23.11.2015 SinnerSchrader AG  DE0005141907

DGAP-Adhoc: SinnerSchrader AG: VORLÄUFIGE JAHRESZAHLEN FÜR 2014/2015 BESTÄTIGT / FÜR 2015/2016 ÜBER 50 MIO. EURO UMSATZ UND 5 MIO. EURO EBITA PROGNOSTIZIERT / DIVIDENDE VON 0,12 EURO JE AKTIE VORGESCHLAGEN


 
SinnerSchrader AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende 23.11.2015 17:41 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Die SinnerSchrader-Gruppe schließt das Geschäftsjahr 2014/2015 (1. September 2014 bis 31. August 2015) mit einem Umsatz von 47,7 Mio. Euro, einem EBITA von 2,1 Mio. Euro und einem Konzernergebnis von 1,5 Mio. Euro ab. Damit bestätigt der nun vorliegende geprüfte Konzernabschluss die am 15. Oktober 2015 vorläufig bekannt gegebenen Zahlen. Dabei enthält der Abschluss Einmalbelastungen des operativen Ergebnisses aus der im Juni getroffenen Entscheidung zum Rückzug aus dem NEXT-AUDIENCE-Geschäft und aus der Abschreibung der NEXT AUDIENCE Platform im Umfang von insgesamt 0,7 Mio. Euro. Die Vorjahreswerte für Umsatz, EBITA und Konzernergebnis lagen bei 48,6 Mio. Euro, 3,1 Mio. Euro bzw. 1,8 Mio. Euro. Ein aufgrund des konjunkturellen Stimmungstiefs im Herbst 2014 schwaches erstes Geschäftshalbjahr und der nicht geglückte Marktdurchbruch der NEXT AUDIENCE Platform haben dazu geführt, dass SinnerSchrader die Werte des Vorjahres und der eigenen Prognose unterschritt. Nachdem die Vermarktung der NEXT AUDIENCE Platform in den ersten neun Monaten des Berichtsjahres unter den Erwartungen geblieben ist, hat SinnerSchrader Ende Juni den Rückzug aus dem NEXT-AUDIENCE-Geschäftsfeld beschlossen. Ohne die Beiträge aus diesem Geschäft hätten die operativen Kennzahlen der SinnerSchrader-Gruppe im Geschäftsjahr 2014/2015 bei einem Umsatz von 45,2 Mio. Euro und einem EBITA von gut 4,2 Mio. Euro gelegen. Die erhebliche Steigerung der Performance der Gruppe vom ersten auf das zweite Geschäftshalbjahr zeigen die Kennzahlen des zweiten Halbjahres: Der Umsatz lag bei 24,7 Mio. Euro und das EBITA betrug 2,0 Mio. Euro; ohne die Beiträge von NEXT AUDIENCE liegen die Werte bei 23,6 Mio. Euro und 3,5 Mio. Euro. Die operative Rendite erreichte damit in der Gruppe ohne NEXT AUDIENCE erfreuliche 14,8 Prozent. Zu diesem guten Ergebnis hat nicht zuletzt die erfolgreiche Umsetzung der geplanten Maßnahmen zu Steigerung der eigenen Effizienz und zur Reduzierung der Freelancerquote im Geschäftsjahr 2014/2015 beigetragen. Getragen von dem positiven Trend des zweiten Halbjahres und einem gesamtwirtschaftlich ebenso wie branchenspezifisch guten Geschäftsklima ist SinnerSchrader zuversichtlich in das Geschäftsjahr 2015/2016 gestartet. Für den Umsatz rechnet SinnerSchrader im laufenden Geschäftsjahr mit einem Volumen von über 50 Mio. Euro. Bereinigt um die Beiträge von NEXT AUDIENCE liegt die Wachstumserwartung damit bei 11 Prozent. Da aus dem auslaufenden NEXT-AUDIENCE-Geschäft nur noch vergleichsweise geringe Verluste anfallen werden, erwartet SinnerSchrader im Geschäftsjahr 2015/2016 eine erheblich stärkere Ergebnisdynamik. Für das EBITA wird eine Größenordnung von 5,0 Mio. Euro prognostiziert, das Konzernergebnis soll bei etwa 3 Mio. Euro oder 0,26 Euro je Aktie liegen. Vor dem Hintergrund der positiven Erwartungen für das Geschäftsjahr 2015/2016 haben Vorstand und Aufsichtsrat in ihrer heutigen Sitzung zur Billigung des Konzern- und des Jahresabschlusses der SinnerSchrader AG beschlossen, der am 21. Januar 2016 stattfindenden Hauptversammlung die Zahlung einer Dividende von 0,12 Euro je Aktie vorzuschlagen. Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat dem Vorschlag des Vorstands zur Erhöhung des Volumenrahmens für das laufende Aktienoptionsprogramm um weitere 0,5 Mio. Euro zugestimmt. Der Konzernjahresfinanzbericht wird am morgigen 24. November 2015 unter http://sinnerschrader.ag/de/berichte abrufbar sein. Der vollständige Geschäftsbericht wird an gleicher Stelle am 15. Dezember 2015 veröffentlicht werden. --------------------------------------------------------------------------- Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: Über SinnerSchrader SinnerSchrader gehört zu den führenden Digitalagenturen Europas. Mit Fokus auf E-Commerce, Strategie und Kommunikation bietet SinnerSchrader die gesamte Bandbreite digitaler Agenturleistungen: Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Web-Plattformen, Mobile Apps, Service Design, Kampagnen und datengetriebenem Marketing. SinnerSchrader steht für technologische Exzellenz. Mehr als 500 Mitarbeiter - davon allein rund 200 Entwickler - realisieren Marketinglösungen für Marken wie Allianz, Beck's, comdirect bank, Hapag-Lloyd, Telefónica, TUI, Unilever und Unitymedia. SinnerSchrader wurde 1996 gegründet, ist seit 1999 börsennotiert und hat Büros in Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, München, Prag und Hannover. http://sinnerschrader.com 23.11.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: SinnerSchrader AG Völckersstraße 38 22765 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 39 88 55-0 Fax: +49 (0)40 39 88 55-55 E-Mail: ir@sinnerschrader.com Internet: www.sinnerschrader.com ISIN: DE0005141907 WKN: 514190 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e 2020e
Umsatzerlöse1 36,40 48,60 47,69 51,12 56,68 64,29 70,60 0,00
EBITDA1,2 1,43 3,86 3,83 5,45 5,85 5,97 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 3,93 7,94 8,03 10,66 10,32 9,29 0,00 0,00
EBIT1,4 0,41 2,98 2,08 4,73 4,99 5,18 0,00 0,00
EBIT-Marge5 1,13 6,13 4,36 9,25 8,80 8,06 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 1,29 1,84 1,52 3,37 3,46 3,46 0,00 0,00
Netto-Marge6 3,54 3,79 3,19 6,59 6,10 5,38 0,00 0,00
Cashflow1,7 2,44 1,52 1,68 3,50 1,78 4,37 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,16 0.13 0,29 0,30 0,30 0,32 0,29
Dividende8 0,00 0,12 0,12 0,20 0,04 0,23 0,23 0,23
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ebner Stolz

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
SinnerSchrader
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
514190 13,200 Halten 152,36
KGV 2021e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
40,00 33,60 1,245 68,42
KBV KCV KUV EV/EBITDA
8,12 34,91 2,37 24,115
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '19e
in %
Hauptversammlung
0,23 0,23 1,74 07.02.2020
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
16.01.2019 18.04.2019 17.07.2019 15.01.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,88% 1,80% 0,76% 6,45%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu SinnerSchrader AG  ISIN: DE0005141907 können Sie bei DGAP abrufen

Internet-Services , 514190 , SZZ , XETR:SZZ