22.04.2015 Mensch und Maschine Software SE  DE0006580806

DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Q1-Bericht vor


 
DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e): Quartalsergebnis Mensch und Maschine Software SE legt Q1-Bericht vor 22.04.2015 / 08:26 --------------------------------------------------------------------- Fulminanter Jahresauftakt übertrifft Erwartungen - Umsatz +13,5% / Nettogewinn +47% / Cashflow +151% Wessling, 22. April 2015 - Fulminanter Jahresauftakt im Q1/2015 beim CAD/CAM-Spezialisten Mensch und Maschine Software SE (MuM - ISIN DE0006580806): Umsatz und Rohertrag kletterten zweistellig, während das rein operative EBITDA mehr als EUR 1,4 Mio oder 57% hinzugewann und damit klar über den Erwartungen lag. Zum Umsatz in Höhe von EUR 42,80 Mio (Vj 37,72 / +13,5%) trug die eigene Software EUR 10,34 Mio (Vj 9,84 / +5,1%) und das Systemhaus-Segment EUR 32,45 Mio (Vj 27,88 / +16%) bei. Ein knappes Drittel des Wachstums im Systemhaus ist auf den Kursanstieg des Schweizer Franken zum Euro zurückzuführen, der Rest - immer noch zweistellig - war rein organisch. Der Rohertrag stieg überproportional auf EUR 21,92 Mio (Vj 18,99 / +15,4%), mit einem Beitrag von EUR 9,88 Mio (Vj 9,22 / +7,2%) aus der Software und EUR 12,04 Mio (Vj 9,78 / +23%) aus dem Systemhaus - auch hiervon sind gut zwei Drittel rein organisches Wachstum. Das Betriebsergebnis EBITDA vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern kletterte bei Software auf EUR 2,45 Mio (Vj 2,13 / +15%) und im Systemhaus auf EUR 1,40 Mio (Vj 1,07 / +31%), so dass das Konzern-EBITDA mit EUR 3,85 Mio (Vj 3,20 / +21%) hereinkam. Rechnet man im Vorjahr den Beitrag in Höhe von EUR 0,75 Mio aus dem (2011 abgeschlossenen) Verkauf des Distributionsgeschäfts heraus, hat das Konzern-EBITDA rein operativ um EUR 1,41 Mio oder beachtliche 57% zugelegt. Im Systemhaus-Segment wurde das rein operative EBITDA mehr als vervierfacht - von EUR 0,32 Mio im Vorjahr auf EUR 1,40 Mio. Das Nettoergebnis nach Anteilen Dritter stieg auf EUR?1,57 Mio (Vj 1,07 / +47%) bzw. 10 Cent (Vj 7) pro Aktie. Hier ist für 2015 eine erwartete Steuerquote von 30% unterstellt, während das Vorjahres-Ergebnis auf die tatsächliche Jahres-Steuerquote von 26,3% nachjustiert wurde. Der operative Cashflow hat sich mehr als verdoppelt, und zwar auf EUR 6,67 Mio (Vj 2,66 / +151%). MuM-CEO Adi Drotleff ist nach dem guten Start optimistisch: "Die über den Erwartungen liegende Entwicklung im Q1 stimmt uns zuversichtlich, dass die Ziele für 2015 erreichbar sind, also ein Umsatz deutlich oberhalb von EUR 150 Mio (Vj 140), ein EBITDA im Zielkorridor von EUR 11-12 Mio (Vj 10,87 / rein operativ 7,87) und ein Nettogewinn / EPS etwa in der gleichen Größenordnung wie im Vorjahr (EUR 3,72 Mio bzw. 24 Cent) - plus/minus einer gewissen Schwankungsbreite, primär in Abhängigkeit vom EBITDA sowie von Währungseinflüssen im Finanzergebnis und von der tatsächlichen Jahres-Steuerquote." --------------------------------------------------------------------- 22.04.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Mensch und Maschine Software SE Argelsrieder Feld 5 82234 Wessling Deutschland Telefon: +49 (0)815 3933-0 Fax: +49 (0)815 3933-100 E-Mail: [email protected] Internet: www.mum.de ISIN: DE0006580806 WKN: 658 080 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München (m:access), Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 346923 22.04.2015


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 160,38 167,07 160,85 185,40 245,94 243,98 264,00
EBITDA1,2 12,81 15,76 18,04 22,75 36,55 40,33 45,00
EBITDA-Marge3 7,99 9,43 11,22 12,27 14,86 16,53 17,05
EBIT1,4 8,47 12,49 15,21 19,66 27,19 31,03 33,60
EBIT-Marge5 5,28 7,48 9,46 10,60 11,06 12,72 12,73
Jahresüberschuss1 4,27 7,02 8,98 12,47 18,31 20,90 23,50
Netto-Marge6 2,66 4,20 5,58 6,73 7,44 8,57 8,90
Cashflow1,7 14,73 14,65 15,22 15,23 26,35 33,73 35,50
Ergebnis je Aktie8 0,24 0,40 0,53 0,71 0,99 1,12 1,33
Dividende8 0,25 0,35 0,50 0,65 0,85 1,00 1,18
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RSM

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Mensch und Maschine
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
658080 61,000 Kaufen 1.046,09
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
39,10 34,83 1,12 98,87
KBV KCV KUV EV/EBITDA
16,51 31,01 4,29 26,02
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,85 1,00 1,64 10.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
21.04.2022 21.07.2021 21.10.2021 14.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-1,04% 2,92% 1,67% 30,06%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Mensch und Maschine Software SE  ISIN: DE0006580806 können Sie bei DGAP abrufen

Software , 658080 , MUM , XETR:MUM