19.11.2015 DO & CO Aktiengesellschaft  AT0000818802

DGAP-Adhoc: DO & CO Aktiengesellschaft:


 
DO & CO Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis 19.11.2015 09:30 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ergebnis für die ersten sechs Monate 2015/2016 UMSATZ: EUR 474,9 Mio EBITDA: EUR 48,3 Mio EBIT: EUR 32,1 Mio Umsatz und Ergebnisse weiter gesteigert starkes Wachstum in allen Regionen weltweit einzigartiges Geschäftsmodell Wien, den 19. November 2015. Die DO & CO Aktiengesellschaft gibt heute die Ergebnisse für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2015/2016 (1. April 2015 bis 30. September 2015) gemäß IFRS bekannt.

Konzern                          HJ1 2015/  HJ1 2014/  Veränder-  Veränder-
                                        16         15        ung        ung
                                 in Mio EUR in Mio EUR in Mio EUR      in %
Umsatz                               474,9      395,7       79,3      20,0%
EBITDA                                48,3       40,1        8,1      20,3%
Abschreibungen & Wertminderungen     -16,2      -11,2       -5,0     -44,1%
EBIT                                  32,1       28,9        3,2      11,0%
Ergebnis vor Ertragsteuern            30,6       42,0      -11,4     -27,2%
Konzernergebnis                       18,9       25,5       -6,6     -26,0%

EBITDA-Marge                         10,2%      10,1%
EBIT-Marge                            6,8%       7,3%


Siehe hierzu die untenstehende Erläuterung zum Konzernergebnis* Der DO & CO Konzern erzielte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 einen Umsatz von EUR 474,9 Mio (VJ: EUR 395,7 Mio). Dies bedeutet einen Umsatzanstieg von EUR 79,3 Mio oder 20,0 % gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das EBITDA des Konzerns stieg von EUR 40,1 Mio um EUR 8,1 Mio auf EUR 48,3 Mio. Die EBITDA-Marge beläuft sich auf 10,2 %. Das konsolidierte operative Betriebsergebnis (EBIT) des DO & CO Konzerns für die ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 beläuft sich auf EUR 32,1 Mio. Dies entspricht einem Anstieg von EUR 3,2 Mio gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (VJ: EUR 28,9 Mio). Die EBIT-Marge liegt bei 6,8 % in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016. Das Konzernergebnis* beträgt in den ersten sechs Monaten 2015/2016 EUR 18,9 Mio (VJ: EUR 25,5 Mio). Die Reduktion des Konzernergebnisses der ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2015/2016 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres beruht auf dem positiven Einmaleffekt des "Total Return Equity Swap" (eines mit UniCredit durchgeführten Derivativgeschäfts) in Höhe von EUR 11,4 Mio in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Bereinigt um diesen positiven Einmaleffekt beträgt das Konzernergebnis in den ersten sechs Monaten des Vorjahres EUR 14,1 Mio. Damit liegt das Konzernergebnis in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 um EUR 4,8 Mio bzw. 33,8 % über dem bereinigten Konzernergebnis des Vergleichszeitraums des Vorjahres. Der Gewinn je Aktie beträgt in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 EUR 1,94 (VJ: EUR 2,63). Der Gewinn je Aktie liegt um EUR 0,49 über dem Gewinn je Aktie des Vergleichszeitraums des Vorjahres, der um den Einmaleffekt des mit UniCredit abgeschlossenen Total Return Equity Swap bereinigt wurde und sich auf EUR 1,45 beläuft. Airline Catering

Airline Catering   HJ1 2015/16   HJ1 2014/15   Veränderung   Veränderung
                    in Mio EUR    in Mio EUR    in Mio EUR          in %
Umsatz                   326,1         267,7          58,4         21,8%
EBITDA                    38,7          30,5           8,2         26,9%
Abschreibungen           -10,4          -7,6          -2,7        -35,8%
EBIT                      28,3          22,8           5,5         23,9%

