Aktuell zu Ihren Aktien: German Startups Group, Noratis

Zurück auf Los heißt es 2019 schon wieder für den Aktienkurs der German Startups Group (GSG). Nach einem kurzen Aufflackern im Januar ist der Titel mittlerweile bis auf das Startniveau von 1,32 Euro gefallen – was bitter genug ist. Ein Spiegelbild dessen liefern die Vorabzahlen 2018 der (Noch)-Beteiligungsgesellschaft: Während die Umsatzerlöse – hier handelt es […]

German Startups Group: Konkrete Schritte

Als boersengefluester.de Ende Oktober German Startups Group-CEO Christoph Gerlinger zum Hintergrundgespräch in Frankfurt traf (siehe dazu unseren Artikel HIER), fragten wir ihn natürlich, ob „Plan B“ – also der sukzessive Verkauf von Beteiligungen – in Kraft tritt, sofern sich an der unbefriedigenden Wertschätzung seitens des Kapitalmarkts nichts ändert. Klare Ansage von Gerlinger damals: „Ja, aber […]

German Startups Group: Jetzt muss mal was kommen

Rund 17 Mio. Euro Börsenwert sind auch für ein im Handelssegment Scale gelistetes Unternehmen verschwindend wenig. Lediglich die mic AG, Tonkens Agrar und Artec Technologies haben noch eine niedrigere Marktkapitalisierung als die German Startups Group (GSG). Und so merkt man im Hintergrundgespräch auch schnell, wie sehr es GSG-CEO Christoph Gerlinger wurmt, dass die Börsianer so […]

German Startups Group: “Ganz neue Perspektiven”

Größer könnten die Gegensätze kaum sein: Nach dem Studium des 76 Seiten umfassenden Halbjahresberichts 2018 (direkter Download: HIER) der German Startups Group (GSG) hat man eigentlich den Eindruck, dass die Berliner ein per saldo attraktives Portfolio an Start-up-Beteiligungen besitzen und sich darüber hinaus auch noch mitten in einer chancenreichen Transformation des Geschäftsmodells, hin zu einem […]

Aktuell zu Ihren Aktien: ayondo group, German Startups Group

Das kommt ja fast wie auf Bestellung: In den jüngsten Beiträgen über die ayondo group (etwa HIER), hat boersengefluester.de regelmäßig darauf hingewiesen, wie wünschenswert eine Ausdehnung der Investor Relations-Aktivitäten auf den heimischen Markt wäre. Nun geht der seit Ende März an der Börse in Singapur gelistete Social Trading-Anbieter und CFD-Broker tatsächlich in die Offensive und […]

German Startups Group: Erster Zwischenstand

Den Bereich zwischen 1,60 und 1,70 Euro mag die Aktie der German Startups Group (GSG) offenbar besonders gern. Jedenfalls hängt die Notiz der Venture Capital-Experten seit Monaten in dieser Spanne fest. Das ist insofern überraschend, weil die Berliner zuletzt eine Reihe von positiven Meldungen lanciert haben und der Substanzwert der GSG-Aktie vermutlich deutlich höher anzusetzen […]

Aktuell zu Ihren Aktien: German Startups Group, Isra Vision

Nur mühsam bewegt sich der Aktienkurs der German Startups Group (GSG) Richtung Norden. Dabei spielt die Venture Capital-Beteiligungsgesellschaft momentan recht virtuos auf der Investor Relations-Klaviatur und setzt insbesondere auf das Instrument des Aktienrückkaufs. Das jüngste – auf bis zu 250.000 Aktien ausgelegte – Programm haben die Berliner vorzeitig beendet, auch wenn gerade einmal 30.367 Anteilscheine […]

German Startups Group: So sieht das neue Konzept aus

Das ging ja jetzt fast wie auf Bestellung: Kaum hatte boersengefluester.de darüber berichtet (HIER), dass es bei der German Startups Group (GSG) höchste Zeit wäre, die wenig förderlichen Seitenhiebe aus dem früheren Gesellschafterkreis mit weiteren Details zur geplanten Plattformstrategie für Anteile an Start-ups zu kontern, meldet die GSG bereits Vollzug. Demnach ist der Launch des […]

