03.03.2020 Daldrup & Söhne AG  DE0007830572

DGAP-News: Daldrup & Söhne AG schließt erste Sondierungsbohrung für Schweizer Nagra erfolgreich ab, weitere Bohrung bereits begonnen


 

DGAP-News: Daldrup & Söhne AG / Schlagwort(e): Vertriebsergebnis/Research Update
Daldrup & Söhne AG schließt erste Sondierungsbohrung für Schweizer Nagra erfolgreich ab, weitere Bohrung bereits begonnen

03.03.2020 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORPORATE NEWS

 

Daldrup & Söhne AG schließt erste Sondierungsbohrung für Schweizer Nagra erfolgreich ab, weitere Bohrung bereits begonnen

Analysten bestätigen Empfehlungen und adjustieren Kursziel

Oberhaching / Ascheberg, 3. März 2020 - Die Research Häuser SMC-Research und Pareto Securities haben unter Berücksichtigung des Verkaufs der Geysir Gruppe an die IKAV-Gruppe inklusive der Kraftwerksaktivitäten ihre Empfehlungen für den Bohrtechnik- und Geothermiespezialisten Daldrup & Söhne AG (ISIN DE0007830572) mit Halten respektive Kaufen bestätigt. Mit dem vollzogenen Verkauf des Kraftwerksgeschäfts hat der Daldrup-Konzern signifikant Verbindlichkeiten abgebaut und wird sich nun wie bereits angekündigt auf das Bohrdienstleistungsgeschäft konzentrieren, um dieses auf eine ertragreichere Basis zu stellen. Bereinigt um die bereits am 15.01.2020 kommunizierten Wertkorrekturen aus dem Geysir-Verkauf und Beratungsleistungen war das in der AG gebündelte operative Bohrgeschäft nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen im Geschäftsjahr 2019 positiv. Die Gesamtleistung wird den prognostizierten Wert von mindestens 39 Mio. Euro voraussichtlich gut erreichen.

Analysten setzen Kursziele von 4,00 und 4,30 Euro
Die Analysten bewerten den Verkauf der Geysir-Gruppe als "Befreiungsschlag":
Holger Steffen, SMC-Research, resümiert: "Daldrup & Söhne besetzt mit den Themen Erneuerbare Energien, Trinkwassergewinnung und Rohstoffe eindeutig Zukunftsthemen und kann sich künftig auf die Entwicklung des Bohrgeschäfts konzentrieren .". Er setzt ein Kursziel von 4,30 Euro. Zafer Rüzgar, Pareto Securities AS, errechnet ein Kursziel von 4,00 Euro und vergibt eine Kaufen- Empfehlung. Er geht davon aus, dass Daldrup seine EBIT-Marge in Richtung 5 % wird steigern können. Dazu sollen u.a. Effizienzsteigerungen im Handling der Bohraufträge und im Einkauf sowie ein verbessertes Projekt-Controlling beitragen.

Nagra beauftragt weitere Sondierungsbohrung
Für die Schweizer Nagra, die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle, hat die Daldrup & Söhne AG eine erste Sondierungsbohrung in Bülach, nördlich von Zürich, mit einem Projektvolumen von insgesamt rd. 8 Mio. Euro erfolgreich abgeschlossen. Der Auftrag wird umsatz- und ergebnisseitig im Geschäftsjahr 2019 verbucht. Die nächste Sondierungsbohrung wurde für die Nagra bereits in Marthalen, südlich von Schaffhausen, begonnen. Der aktuell beauftragte Projektwert beträgt rd. 5,3 Mio. Euro. Die Nagra sucht einen geeigneten Standort für ein geologisches Tiefenlager für radioaktive Abfälle in der Schweiz. Die Bohrungen sollen das geologische Gesamtbild der potenziellen Standortregionen vervollständigen und so die Wahl des sichersten Standorts für ein Tiefenlager ermöglichen.

Die Research-Dokumente stehen zum Download auf der Daldrup-Homepage unter Investor Relations / Research zur Verfügung.

