12.09.2013 InCity Immobilien AG  DE000A0HNF96

DGAP-News: InCity beschließt die Ausgabe einer Anleihe und beteiligt sich erstmals an gewerblicher Projektentwicklung


 
InCity Immobilien AG / Schlagwort(e): Immobilien 12.09.2013 10:56 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- InCity beschließt die Ausgabe einer Anleihe und beteiligt sich erstmals an gewerblicher Projektentwicklung - Bau eines Logistik-Centers für Daimler AG - Projektpartner ist die Unternehmerfamilie Gutperle - Refinanzierung der Beteiligung über Begebung einer ersten Tranche von Schuldverschreibungen in Höhe von EUR 3 Millionen - Laufzeit drei Jahre, Kupon 10 % p.a. Frankfurt am Main, 12. September 2013 - Die InCity Immobilien AG realisiert in der Metropolregion Rhein-Neckar mit der Unternehmerfamilie Gutperle ihr erstes gewerbliches Projekt. Bis Sommer 2014 entsteht im Interpark Rheinpfalz ein Erweiterungsbau für die Daimler AG mit rund 43.600 m² Nutzfläche. Ein langfristiger Mietvertrag wurde bereits im Vorfeld abgeschlossen. Die InCity Immobilien AG wird den Großteil des für die Gesamtfinanzierung des Vorhabens notwendigen Eigenkapitals mittels Gesellschafterdarlehen zur Verfügung stellen. Sie wird dabei im Rahmen ihres Geschäftsmodells eine Minderbeteiligung mit einer fixen Gewinnbeteiligung eingehen, welche ihr für die Laufzeit des Projektes die gewohnten Rechte einräumt. Für die Refinanzierung dieses Beteiligungskapitals sowie für zukünftige Projektbeteiligungen beschloss der Vorstand der InCity Immobilien AG, eine Anleihe in Form einer Inhaberschuldverschreibung in einem Gesamtvolumen von bis zu EUR 20 Millionen, welche in mehreren Tranchen ausgegeben werden kann. Die einzelnen Tranchen sollen im Wege einer Privatplatzierung begeben werden. Über diese Struktur soll der InCity Immobilien AG auch künftig ausreichend Liquidität für weitere Projekte zur Verfügung gestellt werden. Kurzfristig ist die Begebung einer ersten Tranche von Schuldverschreibungen mit einem Gesamtnennbetrag in Höhe von EUR 3 Millionen für die Finanzierung des Projektes Interpark Rheinpfalz geplant. Das Areal Interpark Rheinpfalz hat sich in den vergangenen Jahren zu einem attraktiven Gewerbestandort an der Autobahn A 65 entwickelt. Auf einer Fläche von 72 ha prägen mit der Daimler AG und dem Wellpappenproduzenten Prowell zwei namhafte Industrieunternehmen das Bild. Ein wesentlicher Standortfaktor der Region ist ihre gute Erreichbarkeit mit Anschluss an das überregionale Autobahnnetz. Das Logistik-Center besteht aus drei Bauabschnitten. Die Bauabschnitte I und II umfassen knapp 92.000 m² und wurden in den Jahren 2002 und 2006 realisiert. Im Zuge der Expansion der Daimler AG wird nun der Bauabschnitt III mit rund 43.600 m² erstellt. Der Lagerstandort Offenbach a. d. Queich ist fester Bestandteil der Zentrallagerstufe des weltweiten Logistiknetzwerkes der Daimler AG im Rahmen der Ersatzteilversorgung für Pkw, Transporter und Lkw der Marke Mercedes Benz. Ein langfristiger Mietvertrag mit der Daimler AG für den Erweiterungsbau wurde bereits unterzeichnet. Mit dem Bau soll kurzfristig begonnen werden, die Fertigstellung ist bis Sommer 2014 geplant. Vorgesehen ist der Verkauf des gesamten Logistik-Centers an einen Investor. Die InCity Immobilien AG realisiert das Projekt in Kooperation mit der Unternehmerfamilie Gutperle aus Viernheim. Diese ist seit über drei Jahrzehnten kompetenter Ansprechpartner und Immobiliendienstleister in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Schwerpunkt liegt auf der Planung, Entwicklung, Erstellung, Vermietung und Verwaltung von Hallen-, Industrie- und Gewerbeobjekten sowie schlüsselfertigen Logistikzentren, aber auch Büro- und Einzelhandelsobjekten. 