Aktiensplit-Monitor: Die wichtigsten Splits auf einen Blick

Aktiensplits sind ein Instrument zur optischen Kurspflege. Eingesetzt wird es von Unternehmen, deren Aktienkurs ein optisch hohes Niveau erreicht. Etwas flapsig wird in diesem Zusammenhang häufig von Gratisaktien gesprochen. Dabei gibt es nichts umsonst. Bilanziell gesehen wird durch die Umwandlung von Rücklagen in gezeichnetes Kapital die Aktienstückzahl erhöht. Der Wert des Unternehmens bleibt davon unberührt – also findet das Korrektiv über den Aktienkurs statt. Beispiel: Bei einem Aktiensplit im Verhältnis 1:3 bekommen Anleger für jede alte Aktie drei neue ins Depot gebucht. Dafür verringert dann der Aktienkurs auf ein Drittel des Ursprungswerts – also etwa von 90 Euro auf 30 Euro. Letztlich handelt es sich bei der Ausgabe von Berichtigungsaktien um einen Psychoeffekt – der mitunter aber gut funktioniert und sich belebend auf das Handelsvolumen auswirkt.
Unternehmen WKN Index Split-Verhältnis Datum Umsetzung
 SAP 716460 DAX 1:3 26.06.2000
 Stada Arzneimittel
725180  MDAX  1:10 02.10.2000
 Siemens 723610 DAX 2:3 30.04.2001
 Hugo Boss A1PHFF MDAX 1:10 11.07.2001
 Hannover Rück  840221  MDAX 1:3 15.07.2002
 Leoni  540888 MDAX 1:3 01.06.2005
 Rhön-Klinikum  704230  MDAX 1:1 04.08.2005
 ElringKlinger 785602  MDAX 1:1 15.08.2005
 CTS Eventim  547030 MDAX 1:1 31.10.2005
 KWS Saat  704400 SDAX 1:10 20.03.2006
 Deutsche Wohnen A0HN5C  MDAX 1:5 01.05.2006
 United Internet 508903 TecDAX 1:3 26.06.2006
 Beiersdorf  520000 DAX 1:3 17.07.2006
 Celesio  CLS100 1:1 24.07.2006
 Fielmann 577220 MDAX 1:1 09.08.2006
 Henkel VZ  604843  DAX 1:3 18.06.2007
 Deutsche Euroshop  748020  MDAX 1:1 16.08.2007
 Krones 633500 MDAX 1:3 22.08.2007
 Porsche VZ  PAH003   1:10 03.03.2008
 BASF  BASF11 DAX 1:1 27.06.2008
 ElringKlinger  785602 MDAX 1:3 07.07.2008
 K+S KSAG88 MDAX 1:4 21.07.2008
 E.ON  ENAG99 DAX 1:3 04.08.2008
 MorphoSys 633200 TecDAX 1:3 23.12.2008
 Delticom 514680 1:2 22.06.2009
 Software AG 330400 TecDAX 1:3 13.05.2011
 Axel Springer 550135 MDAX 1:3 08.06.2011
 CTS Eventim 547030 MDAX 1:1 11.07.2011
 Zooplus 511170 SDAX 1:1 18.07.2011
 Hornbach Holding 608343  SDAX 1:1 29.07.2011
 Hornbach Baumarkt-AG 608440 1:1 29.07.2011
 Schaltbau Holding 717030 1:3 20.08.2012
 Commerzbank CBK100 DAX Reverse 10:1 24.03.2013
 Dürr 556526 MDAX 1:1 27.05.2013
 Aurelius A0JK2A   1:2 29.05.2013
 LPKF Laser & Electronics 645000 1:1 24.06.2013
 CTS Eventim 547030 MDAX 1:1 02.06.2014
 Fuchs Petrolub VZ 579043 MDAX 1:1 05.06.2014
 Merck KGaA 659990 DAX 1:1 30.06.2014
 Brenntag A1DAHH MDAX 1:3 01.08.2014
 Fresenius 578560 DAX 1:3 04.08.2014
 Advantag A1EWVR   1:2 04.08.2014
 Fielmann 577220 MDAX 1:1 22.08.2014
 Nemetschek 645290 TecDAX 1:4 30.06.2015
 Mutares
 A0SMSH   1:5 09.07.2015
 Biotest ST
522720 1:3
15.07.2015
 Biotest VZ
522723
SDAX  1:3
15.07.2015
 Fabasoft  922985   1:2 28.10.2015
 BB Biotech A0NFN3 1:5 29.03.2016
 Sartorius ST  716560 1:4 13.06.2016
 Sartorius VZ  716563 TecDAX 1:4 13.06.2016
 bet-at-home.com  A0DNAY   1:1 21.06.2016
 Jungheinrich VZ 621993 MDAX 1:3 22.06.2016
 Beta Systems  522440 Reverse 5:1
früh. ab Juli 2016
 Gesco  A1K020 1:3 Jahreswechsel 2016/17
   
   

Quelle: eigene Recherchen, sortiert nach Datum, Stand: 14. November 2016

Die Auflistung hat keinen Anspruch auf Vollzähligkeit. Wenn Sie dennoch einen Split von einem heimischen Unternehmen vermissen, können Sie uns gern eine E-Mail an info@boersengefluester.de schreiben. Wir passen die Tabelle dann entsprechend an.