22.04.2021 Biotest AG  DE0005227235

DGAP-News: Biotest AG: Biotest bestätigt in Beobachtungsstudie gute Verträglichkeit und Wirksamkeit von Intratect(R) bei primären und sekundären Immundefekten


 

DGAP-News: Biotest AG / Schlagwort(e): Studie
Biotest AG: Biotest bestätigt in Beobachtungsstudie gute Verträglichkeit und Wirksamkeit von Intratect(R) bei primären und sekundären Immundefekten

22.04.2021 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG

Biotest bestätigt in Beobachtungsstudie gute Verträglichkeit und Wirksamkeit von Intratect(R) bei primären und sekundären Immundefekten

- Reduktion von Infektionen bei Patienten mit sekundärem Antikörpermangel nachgewiesen

- Steigerung der Lebensqualität der Patienten während Behandlung

- Gute Verträglichkeit erlaubt Reduktion medikamentöser Vorbehandlung


Dreieich, 22. April 2021. Intratect(R) ist ein humanes intravenöses Immunglobulin, welches in zwei Konzentrationen (50 g/l und 100 g/l) von Biotest hergestellt und vermarktet wird.

In einer groß angelegten Beobachtungsstudie mit Fokus auf Patienten mit erworbenem Antikörpermangel z.B. durch Chemotherapie wurden in Deutschland Patientendaten gesammelt. Bis zum Zeitpunkt der Zwischenanalyse wurden 488 Patienten eingeschlossen. Das Alter betrug 16-91 Jahre mit einer Behandlungsdauer von bis zu 2.225 Tagen. Die Indikationen für die Immunglobulin Therapie waren primäre (32%) und sekundäre Immundefekte (61%), Immunthrombozytopenie (4%) und andere Erkrankungen (3%).[1]

Für mehr als 92% der Patienten gaben die behandelnden Ärzte eine sehr gute Wirksamkeit und Zufriedenheit an. Die Patientenzufriedenheit und die Lebensqualität stiegen während der Behandlung mit Intratect über die Zeit an.

Auffällig in der klinischen Praxis war, dass sich trotz einer relativ niedrigen Immunglobulin-Dosis (Median 0,2 g/kg) die Immunglobulin-Spiegel bei den meisten Patienten angehoben werden konnten (> 4 g/l). Weiterhin war auffällig, dass ein erheblicher Anteil der Patienten mit sekundärem Immundefekt, die eine Infektion durchlebten, niedriger dosiert behandelt wurden als in den Leitlinien empfohlen. Bei einer leitlinienkonformen Dosierung könnten vermutlich weitere Infektionen vermieden werden. Vor der ersten Immunglobulin-Anwendung in der Studie erhielten 32% der Patienten eine Prämedikation, nach einem Jahr der Intratect-Behandlung halbierte sich dieser Anteil auf 16%.

Die Studie unterstreicht somit die gute Verträglichkeit und Wirksamkeit von Intratect(R) und führt zu einer Verbesserung der Lebensqualität der Patienten.

Über Intratect(R)
Intratect(R) ist ein polyvalentes Immunglobulin G-Präparat aus humanem Blutplasma zur intravenösen Applikation (IVIG). Die Fertiglösung eignet sich zur Substitutionstherapie bei primärem und sekundärem Antikörpermangelsyndrom, sowie zur Immunmodulation bei Autoimmunerkrankungen wie ITP, GBS, CIDP, MMN und dem Kawasaki-Syndrom. Dosierung und Dauer der Behandlung richten sich nach der Indikation und der Schwere der Erkrankung.

Über Biotest
Biotest ist ein Anbieter von Plasmaproteinen und biotherapeutischen Arzneimitteln. Mit einer Wertschöpfungskette, die von der vorklinischen und klinischen Entwicklung bis zur weltweiten Vermarktung reicht, hat sich Biotest vorrangig auf die Anwendungsgebiete Klinische Immunologie, Hämatologie und Intensiv- und Notfallmedizin spezialisiert. Biotest entwickelt und vermarktet Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und Albumin, die auf Basis menschlichen Blutplasmas produziert werden und bei Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz kommen. Biotest beschäftigt weltweit mehr als 1.900 Mitarbeiter. Die Stamm- und Vorzugsaktien der Biotest AG sind im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet.

IR Kontakt:

Dr. Monika Buttkereit
Telefon: +49-6103-801-4406
E-Mail: [email protected]

PR Kontakt:

Dirk Neumüller
Telefon: +49 -6103-801-269
E-Mail: [email protected]

Biotest AG, Landsteinerstr. 5, 63303 Dreieich, www.biotest.com

Stammaktie: WKN: 522720; ISIN: DE0005227201
Vorzugsaktie: WKN: 522723; ISIN: DE0005227235
Notiert: Frankfurt (Prime Standard)
Freiverkehr: Berlin, Düsseldorf, Hamburg/ Hannover, München, Stuttgart, Tradegate

Disclaimer
Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Geschäfts-, Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Biotest AG und ihrer Tochtergesellschaften. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen, Einschätzungen, Prognosen und Erwartungen des Unternehmens und unterliegen insofern Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche wesentlich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Die zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Biotest beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und übernimmt dafür keine Verpflichtung.

[1] Bauhofer et al 2021, Int J Clin Pharmacol Ther, DOI: 10.5414/CP203952



22.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Biotest AG
Landsteinerstraße 5
63303 Dreieich
Deutschland
Telefon: 0 61 03 - 8 01-0
Fax: 0 61 03 - 8 01-150
E-Mail: [email protected]
Internet: http://www.biotest.de
ISIN: DE0005227235, DE0005227201
WKN: 522723, 522720
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1187292

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1187292  22.04.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1187292&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 589,60 553,10 378,10 400,30 419,10 484,20 508,00
EBITDA1,2 22,40 86,60 13,00 35,20 30,50 28,30 21,50
EBITDA-Marge3 3,80 15,66 3,44 8,79 7,28 5,84 4,23
EBIT1,4 -71,80 63,90 -9,30 10,60 -1,20 -1,30 -8,00
EBIT-Marge5 -12,18 11,55 -2,46 2,65 -0,29 -0,27 -1,58
Jahresüberschuss1 -82,50 -45,70 -3,50 181,70 -4,70 -31,40 0,00
Netto-Marge6 -13,99 -8,26 -0,93 45,39 -1,12 -6,48 0,00
Cashflow1,7 38,10 65,90 34,30 -50,00 -33,60 -16,70 0,00
Ergebnis je Aktie8 -2,08 -1,17 -0,40 4,58 -0,11 -0,72 -0,65
Dividende8 0,04 0,07 0,04 0,04 0,04 0,04 0,04
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Biotest VZ
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
522723 35,800 Halten 1.400,83
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 21,02 0,00 275,39
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,21 - 2,89 67,63
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,04 0,04 0,11 11.05.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
11.05.2021 12.08.2021 11.11.2021 31.03.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
9,27% 21,22% 27,40% 64,22%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Biotest AG  ISIN: DE0005227235 können Sie bei DGAP abrufen

Gesundheit , 522723 , BIO3 , XETR:BIO3