetechnik, Maschinenbau sowie Freizeit/Outdoor. Das Portfolio umfasste am Bilanzstichtag 36 Beteiligungen, in die GBK 32,7 Millionen Euro investiert hat. Die Beteiligungen betreffen mittelständische Unternehmen aus dem Handels-, Dienstleistungs- und Produktionsbereich, die Umsätze von in der Spitze nahezu 1 Milliarde Euro erwirtschaften. Das Beteiligungsportfolio birgt ein hohes Potenzial in sich, das nach und nach gehoben werden kann. Dies bestätigt auch der Verkauf der Beteiligung an der FAIST ChemTech Gruppe am Ende des letzten Jahres. GBK konnte bei dieser Transaktion einen Veräußerungsgewinn in Höhe von 2,6 Millionen Euro erzielen. Der Jahresabschluss 2012 weist als Folge der nachhaltigen Entwicklung in den Vorjahren Erträge aus Beteiligungen und Ausleihungen des Finanzanlagevermögens in Höhe von 3,7 Millionen Euro aus. Dies entspricht einem Zuwachs von rund 14 Prozent. Zusammen mit den Sonstigen betrieblichen Erträgen in Höhe von 2,6 Millionen Euro erhöhten sich die Erträge damit um insgesamt 6,4 Prozent auf 6,3 Millionen Euro. Auch der Jahresüberschuss stieg auf 2,5 Millionen Euro - ein kräftiges Plus von 31,2 Prozent. Die aktionärsfreundliche Dividendenpolitik der letzten Jahre setzt GBK konsequent fort. Vorstand und Aufsichtsrat werden daher der Hauptversammlung am 19. Juni 2013 die Ausschüttung von 30 Cent je Aktie vorschlagen, davon 10 Cent als Basisdividende und 20 Cent als Vorzugsdividende. Damit sollen vom Bilanzgewinn in Höhe von rund 2,8 Millionen Euro über 2,0 Millionen Euro zur Auszahlung kommen, was einer Ausschüttungsquote von deutlich über 70 Prozent entspricht. 'Eine Dividende von 30 Cent im Verhältnis zum Kurs am Bilanzstichtag führt zu einer Ausschüttungsrendite von 5 Prozent. Verglichen mit anderen dividendenstarken Werten abseits von DAX, MDAX, TecDAX oder SDAX schlägt sich GBK gut - hier bewegt sich unsere Aktie weiterhin im oberen Viertel', erläutert Christoph Schopp. Ein weiteres Indiz für den wirtschaftlichen Erfolg von GBK ist der Innere Wert der Aktie. Dieser wird alljährlich von einem unabhängigen Gutachter ermittelt und beläuft sich nach 8,17 Euro im Vorjahr auf 8,38 Euro am 31.12.2012 - wobei der Dividendenabschlag von 30 Cent bereits wertmindernd in Abzug gebracht wurde. Der erneute Anstieg bestätigt aber nicht nur die Werthaltigkeit der GBK-Aktie. Vielmehr zeigt sich beim Vergleich des Inneren Werts mit dem Börsenkurs von derzeit unter 6,00 Euro je Aktie ein Abschlag von knapp 30 Prozent. 'Der aktuelle Kurs bietet aus meiner Sicht ein attraktives Niveau mit einer guten Chance auf Kurssteigerungen' zeigt sich der GBK-Vorstand überzeugt. 'Denn GBK kann von einer Vielzahl mittelständischer Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen laufende Beteiligungserträge erzielen. Zudem nehmen wir in Höhe unserer Beteiligungsquote an Wertsteigerungen der Portfoliounternehmen teil, die wir später durch Verkäufe realisieren können. Und unsere erstklassige Eigenkapitalausstattung in Verbindung mit der guten Liquidität bildet die Grundlage für weiteres Wachstum. Auch - oder vielleicht gerade - weil die wirtschaftlichen oder politischen Rahmenbedingungen so fragil sind: verglichen mit den derzeitigen Anlagealternativen spricht vieles für eine sachwertorientierte Anlage, wie sie die GBK-Aktie bietet', so Schopp weiter. 4.770 Zeichen / 67 Zeilen / Bei Abdruck bitten wir um ein Belegexemplar. Unternehmensprofil GBK Beteiligungen AG Die GBK Beteiligungen AG (ISIN: DE0005850903 / WKN: 585090) ist eine banken- und branchenunabhängige deutsche Beteiligungsgesellschaft. Seit 1969 erwirbt sie Beteiligungen an nicht börsennotierten Gesellschaften im deutschsprachigen Raum. Die GBK kooperiert seit 2002 vertraglich mit der HANNOVER Finanz GmbH. Anlegern bietet sich die Möglichkeit, über die GBK in den deutschen Mittelstand zu investieren. Das GBK-Portfolio umfasst aktuell 36 Unternehmen, darunter Gesellschaften wie den Laufsport-Fachhändler Runners Point oder den Werttransportspezialisten Ziemann Sicherheit. GBK beteiligt sich an Unternehmen mit Wertsteigerungspotenzial und einem Umsatz von vorzugsweise mehr als 20 Millionen Euro. Die Aktien werden im Freiverkehr der Wertpapierbörsen Hamburg, München und Stuttgart gehandelt. Internet: www.gbk-ag.de Unternehmensprofil HANNOVER Finanz Gruppe Die 1979 gegründete HANNOVER Finanz Gruppe beteiligt sich an mittelständischen Unternehmen ab 20 Millionen Euro Jahresumsatz aus strukturell gesunden und wachsenden Branchen - aktuell 48 Firmen mit einem Umsatz von über 3 Mrd. Euro (per Ende 2012). Die Zielunternehmen kommen aus den unterschiedlichsten Sektoren wie Industrie, Handel und Dienstleistung. Zu den bekanntesten früheren Investments gehören der Augenoptiker Fielmann und die Drogeriekette Rossmann. Die Finanzkraft für die in der Regel langfristig angelegten Beteiligungen basiert auf derzeit neun Evergreenfonds mit unbegrenzter Laufzeit. Dahinter stehen im wesentlichen institutionelle Investoren aus der Versicherungsbranche. Redaktion: GBK Beteiligungen AG / Pressestelle, Günther-Wagner-Allee 13, 30177 Hannover, Jantje Salander, Leiterin Unternehmenskommunikation, HANNOVER Finanz Gruppe, Telefon: (0511) 2 80 07-89, Mobil: (0160) 6 33 72 04, Telefax: (0511) 2 80 07-33 89/ E-Mail:salander@hannoverfinanz.de Kontakt: Christoph Schopp, Vorstand GBK Beteiligungen AG, 0162-2390077, schopp@gbk-ag.de Hinweis: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der GBK Beteiligungen AG im Zusammenhang mit der Einbeziehung der Aktien im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt. Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 06.05.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: GBK Beteiligungen AG Günther-Wagner-Allee 13 30177 Hannover Deutschland Telefon: +49 (0)511/2 80 07-93 Fax: +49 (0)511/2 80 07-51 E-Mail: info@gbk-ag.de Internet: www.gbk-ag.de ISIN: DE0005850903 WKN: 585090 Börsen: Freiverkehr in Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 209751 06.05.2013