'Mit der Entwicklung der Logistikimmobilie im Interpark Rheinpfalz kann die InCity Immobilien AG ihre erste gewerbliche Projektbeteiligung verzeichnen. Wir freuen uns, dass wir mit der Unternehmerfamilie Gutperle einen versierten Projektentwickler mit langjähriger Erfahrung für eine gemeinsame Kooperation gewinnen konnten', sagt Jürgen Oppelt, Vorstandsvorsitzender der InCity Immobilien AG. 'Der Logistikmarkt bleibt auch in den nächsten Jahrzehnten ein Wachstumsmarkt. Wir sind überzeugt, dass wir für unser Produkt an diesem Standort und mit diesem Mieter eine rege Nachfrage potenzieller Investoren verzeichnen werden. Wir freuen uns auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der InCity und sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Projektentwicklung ein Erfolg werden wird', so Werner Gutperle. Über die InCity Immobilien AG Die InCity Immobilien AG realisiert in den Metropolregionen Deutschlands über Partnerschaftsmodelle mit regionalen Projektentwicklern hochwertige Neubauprojekte in den Bereichen Wohnen und Gewerbe. Innerhalb der Realisierungsphase beteiligt sich die InCity Immobilien AG mehrheitlich an der Projektgesellschaft und stellt dieser den Großteil der für die Finanzierung erforderlichen Eigenmittel zur Verfügung. Aufgrund des Geschäftsmodells, bei dem die Projektdurchführung dem mittelständischen Entwickler obliegt und eine enge Kontrolle seitens der InCity Immobilien AG erfolgt, werden Projektentwicklungsrisiken maßgeblich reduziert. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter: www.incity.ag Kontakt InCity Immobilien AG Ulmenstraße 23-25 60325 Frankfurt am Main www.incity.ag Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Presse Thomas Luber Tel.: +49 (0)69 7191889 66 presse@incity.ag Investor Relations Karin Iwan Tel.: +49 (0)69 7191889 55 ir@incity.ag 12.09.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: InCity Immobilien AG Ulmenstraße 23-25 60325 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: IR: +49 (0)69 7191889 55 PR: +49 (0)69 7191889 66 Fax: +49 (0) 69 719 18 89 790 E-Mail: ir@incity.ag Internet: www.incity.ag ISIN: DE000A0HNF96 WKN: A0HNF9 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 7,38 13,54 35,18 45,36 25,08 8,60 10,78 0,00
EBITDA1,2 -4,01 -0,09 -0,32 1,68 2,60 1,25 3,21 0,00
EBITDA-Marge3 -54,34 -0,66 -0,91 3,70 10,37 14,53 29,78 0,00
EBIT1,4 -4,01 -0,09 -0,32 1,25 -0,70 -0,10 0,83 0,00
EBIT-Marge5 -54,34 -0,66 -0,91 2,76 -2,79 -1,16 7,70 0,00
Jahresüberschuss1 -5,09 -1,75 -1,46 0,21 -0,17 -2,30 -0,45 0,00
Netto-Marge6 -68,97 -12,92 -4,15 0,46 -0,68 -26,74 -4,17 0,00
Cashflow1,7 -17,84 0,79 0,23 6,58 -1,59 0,77 9,88 0,00
Ergebnis je Aktie8 -0,36 -0,15 -0,31 0.01 0,00 -0,03 -0,01 -0,01
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
InCity Immobilien
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0HNF9 1,110 95,46
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
18,50 0,00 0,000 -1,77
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,12 9,66 8,86 42,839
Dividende '18 in € Dividende '19e in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 28.08.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
19.09.2019 30.04.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-1,16% -3,39% -6,72% -13,95%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu InCity Immobilien AG  ISIN: DE000A0HNF96 können Sie bei DGAP abrufen

Immobilien (Wohn) , A0HNF9 , IC8 , XETR:IC8