15.02.2016 Mensch und Maschine Software SE  DE0006580806

DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen vor


 
DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen vor 15.02.2016 / 09:06 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 2015: Rohertrag und Cashflow auf Rekordniveau - Umsatz +14% / EBITDA op. +62% / Cashflow +130% - Ursprüngliche Ziele deutlich übertroffen Wessling, 15. Februar 2016 - Der CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (MuM - ISIN DE0006580806) blieb auch im Schlussquartal auf seinem starken Wachstumskurs: Im Geschäftsjahr 2015 wurden zweistellige Umsatz- und Rohertrags-Zuwächse sowie ein weit überproportionales Plus von 62% beim operativen EBITDA eingefahren. Rohertrag und Cashflow erreichten neue historische Rekordstände. Nach den jetzt vorliegenden vorläufigen Zahlen knackte der Umsatz 2015 überraschend die Marke von EUR 160 Mio (Vj 140,0 / +14%), wozu die eigene Software über EUR 41 Mio (Vj 38,5 / +7%) und das Systemhaus-Segment etwa EUR 119 Mio (Vj 101,5 / +17%) beitrug. Der Rohertrag stieg auf den neuen Rekordwert von rund EUR 84,5 Mio (Vj 74,6 / +13%), mit einem Beitrag von ca. EUR 39,6 Mio (Vj 36,6 / +8%) aus der Software und ca. EUR 44,9 Mio (Vj 38,1 / +18%) aus dem Systemhaus. Das Betriebsergebnis EBITDA vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern kletterte auf rund EUR 12,8 Mio (Vj 10,9 / +17%), mit einem Software-Beitrag von ca. EUR 8,2 Mio (Vj 7,2 / +14%) und ca. EUR 4,6 Mio (Vj 3,7 / +24%) vom Systemhaus. Rechnet man 2014 die letzte variable Rate von EUR 3 Mio aus dem (2011 erfolgten) Verkauf des Distributionsgeschäfts heraus, so hat das Konzern-EBITDA rein operativ um etwa EUR 4,9 Mio oder 62% zugelegt - das ursprüngliche Ziel war hier ein Zuwachs zwischen EUR 3 und 4 Mio. Das Nettoergebnis nach Anteilen Dritter stagnierte erwartungsgemäß bei ca. EUR 3,8 Mio (Vj 3,7) bzw. 24 Cent (Vj 24) pro Aktie, weil nicht steuerlich anrechenbare Amortisationen von Kaufpreisverteilungen (PPA) in Höhe von ca. EUR?2 Mio die Steuerquote auf mehr als 40% (Vj 26,3%) erhöhten. Dieser Effekt wurde vorher durch latente Steuergutschriften gedämpft und bleibt einmalig, da ein Großteil der PPA per Ende 2015 abgeschrieben ist. Der operative Cashflow konnte mehr als verdoppelt werden, und zwar auf den neuen Rekordwert von rund EUR 14,5 Mio (Vj 6,3 / +130%). MuM-CEO Adi Drotleff freut sich über den Erfolg:"2015 war für uns ein herausragendes Geschäftsjahr, in dem wir alle Ziele übertreffen konnten. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei unserem Team bedanken." Hinweis: Die wirtschaftsgeprüften Zahlen, die auf der Bilanzpressekonferenz am 14.3.2016 veröffentlicht werden, können von den vorläufigen Zahlen abweichen. Unternehmensmeldung --------------------------------------------------------------------------- 15.02.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Mensch und Maschine Software SE Argelsrieder Feld 5 82234 Wessling Deutschland Telefon: +49 (0)815 3933-0 Fax: +49 (0)815 3933-100 E-Mail: [email protected] Internet: www.mum.de ISIN: DE0006580806 WKN: 658 080 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München (m:access), Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 437317 15.02.2016


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 160,38 167,07 160,85 185,40 245,94 243,98 264,00
EBITDA1,2 12,81 15,76 18,04 22,75 36,55 40,33 45,00
EBITDA-Marge3 7,99 9,43 11,22 12,27 14,86 16,53 17,05
EBIT1,4 8,47 12,49 15,21 19,66 27,19 31,03 33,60
EBIT-Marge5 5,28 7,48 9,46 10,60 11,06 12,72 12,73
Jahresüberschuss1 4,27 7,02 8,98 12,47 18,31 20,90 23,50
Netto-Marge6 2,66 4,20 5,58 6,73 7,44 8,57 8,90
Cashflow1,7 14,73 14,65 15,22 15,23 26,35 33,73 35,50
Ergebnis je Aktie8 0,24 0,40 0,53 0,71 0,99 1,12 1,33
Dividende8 0,25 0,35 0,50 0,65 0,85 1,00 1,18
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RSM

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Mensch und Maschine
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
658080 61,000 Kaufen 1.046,09
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
39,10 34,83 1,12 98,87
KBV KCV KUV EV/EBITDA
16,51 31,01 4,29 26,02
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,85 1,00 1,64 10.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
21.04.2022 21.07.2021 21.10.2021 14.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-1,04% 2,92% 1,67% 30,06%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Mensch und Maschine Software SE  ISIN: DE0006580806 können Sie bei DGAP abrufen

Software , 658080 , MUM , XETR:MUM