Über die Daldrup & Söhne AG
Die Daldrup & Söhne AG (ISIN: DE0007830572, WKN: 783057) mit einer Unternehmenshistorie von mehr als 70 Jahren ist ein spezialisierter Anbieter von Bohr- und Umweltdienstleistungen und ist unter den führenden Unternehmen in Deutschland positioniert. Die Tätigkeit gliedert sich in die Geschäftsbereiche Geothermie, Rohstoffe & Exploration, Wassergewinnung sowie Environment, Development & Services (EDS). Im Geschäftsbereich Geothermie werden Bohrdienstleistungen sowohl für die oberflächennahe Geothermie (insbesondere Erdwärmesonden für Wärmepumpen), aber vor allem auch Bohrdienstleistungen für die Tiefengeothermie von bis zu 6.000 m erbracht, um die so zugängliche Erdwärme für die Strom- und/oder Wärmegewinnung nutzbar zu machen. Im Geschäftsbereich Rohstoffe und Exploration dienen die von der Daldrup & Söhne AG durchgeführten Bohrungen der Exploration und dem Aufschluss der Lagerstätten fossiler Energieträger (insbesondere Steinkohle und Gas) sowie mineralischer Rohstoffe und Erze (z.B. Kupfer und Gold). Der Geschäftsbereich Wassergewinnung umfasst den Brunnenbau zur Gewinnung von Trink-, Brauch-, Heil-, Mineral-, Kesselspeise- oder Kühlwasser sowie Thermalsole. Der Geschäftsbereich Environment, Development & Services (EDS) umfasst spezielle umwelttechnische Dienstleistungen wie etwa die hydraulische Sanierung von kontaminierten Standorten, die Errichtung von Gas-Absaugbrunnen zur Gewinnung von Deponiegas, die Erstellung von Grundwassergüte-Messstellen oder die Errichtung von Wasserreinigungsanlagen.

Die Aktien der Daldrup & Söhne AG sind im Scale (Teilsegment des Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse) notiert.

Disclaimer
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika ("USA"), Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Presse- & Investor Relations-Kontakt
Daldrup & Söhne AG
Falk v. Kriegsheim
Fon +49 (0)2593-9593-29
Fax +49 (0)2593-9593-60
Bajuwarenring 17a [email protected]
82041 Oberhaching www.daldrup.eu



03.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Daldrup & Söhne AG
Bajuwarenring 17a
82041 Oberhaching
Deutschland
Telefon: +49 (0) 89 / 45 24 37 920
Fax: -
E-Mail: [email protected]
Internet: www.daldrup.eu
ISIN: DE0007830572
WKN: 783057
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 987905

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

987905  03.03.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=987905&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 17,26 31,14 24,76 38,94 24,77 28,19 40,00
EBITDA1,2 4,52 4,56 4,74 -12,42 -7,87 4,20 3,70
EBITDA-Marge3 26,19 14,64 19,14 -31,90 -31,77 14,90 9,25
EBIT1,4 0,81 0,95 1,14 -16,30 -10,79 1,89 1,20
EBIT-Marge5 4,69 3,05 4,60 -41,86 -43,56 6,70 3,00
Jahresüberschuss1 0,18 0,15 0,02 -18,66 -12,33 -5,20 0,45
Netto-Marge6 1,04 0,48 0,08 -47,92 -49,78 -18,45 1,13
Cashflow1,7 -17,23 3,65 9,90 34,43 4,06 -1,62 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,03 0,03 0,01 -3,11 -2,06 -0,87 0,08
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Warth & Klein Grant Thornton

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Daldrup & Söhne
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
783057 4,120 Halten 24,68
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
24,24 0,00 0,00 -4,51
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,36 15,28 0,88 7,00
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 26.08.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.09.2021 31.05.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-6,47% 0,29% 27,55% 104,98%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Daldrup & Söhne AG  ISIN: DE0007830572 können Sie bei DGAP abrufen

Rohstoffausrüster , 783057 , 4DS , XETR:4DS