20.06.2018 DF Deutsche Forfait AG  DE000A2AA204

DGAP-Adhoc: DF Deutsche Forfait AG: Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals


 
DGAP-Ad-hoc: DF Deutsche Forfait AG / Schlagwort(e): Stellungnahme/Hauptversammlung DF Deutsche Forfait AG: Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals 20.06.2018 / 13:25 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- DF Deutsche Forfait AG - Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals Grünwald, 20. Juni 2018 - Der Vorstand der DF Deutsche Forfait AG (ISIN Aktie: DE000A2AA204,ISIN Anleihe: DE000A1R1CC4) hat im Rahmen einer Analyse der Auswirkungen des Ausstiegs der USA aus dem internationalen Atomabkommen mit dem Iran sowie der entsprechenden Reaktionen der übrigen Vertragsstaaten des Abkommens heute festgestellt, dass ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals in der Holdinggesellschaft DF Deutsche Forfait AG eingetreten ist. Grund für diesen Verlust ist der Verzicht auf die Rückzahlung eines Gesellschafterdarlehens, das die DF Deutsche Forfait AG als Holding an die operative Tochter DF Deutsche Forfait GmbH ausgegeben hat. Der Verzicht war notwendig, da die Planung der operativen Tochter DF Deutsche Forfait GmbH für das Jahr 2018 und damit die Bewertung der DF Deutsche Forfait GmbH durch den in dieser Ausprägung unerwarteten Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen und die damit zusammenhängenden Sanktionen der USA negativ beeinflusst werden. Aufgrund dieser Sanktionen rechnet der Vorstand nach eingehender Analyse unter enger Einbindung europäischer und US-amerikanischer Anwaltskanzleien nunmehr für das Geschäftsjahr 2018 mit einem deutlichen Verlust der DF Deutsche Forfait GmbH und der DF Gruppe, da das Iran-Geschäft substantiellen Restriktionen unterworfen wird. Vor diesem Hintergrund hat sich der Vorstand der DF Deutsche Forfait AG heute entschlossen, zur Stärkung der operativen Tochter DF Deutsche Forfait GmbH auf die Rückzahlung des dieser gewährten Gesellschafterdarlehens in Höhe von EUR 2,5 Mio. zu verzichten. Dadurch ist das Grundkapital der DF Deutsche Forfait AG unter die Schwelle von EUR 5,9 Mio. gesunken. Die Gesellschaft ist gleichwohl zuversichtlich, auch unter den deutlich schwierigeren Rahmenbedingungen mit dem bisherigen strategischen Fokus auf Finanzierungslösungen für Handelsaktivitäten im Nahen und Mittleren Osten ein tragfähiges Geschäftsmodell für die Zukunft entwickeln zu können. Der Vorstand wird unverzüglich eine Hauptversammlung einberufen, um den Aktionären gemäß § 92 Abs. 1 AktG den Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals anzuzeigen. DF Deutsche Forfait AG Hirtenweg 14 82031 Grünwald T +49 89 21551900-0 F +49 89 21551900-9 E investor.relations@dfag.de http://www.dfag.de Investor Relations/Presse Frederic Hilke IR.on AG T +49 221 9140 970 E investor.relations@dfag.de --------------------------------------------------------------------------- 20.06.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: DF Deutsche Forfait AG Hirtenweg 14 82031 Grünwald Deutschland Telefon: +49 89 21551900-0 Fax: +49 89 21551900-9 E-Mail: dfag@dfag.de Internet: www.dfag.de ISIN: DE000A2AA204, DE000A1R1CC4, WKN: A2AA20, A1R1CC Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 697177 20.06.2018 CET/CEST


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e 2020e
Umsatzerlöse1 523,40 30,20 50,90 2,61 3,68 3,23 12,43 8,00
EBITDA1,2 -11,10 -15,50 -27,20 -3,18 -3,18 -1,72 6,13 2,90
EBITDA-Marge3 -2,12 -51,32 -53,44 -121,84 -86,41 -53,25 49,32 36,25
EBIT1,4 -11,10 -15,50 -27,20 -3,23 -3,27 -1,80 5,96 2,90
EBIT-Marge5 -2,12 -51,32 -53,44 -123,75 -88,86 -55,73 47,95 36,25
Jahresüberschuss1 -1,60 -15,47 -27,22 -2,79 -2,71 -1,75 3,25 1,90
Netto-Marge6 -0,31 -51,23 -53,48 -106,90 -73,64 -54,18 26,15 23,75
Cashflow1,7 -9,60 -1,26 4,18 -8,05 -4,01 -2,36 6,51 2,20
Ergebnis je Aktie8 -1,06 -1,30 -2.28 -0,24 -0,23 -0,15 0,27 0,13
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2019 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Warth & Klein Grant Thornton

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
DF Deutsche Forfait
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2AA20 1,220 14,50
KGV 2021e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
13,56 7,71 1,775 -2,40
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,69 2,23 1,17 0,952
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '19e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 30.06.2020
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
- 30.09.2020 - 30.04.2020
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
18,45% -6,94% -25,15% 141,58%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu DF Deutsche Forfait AG  ISIN: DE000A2AA204 können Sie bei DGAP abrufen

Finanzdienstleistungen , A2AA20 , DFTK , XETR:DFTK