EBITDA-Marge             11,9%         11,4%
EBIT-Marge                8,7%          8,5%


Die Division Airline Catering erzielte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 Umsätze in Höhe von EUR 326,1 Mio (VJ: EUR 267,7 Mio). Das EBITDA konnte gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von EUR 30,5 Mio auf EUR 38,7 Mio gesteigert werden. Das entspricht einer EBITDA-Marge von 11,9 % (VJ: 11,4 %). Das EBIT stieg von EUR 22,8 Mio auf EUR 28,3 Mio an. Die EBIT-Marge liegt damit bei 8,7 % (VJ: 8,5 %). International Event Catering

International     HJ1 2015/16    HJ1 2014/15    Veränderung    Veränderung
                   in Mio EUR     in Mio EUR     in Mio EUR           in %
Event Catering
Umsatz                   65,1           48,5           16,6          34,1%
EBITDA                    5,7            4,4            1,2          28,0%
Abschreibungen           -2,3           -2,1           -0,2         -11,0%
EBIT                      3,4            2,4            1,0          43,0%

EBITDA-Marge             8,7%           9,1%
EBIT-Marge               5,2%           4,8%


Der Umsatz der Division International Event Catering beträgt in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 EUR 65,1 Mio (VJ: EUR 48,5 Mio). Das EBITDA stieg in den ersten sechs Monaten 2015/2016 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von EUR 4,4 Mio auf EUR 5,7 Mio. Die EBITDA-Marge beträgt 8,7 % (VJ: 9,1 %). Das EBIT beträgt EUR 3,4 Mio (VJ: EUR 2,4 Mio), die EBIT-Marge liegt bei 5,2 % (VJ: 4,8%). Restaurants, Lounges & Hotel

Restaurants, Lounges             HJ1 2015/  HJ1 2014/  Veränder-  Veränder-
& Hotel                                 16         15        ung        ung
                                 in Mio EUR in Mio EUR in Mio EUR      in %
Umsatz                                83,7       79,4        4,3       5,4%
EBITDA                                 3,9        5,2       -1,3     -24,9%
Abschreibungen & Wertminderungen      -3,5       -1,5       -2,0    -131,3%
EBIT                                   0,4        3,7       -3,3     -88,6%

EBITDA-Marge                          4,7%       6,6%
EBIT-Marge                            0,5%       4,7%


In der Division Restaurants, Lounges & Hotel liegt der Umsatz in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 bei EUR 83,7 Mio (VJ: EUR 79,4 Mio). Das EBITDA beträgt EUR 3,9 Mio (VJ: EUR 5,2 Mio). Die EBITDA-Marge beträgt 4,7 % (VJ: 6,6 %). Das EBIT liegt bei EUR 0,4 Mio in den ersten sechs Monaten 2015/2016 (VJ: EUR 3,7 Mio). Dies entspricht einer EBIT-Marge von 0,5 % (VJ: 4,7 %).

Kennzahlen                                       HJ1 2015/16   HJ1 2014/15
                                                  in Mio EUR    in Mio EUR

Umsatz                                   m EUR         474,9         395,7
EBITDA                                   m EUR          48,3          40,1
EBITDA-Marge                             %             10,2%         10,1%
EBIT                                     m EUR          32,1          28,9
EBIT-Marge                               %              6,8%          7,3%
Konzernergebnis                          m EUR          18,9          25,5

MitarbeiterInnen                                       9.890         8.687

Eigenkapital1                            m EUR         216,6         158,2
Eigenkapital-Quote1                      %             37,1%         30,6%
Net Debt (Finanzverschuldung)2           m EUR         102,2          10,6
Net Gearing1,2                           %             47,2%          6,7%
Working Capital2                         m EUR           6,8          -8,5

