Aktuell zu Ihren Aktien: DocCheck, Vectron Systems

Hammer Zahlen für das zweite Quartal 2020 sowie ein deutlich heraufgesetzter Ausblick für das Gesamtjahr geben der Aktie von DocCheck spurbaren Auftrieb. So rechnet das via Online-Shop, Fachportal für Mediziner und Kommunikationskonzepte im Gesundheitsbereich tätige Unternehmen für das laufende Jahr nun mit Erlösen zwischen 32 und 26 Mio. Euro sowie einem Ergebnis vor Zinsen und […]

DocCheck: Der etwas andere Small Cap

Bilanzposten wie 90 Kilo Gold, 50 Barren Platin, Anleihen, Schuldscheindarlehen, Aktien, Immobilienbesitz und Cash im Wert von gut 15 Mio. Euro sind für ein Unternehmen, das sich auf digitale Dienstleistungen rund um den Bereich Healthcare spezialisiert hat, eher ungewöhnlich. Insbesondere dann, wenn der gesamte Börsenwert nur etwas mehr als 51 Mio. Euro beträgt. Doch die […]

Aktuell zu Ihren Aktien: DocCheck, 3U Holding

Eigentlich schade, dass DocCheck nach der schwungvollen Präsentation von CEO Frank Antwerpes auf der Frühjahrskonferenz der DVFA im vergangenen Mai (siehe dazu den Bericht von boersengefluester.de HIER) wieder in der Investor Relations-Versenkung verschwunden ist. Immerhin: Der Aktienkurs des auf digitale Dienstleistungen rund um den Bereich Healthcare spezialisierten Unternehmens hat sich zuletzt ordentlich entwickelt und ist […]

Aktuell zu Ihren Aktien: Merkur Bank, Einhell Germany, DocCheck

Nach dem rasanten Start ins Jahr, befindet sich der Aktienkurs der Merkur Bank noch immer im Seitwärtsmodus. Angesichts der zum Teil sehr kräftigen Zuwächse von Aktien aus dem Spezialwertebereich, mag diese Performance auf den ersten Blick ein wenig enttäuschend daher kommen. Andererseits ist die Merkur Bank ein Wertpapier mit moderatem Risikoanteil – und einer Dividendenrendite […]

DocCheck: Facebook für Ärzte

Da macht auch die von Edison und BankM unterstützte Frühjahrskonferenz der DVFA keine Ausnahme: Die mit Sicherheit am häufigsten gestellte Frage zwischen den mehr als 50 Unternehmenspräsentationen ist die nach den persönlichen Favoriten. Definitiv zu den positiven Überraschungen zählt für boersengefluester.de – neben Wige Media – der Vortrag von DocCheck-CEO und Großaktionär Frank Antwerpes. Ganz […]

DocCheck: Stiller Dividendenhit

Auf den einschlägigen Small-Cap-Konferenzen war DocCheck bislang nie vertreten. Heiße Empfehlungen für den Titel sind Fehlanzeige. Und auch sonst dominieren bei dem eHealthcare-Unternehmen eher ruhige Töne. Dabei gehört DocCheck zur Beletage aus dem heimischen Spezialwertebereich. Die Bilanz könnte solider kaum sein, das Eigenkapital machte zum Halbjahr mehr als drei Viertel der Bilanzsumme aus. Auf der […]

Aktuell zu Ihren Aktien: DocCheck, Delticom, Wirecard, Funkwerk

  Im eigentlichen Leben ist das Kölner Unternehmen DocCheck eine Internet-Community für im Gesundheitsbereich tätige Menschen, eine Kommunikationsagentur für Kunden aus dem Healthcare-Sektor sowie eine Finanzierungsgesellschaft für Firmengründungen mit Fokus auf eHealth (quasi FinTech-Gesellschaften für den Gesundheitsbereich). Damit nicht genug: Im Depot der früheren Neuer-Markt-Firma befinden sich noch 90 Goldbarren à ein Kilo, 675 Kilo […]

Delistings: Bei diesen Aktien gut aufpassen

Auf anhaltend großes Interesse stößt unsere laufend aktualisierte  Übersichtstabelle mit den Unternehmen, die bereits ihren Börsenrückzug im Wege eines kalten Delistings – also ohne ordentliches Abfindungsangebot im Rahmen eines Squeeze-outs – angekündigt haben. Nicht nur für Privatanleger sind diese Beschlüsse, auch wenn sie nach geltender Rechtsprechung in Ordnung sind, eine echte Belastungsprobe. Meist gehen die […]

DocCheck: Fast schon eine kleine Bank

Für überbordende Investor-Relations-Aktivitäten ist DocCheck nicht unbedingt bekannt. Dafür gibt es nur wenige Gesellschaften auf dem heimischen Kurszettel, die über ähnlich komfortable Bilanzrelationen verfügen wie das Gesundheitsportal für medizinische Fachkreise. Die Eigenkapitalquote beträgt stattliche 85 Prozent. Die Finanzverbindlichkeiten sind kaum der Rede wert. Neben liquiden Mitteln von rund 7 Mio. Euro besitzen die Kölner 90 […]