05.05.2020 JENOPTIK AG  DE000A2NB601

DGAP-Adhoc: JENOPTIK AG: JENOPTIK AG mit positivem Jahresausblick - Vorstand zuversichtlich die aktuelle Markterwartung 2020 erfüllen zu können - 1. Quartal mit Rückgängen bei Umsatz und Ergebnis, aber solider Nachfrage und gutem Free Cashflow


 

DGAP-Ad-hoc: JENOPTIK AG / Schlagwort(e): Prognose/Quartalsergebnis
JENOPTIK AG: JENOPTIK AG mit positivem Jahresausblick - Vorstand zuversichtlich die aktuelle Markterwartung 2020 erfüllen zu können - 1. Quartal mit Rückgängen bei Umsatz und Ergebnis, aber solider Nachfrage und gutem Free Cashflow

05.05.2020 / 19:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Der Vorstand der JENOPTIK AG hatte bereits zu Jahresbeginn vorsorglich einige Maßnahmen beschlossen, um schnell auf die neue, durch die Corona-Pandemie entstandene Situation zu reagieren. Neben Maßnahmen zur Sicherung von Liquidität und Profitabilität wurden die operativen Geschäfte inklusive Lieferkette abgesichert und das Working Capital optimiert.

Aufgrund der ergriffenen Gegenmaßnahmen sowie in Anbetracht eines erwarteten stärkeren 2. Halbjahres geht der Vorstand für das Gesamtjahr 2020 davon aus, die aktuelle durchschnittliche Markterwartung der Analysten beim Umsatz von etwa 800 Mio Euro und bei der EBITDA-Marge von rund 14,3 Prozent erfüllen zu können. Die initiierten Projekte zur Strukturanpassung, Effizienzsteigerung und dem Portfoliomanagement sollen darüber hinaus, spätestens ab dem nächsten Jahr, weiter zu einer Beschleunigung des Wachstums und einer Verbesserung der Profitabilität des Konzerns beitragen. Die damit verbundenen Aufwendungen werden in diesem Geschäftsjahr aus Transparenzgründen separat ausgewiesen.
Im 2. Quartal rechnet der Vorstand mit weiteren Corona-bedingten Umsatz- und Ergebniseinbußen insbesondere in den Automotive-nahen Geschäftsbereichen sowie in der Luftfahrtindustrie.


Vorläufige Eckdaten zum 1. Quartal.
Der Jenoptik-Konzern ist solide in das Jahr 2020 gestartet. Die Nachfrage erwies sich im 1. Quartal trotz Corona in vielen Bereichen als positiv. So verzeichnete die Gesellschaft einen Anstieg des Auftragseingangs (bereinigt um die Effekte aus der Entkonsolidierung der Hillos GmbH) um 3,6 Prozent auf rund 212 Mio Euro (i.Vj. 210,4 Mio Euro). Der Auftragsbestand legte deutlich um über 12 Prozent auf 523 Mio Euro zu (31.12.2019: 466,1 Mio Euro).

Die Geschäfte mit öffentlichen Auftraggebern sowie mit der Halbleiterausrüstungsindustrie waren nicht von der Pandemie betroffen und verzeichneten Zuwächse. Die Division Light & Production war durch die Entwicklung in der Automobilindustrie im Umsatz und Ergebnis stark beeinflusst. Insgesamt erlöste Jenoptik im 1. Quartal 2020 einen Umsatz in Höhe von rund 165 Mio Euro. Bereinigt um die Effekte aus der Entkonsolidierung der Hillos GmbH (im Vorjahr Erlöse in Höhe von 5,7 Mio Euro) entspricht das einem leichten Rückgang in dem saisonal schwächsten Quartal im Jahresverlauf von etwa 8 Prozent (i.Vj. 178,3 Mio Euro).

Der Umsatzrückgang führte zu einem adjustierten EBITDA von rund 17 Mio Euro (i.Vj. 23,8 Mio Euro). Die adjustierte EBITDA-Marge belief sich damit auf etwa 10,5 Prozent (i.Vj. 12,9 Prozent). Das nicht adjustierte EBITDA einschließlich der nicht wiederkehrenden Sonderaufwendungen belief sich auf rund 14 Mio Euro, bei einer EBITDA-Marge von 8,3 Prozent.

Der Free Cashflow verbesserte sich im Berichtszeitraum signifikant von minus 5,1 Mio Euro im Vorjahr auf aktuell über 14 Mio Euro. Neben den gesunden Bilanzrelationen und der komfortablen Liquiditätssituation verfügt Jenoptik zudem über ausreichend ungenutzte Kreditlinien von rund 200 Mio Euro.
Die ausführlichen Geschäftszahlen des 1. Quartals 2020 und nähere Informationen zur geplanten Entwicklung in den nächsten Monaten wird das Unternehmen am Mittwoch, dem 13. Mai veröffentlichen.

JENOPTIK AG
Der Vorstand



Kontakt:
Thomas Fritsche
Leiter Investor Relations
Tel. 03641-652291

05.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: JENOPTIK AG
Carl-Zeiss-Straße 1
07743 Jena
Deutschland
Telefon: +49 (0)364 165-2156
Fax: +49 (0)364 165-2804
E-Mail: ir@jenoptik.com
Internet: www.jenoptik.com
ISIN: DE000A2NB601
WKN: A2NB60
Indizes: SDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1036797

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1036797  05.05.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1036797&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020e
Umsatzerlöse1 600,30 590,21 668,64 684,77 747,93 834,57 855,24 874,00
EBITDA1,2 74,80 76,10 88,80 94,67 106,90 127,55 133,97 140,00
EBITDA-Marge3 12,46 12,89 13,28 13,83 14,29 15,28 15,66 16,02
EBIT1,4 52,70 51,57 61,05 66,21 77,84 94,91 88,92 91,00
EBIT-Marge5 8,78 8,74 9,13 9,67 10,41 11,37 10,40 10,41
Jahresüberschuss1 47,20 41,61 49,74 53,91 72,45 87,44 67,64 0,00
Netto-Marge6 7,86 7,05 7,44 7,87 9,69 10,48 7,91 0,00
Cashflow1,7 60,60 46,33 85,12 100,10 96,35 135,49 108,89 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,82 0,73 0,86 1,00 1,27 1,53 1,18 1,27
Dividende8 0,20 0,20 0,22 0,25 0,30 0,35 0,35 0,35
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2019 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Jenoptik
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2NB60 24,960 Halten 1.428,66
KGV 2021e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
17,83 15,66 1,138 24,66
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,25 13,12 1,67 10,885
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '19e
in %
Hauptversammlung
0,35 0,35 1,40 07.08.2020
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
13.05.2020 06.08.2020 10.11.2020 25.03.2020
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
8,81% 14,89% -2,04% 6,39%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu JENOPTIK AG  ISIN: DE000A2NB601 können Sie bei DGAP abrufen

Laser , A2NB60 , JEN , XETR:JEN