21.08.2019 SBF AG  DE000A2AAE22

Original-Research: SBF AG (von GBC AG): Kaufen


 

Original-Research: SBF AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu SBF AG

Unternehmen: SBF AG
ISIN: DE000A2AAE22

Anlass der Studie: Research Note
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 5,10 Euro
Kursziel auf Sicht von: 31.12.2020
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Marcel Goldmann, Cosmin Filker

SBF-KONZERN IM PROFITABLEM WACHSTUMSMODUS - ANHEBUNG DER BISHERIGEN PROGNOSEN - NEUES KURSZIEL: 5,10 EUR - RATING KAUFEN BESTÄTIGT

Die SBF AG hat am 08.08.2019 ihre Halbjahreszahlen des Geschäftsjahres 2019 veröffentlicht. Gemäß den publizierten Zahlen konnte SBF mit Umsatzerlösen in Höhe von 7,96 Mio. EUR bereits in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres rund 55,0% der Umsatzerlöse des vorherigen Geschäftsjahres 2018 (14,70 Mio. EUR) erwirtschaften. Der SBF-Konzern befindet sich damit wieder auf dem Wachstumspfad. Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie hat die Gesellschaft auch im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres deutliche Investitionen von bis zu 4,50 Mio. EUR in ihren Maschinenpark beschlossen. Zum Bilanzstichtag waren hiervon bereits rund 2,00 Mio. EUR ausgelöst.

Auch auf Nettoergebnisebene konnte SBF eine sehr positive Entwicklung verzeichnen. So hat das Unternehmen in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres mit 0,95 Mio. EUR erwirtschafteten Nachsteuergewinn rund 68,0% des Konzernjahresergebnisses (1,39 Mio. EUR) des vorherigen Geschäftsjahres 2018 erreicht. Diese überproportionale Ergebnisentwicklung war durch Skalierungseffekte möglich.

Daneben hat SBF zum Bilanzstichtag 30.06.2019 einen Auftragsbestand in Höhe von 32,00 Mio. EUR sowie ein im Umlauf befindliches Angebotsvolumen (bzgl. Ausschreibungen) von über 100,00 Mio. EUR verzeichnen können. In Anbetracht der aktuellen positiven Geschäftsentwicklung der SBF-Gruppe und der aktuellen Auftragslage, hat das SBF-Management ihre herausgegebene Unternehmensguidance für das laufende Geschäftsjahr 2019 bestätigt. Die Gesellschaft rechnet weiterhin auf Ebene ihrer Tochtergesellschaft SBF Spezialleuchten GmbH, welche zugleich auch die Kernbeteiligung des Konzerns darstellt, mit Umsatzerlösen in Höhe von ca. 17,00 Mio. EUR sowie einem EBIT von ca. 2,00 Mio. EUR.

Aufgrund der über unseren Erwartungen liegenden aktuellen Unternehmensperformance, der sehr positiven Auftragslage und dem nochmals verbesserten Marktumfeld, haben wir unsere bisherigen Prognosen für den SBF-Konzern bezüglich der Gewinnerwartungen nach oben angepasst. Wir erwarten nun für das aktuelle Geschäftsjahr 2019 unverändert Umsatzerlöse in Höhe von 17,70 Mio. EUR und ein neues erhöhtes Konzernergebnis von 1,70 Mio. EUR (bisher: 1,43 Mio. EUR). Für die nachfolgenden Geschäftsjahre 2020 und 2021 rechnen wir mit Umsatzerlösen in Höhe von 19,70 Mio. EUR (bisher: 19,50 Mio. EUR) sowie 24,10 Mio. EUR (bisher: 22,40 Mio. EUR). Auf NettoBasis sollten hierbei Konzernergebnisse in Höhe von 1,81 Mio. EUR (zuvor: 1,60 Mio. EUR) sowie 2,45 Mio. EUR (zuvor: 2,13 Mio. EUR) erzielt werden können.

Auf Basis unserer angehobenen Schätzungen für das aktuelle Geschäftsjahr und die Folgejahre, haben wir die SBF AG mithilfe unseres DCF-Modells bewertet und hierbei einen fairen Wert von nun 5,10 EUR je Aktie (zuvor: 3,85 EUR je Aktie) ermittelt und damit das Kursziel angehoben. In Anbetracht des aktuellen Kursniveaus sehen wir ein hohes Kurspotenzial und stufen die Aktie weiterhin mit dem Rating Kaufen ein. Insgesamt sehen wir die SBF-Gruppe mit ihrer starken Marktpositionierung in Nischenbereichen der aufstrebenden Bahnindustrie sehr gut aufgestellt, um von den erwarteten weltweit verstärkten Investitionen in den Bahnsektor zu profitieren. Im Rahmen dessen sollte sich für den SBF-Konzern insbesondere sein positives Kundenimage als bevorzugter Tier-1-Lieferant der führenden Schienenfahrzeughersteller auszahlen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/18737.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,6a,7,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung
+++++++++++++++
Datum und Zeitpunkt der Fertigstellung der Studie: 21.08.2019(08:53 Uhr) Datum und Zeitpunkt der ersten Weitergabe der Studie: 21.08.2019(10:30 Uhr)

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 3,80 0,25 0,31 0,29 21,46 19,53 14,70 0,00
EBITDA1,2 -1,14 -2,29 -1,25 -0,89 1,55 2,37 2,21 0,00
EBITDA-Marge3 -30,00 -916,00 -403,23 -306,90 7,22 12,14 15,03 0,00
EBIT1,4 -3,31 -12,58 -3,97 -4,99 0,71 1,67 1,58 0,00
EBIT-Marge5 -87,11 -5.032,00 -1.280,65 -1.720,69 3,31 8,55 10,75 0,00
Jahresüberschuss1 -3,57 -13,16 -3,97 -5,46 -0,04 1,36 1,39 0,00
Netto-Marge6 -93,95 -5.264,00 -1.280,65 -1.882,76 -0,19 6,96 9,46 0,00
Cashflow1,7 -1,40 -2,87 -1,24 -1,37 1,26 1,93 1,55 0,00
Ergebnis je Aktie8 -0,40 -1,68 0,51 -0.70 0,00 0,17 0,18 0,19
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Schneider + Partner

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
SBF
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2AAE2 2,740 Halten 21,49
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
16,12 10,70 1,563 -9,95
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,86 13,87 1,46 10,027
Dividende '18 in € Dividende '19e in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 03.06.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
22.08.2018 05.04.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-12,11% 18,74% 119,20% 138,26%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu SBF AG  ISIN: DE000A2AAE22 können Sie bei DGAP abrufen

Elektrotechnik , A2AAE2 , CY1K , XETR:CY1K