German Startups Group: Gelungener Schachzug

Eine faustdicke Überraschung präsentiert die German Startups Group (GSG): So steigt Rolf Elgeti über sein Investmentvehikel Obotritia Capital mit acht Prozent bei GSG ein. Damit weitet Elgeti seine – bislang aus einer knapp 30-Prozent-Beteiligung an dem Virtual-Reality-Experten Staramba bestehende – Techexpertise weiter aus. „Zuhause“ ist Elgeti als Vorstand und Großaktionär von Deutsche Konsum REIT und […]

Aktuell zu Ihren Aktien: Elanix Biotechnologies, German Startups Group, All For One Steeb

Ein tristes Bild zeigt der Chartverlauf der Aktie von Elanix Biotechnologies. Gemessen am 52-Wochen-Hoch vom März 2017 verlor der Anteilschein um saftige 60 Prozent an Wert – trotz zwischenzeitlich reißerischer Empfehlungen. Immerhin hat das auf Spezialkosmetika in den Bereichen Juckreiz und Wundheilung fokussierte Unternehmen zuletzt einige Fortschritte gemacht: Neuer Designated Sponsor ist die Baader Bank. […]

German Startups Group: Prominenter Neuzugang

Zum Jahresende meldet sich die German Startups Group (GSG) diesmal mit guten Nachrichten an die Aktionäre: So bestätigt CEO Christoph Gerlinger die zuletzt in Aussicht gestellte Prognose für 2017, wonach das Ergebnis je Aktie bei mindestens 0,20 Euro ankommen wird. Zudem geben die Berliner einen kurzen Rück- und Ausblick auf aktuelle Transaktionen aus dem Beteiligungsbereich. […]

German Startups Group: Neubewertung möglich

Vielleicht täuscht der Eindruck, weil nahezu alle Präsentationen auf dem Eigenkapitalforum 2017 am Frankfurter Flughafen super gut besucht waren: Doch beim Vortrag von Christoph Gerlinger, CEO der German Startups Group, im Raum Milan gab es keinen einzigen freien Platz mehr. Eine mögliche Erklärung für das enorme Interesse an dem Small Cap: Nachdem viele Aktienkurse in […]

Aktuell zu Ihren Aktien: Wilex, m-u-t, German Startups Group

Vergleichsweise gelassen reagierten die Börsianer auf die – an sich recht massive – Prognosekürzung von Wilex für das Geschäftsjahr 2016/17 (30. November). Demnach kalkuliert das Biotechunternehmen jetzt mit Erlösen und sonstigen Erträgen in einer Bandbreite von 2 bis 3 Mio. Euro – nach zuvor 4 bis 6 Mio. Euro. „Hintergrund für die Absenkung unserer Umsatzprognose […]

German Startups Group: Teflon-Aktie

Mit gutem Willen lässt sich die Kursentwicklung der German Startups Group in den vergangenen Monaten als ausgeprägte Bodenbildung interpretieren. Normalerweise sind solche Phasen auch mit einer sich bessernden Stimmung der Investoren verbunden. Nicht unbedingt so bei dem in Berlin ansässigen Beteiligungsunternehmen. Trotz erfolgreicher Exits – wie zum Beispiel bei Scalable Capital oder auch Delivery Hero […]

German Startups Group: Das sagt CEO Gerlinger zu Auden

  +++ Pressemitteilung+++ Erklärungsbedürftige Vorgänge bei der Auden AG – Marktunübliche Vorgänge und Gestaltungen – Die German Startups Group dementiert Übernahmeinteresse Berlin, 27. Juli 2017 – Der Mitbewerber der German Startups Group, die Auden AG, ebenfalls eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Startups, hat vorgestern mit einer Pressemitteilung große Verunsicherung unter ihren Aktionären hervorgerufen. Wie […]

German Startups Group: Nur der Kurs spielt noch nicht mit

Normalerweise hätte der Aktienkurs der German Startups Group (GSG) in den vergangenen Wochen zünden müssen. Immerhin hat der Venture-Capital-Spezialist mit den Exits bei Delivery Hero, Scalable Capital, eWings.com und dem Teilausstieg bei der Handelsplattform CRX Markets die lang erhofften Verkäufe realisiert und einen Beweis für die Funktionsfähigkeit des Geschäftsmodells geliefert. Das spiegelt sich auch in […]