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020e
Umsatzerlöse1 4,64 2,89 2,63 10,77 8,31 3,15 4,07 0,00
EBITDA1,2 1,07 -0,27 0,29 6,54 4,99 0,97 -0,68 0,00
EBITDA-Marge3 23,06 -9,34 11,03 60,72 60,05 30,79 -16,71 0,00
EBIT1,4 1,07 -0,27 0,29 6,54 4,99 0,97 -0,68 0,00
EBIT-Marge5 23,06 -9,34 11,03 60,72 60,05 30,79 -16,71 0,00
Jahresüberschuss1 5,10 5,95 1,21 7,63 3,49 -0,76 -0,68 0,00
Netto-Marge6 109,91 205,88 46,01 70,84 42,00 -24,13 -16,71 0,00
Cashflow1,7 5,10 0,91 1,21 7,63 3,49 -0,76 -0,68 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,76 0,88 0.18 1,13 0,52 -0,11 -0,10 0,20
Dividende8 0,60 0,30 0,70 1,00 0,70 0,30 0,10 0,10
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2019 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Deloitte

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
GBK Beteiligungen
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
585090 5,350 Halten 36,11
KGV 2021e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
14,08 20,04 0,692 13,02
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,64 - 8,86 -48,533
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '19e
in %
Hauptversammlung
0,10 0,10 1,87 19.11.2020
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.04.2020 31.07.2020 31.10.2019 25.03.2020
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-6,16% -36,60% 8,75% -20,91%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu GBK Beteiligungen AG  ISIN: DE0005850903 können Sie bei DGAP abrufen

Beteiligungen , 585090 , GBQ , SWB:​GBQ