22.07.2016 Endor AG  DE0005491666

DGAP-Adhoc: Endor AG: Aufsichtsrat Dr. Peter Willett verstorben


 
Endor AG / Schlagwort(e): Personalie/Sonstiges 22.07.2016 18:07 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- ENDOR AG: Aufsichtsrat Dr. Peter Willett verstorben Landshut, 22. Juli 2016 Am 21. Juli 2016 verstarb ENDOR-Aufsichtsrat Dr. Peter Willett im Alter von 49 Jahren auf dem Weg zur am 22. Juli stattfindenden Hauptversammlung bei einem Verkehrsunfall. Dr. Peter Willett wurde 2008 in den Aufsichtsrat der ENDOR AG berufen. "Wir sind absolut schockiert und tief traurig über den Tod von Herrn Dr. Peter Willett. Er war weit mehr als ein guter Sparring Partner im Aufsichtsrat, der immer mit seiner positiven und konstruktiven Art, zur Findung einer Lösung beigetragen hat. Peter war ein Freund und ein großartiger Mensch mit einer starken Ausstrahlung. Wir werden ihn nicht nur im Management vermissen, wo uns seine ruhige, professionelle Art Probleme zu meistern, immer geholfen hat. Der jetzige und auch kommende Erfolg von Endor war nicht zuletzt auch sein Verdienst. In unseren Herzen hat er seinen festen Platz und unsere Gedanken sind bei seinen Liebsten denen er so plötzlich entrissen wurde." Thomas Jackermeier, CEO Aufsichtsrat, Vorstand und Mitarbeiter der ENDOR AG werden das Unternehmen im Sinne von Herrn Dr. Peter Willett weiterführen und auch damit seiner gedenken. In der heutigen stattgefundenen Hauptversammlung der ENDOR AG haben wir mit einer Schweigeminute an Dr. Peter Willett gedacht. Bis zur Neubesetzung des Aufsichtsratspostens ist der Aufsichtsrat der ENDOR AG mit zwei verbleibenden Mitgliedern beschlussunfähig. Vorstand und Aufsichtsrat werden die Position schnellstmöglich neu besetzen. Über ENDOR AG - www.endor.ag Die ENDOR AG entwickelt und vermarktet High-End-Lenkräder und Controller für Spielkonsolen und PCs, Design-Mäuse sowie Fahrschulsimulatoren. Als "Brainfactory" liegt der Fokus des Unternehmens im Kreativbereich. Produktentwicklung und Prototypenbau führt ENDOR gemeinsam mit spezialisierten Technologiepartnern vorwiegend in Deutschland durch ("Germaneering"). Unter der Marke Fanatec (www.fanatec.de) verkauft das Unternehmen seine Produkte vorwiegend über e-Commerce sowie in Kooperation mit Distributoren. ENDOR, mit Sitz in Landshut, wurde 1997 gegründet und beschäftigt derzeit 26 Mitarbeiter. Kontakt: Thomas Jackermeier, Vorstandsvorsitzender Tel.: +49(0)871-9221 122 ir@endor.ag Seligenthaler Str. 16a 84034 Landshut 22.07.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Endor AG Seligenthaler Str. 16a 84034 Landshut Deutschland Telefon: +49-(0)871-9221-122 Fax: +49-(0)871-9221-221 E-Mail: ir@endor.ag Internet: www.endor.ag ISIN: DE0005491666 WKN: 549166 Börsen: Freiverkehr in München Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020e
Umsatzerlöse1 3,45 5,01 8,68 10,22 18,43 22,10 38,84 77,00
EBITDA1,2 0,04 0,46 2,56 1,75 2,60 2,04 7,92 15,60
EBITDA-Marge3 1,16 9,18 29,49 17,12 14,11 9,23 20,39 20,26
EBIT1,4 -0,23 0,13 2,12 1,30 1,99 1,29 6,77 14,20
EBIT-Marge5 -6,67 2,59 24,42 12,72 10,80 5,84 17,43 18,44
Jahresüberschuss1 0,52 0,01 1,71 0,80 1,54 0,92 4,17 8,40
Netto-Marge6 15,07 0,20 19,70 7,83 8,36 4,16 10,74 10,91
Cashflow1,7 0,78 0,34 2,16 1,26 2,58 1,76 5,33 7,40
Ergebnis je Aktie8 0,28 0,01 0,92 0,43 0,83 0,50 2,15 4,30
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2019 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Schlecht und Collegen audit

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Endor
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
549166 125,000 Halten 242,15
KGV 2021e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
26,32 16,25 1,609 125,50
KBV KCV KUV EV/EBITDA
26,29 45,43 6,23 30,702
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '19e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 28.06.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.04.2020 16.07.2020 17.10.2019 13.08.2020
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-1,17% 68,62% 264,71% 559,57%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Endor AG  ISIN: DE0005491666 können Sie bei DGAP abrufen

Elektrotechnik , 549166 , E2N , SWB:E2N