Operativer Cash-Flow2                    m EUR          41,3          41,1
Cash-Flow aus dem Investitionsbereich2   m EUR         -29,3         -39,2
Free Cash-Flow2                          m EUR          12,1           1,9

EBITDA je Aktie                          EUR            4,95          4,13
EBIT je Aktie                            EUR            3,29          2,97
Gewinn je Aktie                          EUR            1,94          2,63
Höchstkurs3                              EUR           96,92         55,05
Tiefstkurs3                              EUR           64,03         38,20
Kurs ultimo3                             EUR           72,50         51,51
Aktienanzahl ultimo4                     TPie          9.744         8.770
Aktienanzahl gewichtet4                  TPie          9.744         9.717
Marktkapitalisierung ultimo              m EUR         706,4         451,7


1 ... Bereinigt um die Buchwerte der Firmenwerte 2 ... Geänderte Berechnungsmethode zum Vorjahr 3 ... Schlusskurs 4 ... Bereinigt um die während der Berichtsperiode gehaltenen eigenen Aktien Aktie An der Wiener Börse verzeichnete die DO & CO Aktie in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 einen Kursgewinn von 5,0 % und schloss am 30. September 2015 mit einem Kurs von EUR 72,50. An der Istanbuler Börse verzeichnete die DO & CO Aktie einen Kursgewinn von 28,8 % und schloss am 30. September 2015 mit einem Kurs von TRY 248,00. Der ATX ist im Berichtszeitraum von 2.509,82 Punkten am 31. März 2015 auf 2.229,49 Punkte am 30. September 2015 gesunken. Dies entspricht einem Verlust von 11,2 %. Der türkische Leitindex BIST 100 sank im Berichtszeitraum um 8,2 % und schloss am 30. September 2015 bei 74.205,47 Punkten. Der Zwischenbericht gemäß § 87 BörseG steht dem Publikum bei der Gesellschaft, A-1110 Wien, Dampfmühlgasse 5, sowie auf der Website unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.doco.com/Portals/8/berichte/jahres-und-quartalsberichte/de/q2_2 015.pdf 19.11.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: DO & CO Aktiengesellschaft Stephansplatz 12 1010 Wien Österreich Telefon: +43 1 74000-0 Fax: +43 1 74000-1089 E-Mail: investor.relations@doco.com Internet: www.doco.com ISIN: AT0000818802 WKN: 81880 Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Wien (Amtlicher Handel / Official Market) Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e 2020e
Umsatzerlöse1 636,14 798,92 916,47 913,44 861,41 847,80 0,00 0,00
EBITDA1,2 66,18 82,35 92,68 91,89 83,41 80,37 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 10,40 10,31 10,11 10,06 9,68 9,48 0,00 0,00
EBIT1,4 46,64 54,19 55,51 56,24 50,64 51,45 0,00 0,00
EBIT-Marge5 7,33 6,78 6,06 6,16 5,88 6,07 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 26,07 35,11 28,25 20,83 24,37 36,93 0,00 0,00
Netto-Marge6 4,10 4,39 3,08 2,28 2,83 4,36 0,00 0,00
Cashflow1,7 42,19 65,87 91,73 56,36 42,40 54,92 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 2,68 3,64 2.90 2,14 2,50 2,71 3,00 3,90
Dividende8 0,85 1,20 0,85 0,85 0,85 0,85 0,90 1,10
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: PKF Centurion

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
DO & CO
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
915210 92,300 Kaufen 899,37
KGV 2021e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
20,07 21,89 0,905 35,47
KBV KCV KUV EV/EBITDA
4,30 16,38 0,95 14,552
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '19e
in %
Hauptversammlung
0,90 1,10 0,98 15.07.2020
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
12.08.2020 14.11.2019 20.02.2020 16.06.2020
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
11,28% 13,99% 9,88% 3,59%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu DO & CO Aktiengesellschaft  ISIN: AT0000818802 können Sie bei DGAP abrufen

Nahrungsmittel/Getränke , 915210 , DOQ