German Startups Group: Raus aus Delivery Hero

Für knapp 1,7 Mio. Euro hat die German Startups Group ihren Anteil an dem Börsenneuling Delivery Hero verkauft und dabei einen Gewinn von rund 1,3 Mio. Euro eingestrichen. Eine Überraschung ist diese Meldung nach dem IPO-Erfolg der Lieferdienstkette zwar nicht mehr. Doch angesichts der zuvor ewig langen Diskussionen um den Börsengang von Delivery Hero ist […]

Aktuell zu Ihren Aktien: German Startups Group, secunet Security Networks, Takkt

Was wurde nicht schon alles über die Bewertung und den nahenden Börsengang von Delivery Hero geschrieben? Nun präsentiert der Lieferdienst endlich Fakten: Demnach soll „in den kommenden Monaten“ das IPO im Frankfurter Börsensegment Prime Standard durchgeführt werden. Via Kapitalerhöhung – also neuen Aktien – dürften dem Unternehmen dabei rund 450 Mio. Euro zufließen. Angaben zur […]

German Startups Group: Neue Töne

Jede Menge Neuigkeiten mit noch mehr Interpretationsspielraum – aber eben auch wenig Konkretes in Form von Zahlen oder Namen: So etwa lässt sich die jüngste Ad-hoc-Mitteilung der German Startups Group (GSG) zusammenfassen. Demnach will sich die Venture-Capital-Beteiligungsgesellschaft für Partnerschaften oder gar eine Übernahme öffnen. Im März gab es bereits Gespräche um den mehrheitlichen Einstieg eines […]

German Startups Group: Jetzt kommt es drauf an

Nach dem derben Kursverfall der vergangenen Monate ist die aktuelle Stabilisierung des Aktienkurses der German Startups Group (GSG) im Bereich um 1,80 bis 1,90 Euro fast schon ein kleiner Erfolg. Offenbar haken die Investoren der Venture-Capital-Gesellschaft den Griff ins Klo mit dem Totalausfall der Online-Auktionsplattform Auctionata allmählich ab. Insgesamt wird CEO Christoph Gerlinger für 2016 […]

Aktuell zu Ihren Aktien: Pantaleon Entertainment, Nexus, German Startups Group

Ob die aktuelle Zuversicht der Aktionäre von Pantaleon Entertainment in vollem Umfang gerechtfertigt ist, lässt sich wohl erst in ein bis zwei Jahren valide beurteilen. Fakt ist jedoch, dass das Medienunternehmen für den Start der Video-on-Demand-Plattform Pantaflix alle Register zieht und sich nun auch personell auf Vorstandsebene verstärkt. So hat Pantaleon mit Stefan Langefeld zum […]

Aktuell zu Ihren Aktien: RNTS Media, German Startups Group, MyBucks, Pantaleon Entertainment, windeln.de, Softing

Eine scharfe Gegenbewegung nach oben vollzieht zurzeit der Aktienkurs von RNTS Media. Nachdem der Anteilschein des Mobile-Spezialisten am 28. Dezember 2016 zwischenzeitlich bis auf 1,28 Euro abrutschte, gab es noch am selben Tag eine Kurswende bis auf 1,62 Euro. Mittlerweile wird die RNTS-Aktie sogar wieder für 2,50 Euro gehandelt. Das entspricht einer Marktkapitalisierung von immerhin […]

Aktuell zu Ihren Aktien: S&T, Kontron, German Startups Group, Eckert & Ziegler, Indus Holding, Intershop, msg life, Lotto24

In einem Vorstandsbericht meldet S&T neue Details zu dem geplanten Einstieg bei Kontron sowie der kapitalmäßigen Beteiligung von Ennoconn International Investment Co. (siehe dazu aus den Beitrag von boersengefluester.de HIER): Demnach will das Linzer TecDAX-Unternehmen 4.383.620 neue Aktien zu jeweils 10,03 Euro an Ennoconn ausgeben, was auf einen Brutto-Emissionserlös von knapp 44 Mio. Euro hinauslaufen […]