15.08.2018 Deutsche Grundstücksauktionen AG  DE0005533400

DGAP-Adhoc: Deutsche Grundstücksauktionen AG: Halbjahresergebnis 2018


 
DGAP-Ad-hoc: Deutsche Grundstücksauktionen AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Immobilien Deutsche Grundstücksauktionen AG: Halbjahresergebnis 2018 15.08.2018 / 12:43 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Deutsche Grundstücksauktionen AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR Halbjahresergebnis 2018 Berlin, 15.08.2018 Der Halbjahresüberschuss der Deutschen Grundstücksauktionen AG (ISIN: DE0005533400) hat sich nach Steuern für das erste Halbjahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum von EUR 561.588,02 auf ca. EUR 885.000 erhöht. Grund für die Verbesserung ist, dass insbesondere die Deutsche Grundstücksauktionen AG selbst ihr Halbjahresergebnis nach HGB deutlich verbessert hat. Die Tochtergesellschaften mussten gegenüber dem Vorjahr allerdings Rückgänge verbuchen. Die Sächsische Grundstücksauktionen AG und die Norddeutsche Grundstücksauktionen haben aufgrund geringerer Objektumsätze Halbjahresverluste von rd. EUR 60.000 bzw. EUR 29.000 erwirtschaftet, nach Halbjahresüberschüssen von rd. EUR 333.000 bzw. EUR 232.000 im Vorjahr. Der vollständige Halbjahresbericht 2018 ist auf der Homepage der Deutschen Grundstücksauktionen AG ab dem 04.September 2018 abrufbar. Über die Deutsche Grundstücksauktionen AG: Die Deutsche Grundstücksauktionen AG versteigert seit 1985 Immobilien im Auftrag privater, kommerzieller und öffentlicher Eigentümer. Zu den öffentlichen und institutionellen Einlieferern gehören unter anderem die Bundesrepublik Deutschland, die die Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG), die Deutsche Bahn AG, die TLG Immobilien AG, sowie Städte und Gemeinden. Das größte Immobilien-Auktionshaus Deutschlands verfügt mit der Sächsischen ( SGA), Westdeutschen ( WDGA) und Norddeutschen Grundstücksauktionen AG ( NDGA), der Plettner & Brecht Immobilien GmbH ( P&B) sowie der Deutschen Internet Immobilien Auktionen GmbH ( DIIA) über fünf Tochterunternehmen. Weitere Informationen über die Gesellschaft erhalten Sie unter DGA --------------------------------------------------------------------------- 15.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Grundstücksauktionen AG Kurfürstendamm 65 10707 Berlin Deutschland Telefon: +49-30-88468-80 Fax: +49-30-88468-888 E-Mail: spowels@dga-ag.de Internet: www.dga-ag.de ISIN: DE0005533400 WKN: 553340 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 714517 15.08.2018 CET/CEST


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 9,68 9,18 10,39 10,33 10,59 11,16 12,00 11,20
EBITDA1,2 2,50 0,90 1,64 1,71 1,85 1,94 2,37 2,00
EBITDA-Marge3 25,83 9,80 15,78 16,55 17,47 17,38 19,75 17,86
EBIT1,4 2,42 0,86 1,57 1,64 1,70 1,80 2,35 1,93
EBIT-Marge5 25,00 9,37 15,11 15,88 16,05 16,13 19,58 17,23
Jahresüberschuss1 2,09 0,59 1,05 1,13 1,32 1,22 1,60 1,35
Netto-Marge6 21,59 6,43 10,11 10,94 12,46 10,93 13,33 12,05
Cashflow1,7 2,17 0,66 1,12 1,20 1,39 1,35 1,75 1,45
Ergebnis je Aktie8 1,31 0,37 0,66 0.71 0,73 0,76 1,00 0,85
Dividende8 1,30 0,39 0,65 0,70 0,72 0,77 1,00 0,80
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Kowert, Schwanke & von Schwerin

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Deutsche Grundstücksauktionen
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
553340 16,100 Kaufen 25,76
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
17,31 18,35 0,944 20,05
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,45 14,72 2,15 8,820
Dividende '18 in € Dividende '19e in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
1,00 0,80 6,21 24.06.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
04.09.2019 14.10.2019 13.05.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-1,64% -4,69% 1,26% -8,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Deutsche Grundstücksauktionen AG  ISIN: DE0005533400 können Sie bei DGAP abrufen

Immobilien (Wohn) , 553340 , DGR , XETR:DGR