Aktuell zu IhrenAktien: mVISE, Geratherm Medical, Mountain Alliance

Kurz vor der auf den 18. August 2020 verschobenen Hauptversammlung (HV) gibt mVISE einen vorläufigen Überblick zu den Eckdaten des ersten Halbjahres 2020. Demnach kommt der IT-Dienstleister und Anbieter von Softwareprodukten auf ein Umsatzplus von 4,7 Prozent auf 10,3 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) klettert von 125.000 auf 322.000 Euro. […]

Mountain Alliance: „Das Exasol-IPO ist ein starkes Signal “

Was für ein Börsendebüt im Frankfurter Freiverkehrssegment Scale: Um 47 Prozent überragte am 25. Mai 2020 die erste Notiz von Exasol den Ausgabepreis von 9,50 Euro. Einer der wesentlichen Profiteure der Transaktion ist die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mountain Alliance, die die Aktie des Datenbankspezialisten schon länger im Depot hat und zum IPO erneut teilweise Kasse gemacht […]

Mountain Alliance: Stattliche Maßnahme

Wertpapierprospekte lesen sich etwa so entspannt wie Packungsbeilagen von Arzneimitteln. Beim Studium der Risikohinweise beschleicht einem regelmäßig ein ungutes Gefühl. Doch wer sich den Wertpapierprospekt zur anstehenden Kapitalerhöhung von Mountain Alliance anschaut, muss beinahe schon um die Existenz der Beteiligungsgesellschaften fürchten – so deutlich sind die Wort gewählt. Kostprobe: „Die Mountain Alliance-Gruppe befindet sich in […]

Aktuell zu Ihren Aktien: Mountain Alliance

Einen schweren Stand an der Börse hat weiterhin die Aktie der Beteiligungsgesellschaft Mountain Alliance – ehemals Ecommerce Alliance. Die Fokussierung auf ein relativ enges Themenspektrum – in diesem Fall reifere Unternehmen aus dem Digitalbereich – bleibt einfach unpopulär unter Investoren. Diese Erfahrung mussten schon so viele Unternehmen wie zum Beispiel die ehemalige bmp (jetzt SLEEPZ), […]

Aktuell zu Ihren Aktien: FinLab, Mountain Alliance

Einen schweren Stand an der Börse hat weiterhin die Aktie der Beteiligungsgesellschaft Mountain Alliance – ehemals Ecommerce Alliance. Die Fokussierung auf ein relativ enges Themenspektrum – in diesem Fall reifere Unternehmen aus dem Digitalbereich – bleibt einfach unpopulär unter Investoren. Diese Erfahrung mussten schon so viele Unternehmen wie zum Beispiel die ehemalige bmp (jetzt SLEEPZ), […]