15.05.2013 Funkwerk AG  DE0005753149

DGAP-News: Funkwerk AG führt Restrukturierung im ersten Quartal 2013 fort


 
DGAP-News: Funkwerk AG / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Quartalsergebnis Funkwerk AG führt Restrukturierung im ersten Quartal 2013 fort 15.05.2013 / 15:05 --------------------------------------------------------------------- PRESSE-MITTEILUNG Funkwerk AG führt Restrukturierung im ersten Quartal 2013 fort - Konzernumsatz der fortgeführten Geschäftsbereiche verringert sich auf 22,6 (Q1 2012: 28,4) Mio. Euro; EBIT bei -2,9 (Q1 2012: -2,5) Mio. Euro - Auftragseingang in allen Segmenten positiv - Prognose für Gesamtjahr 2013 bestätigt Kölleda, 15. Mai 2013 - Die Funkwerk AG setzt seit zwei Jahren ein umfassendes Restrukturierungsprogramm um, durch das der Konzern deutlich verkleinert und auf seine Kernbereiche fokussiert wurde. Im ersten Quartal 2013 standen die Verbesserung der Effizienz im operativen Bereich und die Schaffung stabiler Prozessen im Mittelpunkt. Zudem wurden die Auslandsaktivitäten im Rahmen der Neuausrichtung intensiviert, was sich positiv auf den Auftragseingang auswirkte. Dieser erhöhte sich in den ersten drei Monaten 2013 auf 33,3 (Q1 2012: 29,2) Mio. Euro und übertraf den entsprechenden Vorjahreswert damit um rund 14 %. Der Auftragsbestand belief sich Ende März 2013 auf 76,9 (31.3.2012: 87,5) Mio. Euro. Die Quartalsdaten wurden jeweils um die 2012 abgegebenen Unternehmenseinheiten Funkwerk Dabendorf GmbH, Funkwerk Avionics GmbH, und die TCC-Produktlinie Sportanzeiger sowie die Anfang Mai 2013 veräußerte Microsyst Systemelectronic GmbH bereinigt. Auf dieser Basis blieb der Konzernumsatz der fortgeführten Geschäftsbereiche in den ersten drei Monaten 2013 vor allem aufgrund der Investitionszurückhaltung öffentlicher Auftraggeber mit 22,6 Mio. Euro erwartungsgemäß hinter dem Vorjahreswert von 28,4 Mio. Euro zurück. Das EBIT belief sich von Januar bis März 2013 auf -2,9 Mio. Euro gegenüber -2,5 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Hier machte sich das geringere Umsatzvolumen bemerkbar, das kostenseitig nur teilweise durch die effizienzsteigernden Maßnahmen kompensiert werden konnten. Restrukturierungs- und Wertminderungsaufwendungen fielen im Berichtszeitraum nicht an (Q1 2012: 0,2 Mio. Euro). Das Nettoergebnis je Aktie lag bei -0,41 (Q1 2012: -0,38) Euro. Der Cash Flow aus der laufenden Geschäftstätigkeit lag im ersten Quartal 2013 bei -4,3 Mio. Euro im Vergleich zu -3,8 Mio. Euro im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das Eigenkapital im Funkwerk-Konzern, der Ende März 789 Mitarbeiter beschäftigte, gab aufgrund des Fehlbetrags auf 28,9 (31.12.2012: 32,2) Mio. Euro nach. Da sich die Konzernbilanz noch stärker verkürzte, erhöhte sich die Eigenkapitalquote von 28,5 % per 31. Dezember 2012 auf 29,7 % Ende März 2013. In den nächsten Monaten rechnet Funkwerk mit einem weiter steigenden Auftragseingang in beiden Geschäftsbereichen. Vor allem der gezielte Ausbau der Marktposition in wichtigen Wachstumsmärkten und die in Teilbereichen technologisch führende Stellung dürften sich positiv auf den Geschäftsverlauf auswirken. Vor diesem Hintergrund bestätigt Funkwerk die Prognose für das Gesamtjahr, die einen gegenüber 2012 stabilen Konzernumsatz vorsieht (Umsatz 2012: 141,3 Mio. Euro). Beim Ergebnis rechnet das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr mit einer Verbesserung, da die initiierten Kosteneinsparmaßnahmen 2013 in vollem Umfang wirksam werden (EBIT 2012: -5,1 Mio. Euro). Den vollständigen Zwischenbericht finden Sie im Internet unter www.funkwerk.com. Weitere Informationen erhalten Sie bei: Funkwerk AG Im Funkwerk 5 D-99625 Kölleda/Thüringen Kerstin Schreiber Tel.: 03635 458 500 Fax: 03635 458 399 E-Mail: [email protected] Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 15.05.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Funkwerk AG Im Funkwerk 5 99625 Kölleda Deutschland Telefon: +49 (0)3635 600 0 Fax: +49 (0)3635 600 507 E-Mail: [email protected] Internet: www.funkwerk.com ISIN: DE0005753149 WKN: 575314 Börsen: Regulierter Markt in München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart; Frankfurt in Open Market Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 211292 15.05.2013


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 75,72 77,42 77,60 82,66 94,85 98,76 117,00
EBITDA1,2 7,50 7,81 9,70 12,97 17,88 22,71 28,60
EBITDA-Marge3 9,90 10,09 12,50 15,69 18,85 23,00 24,44
EBIT1,4 4,83 5,45 7,16 11,42 16,26 20,37 27,80
EBIT-Marge5 6,38 7,04 9,23 13,82 17,14 20,63 23,76
Jahresüberschuss1 12,26 4,02 4,39 7,44 8,21 13,56 15,70
Netto-Marge6 16,19 5,19 5,66 9,00 8,66 13,73 13,42
Cashflow1,7 5,12 5,19 7,99 14,92 19,67 22,00 23,40
Ergebnis je Aktie8 0,92 0,50 0,54 0,92 1,01 1,68 1,94
Dividende8 0,00 0,00 0,25 0,30 0,30 0,30 0,35
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: BDO

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Funkwerk
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
575314 28,600 Kaufen 231,70
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
13,75 12,63 1,11 50,09
KBV KCV KUV EV/EBITDA
5,02 10,53 2,35 8,20
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,30 0,30 1,05 20.07.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Aug. 2021 30.04.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
6,45% 21,96% 34,91% 26,55%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Funkwerk AG  ISIN: DE0005753149 können Sie bei DGAP abrufen

Elektrotechnik , 575314 , FEW , FWB:FEW