06.10.2020 AutoBank AG  AT0000A0K1J1

DGAP-Adhoc: AutoBank AG: ABSICHTSVEREINBARUNGEN (LETTERS OF INTENT) FÜR KAPITALERHÖHUNG BZW ZEICHNUNG VON AKTIEN AN DER AUTOBANK AG UNTERZEICHNET


 

DGAP-Ad-hoc: AutoBank AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Absichtserklärung
AutoBank AG: ABSICHTSVEREINBARUNGEN (LETTERS OF INTENT) FÜR KAPITALERHÖHUNG BZW ZEICHNUNG VON AKTIEN AN DER AUTOBANK AG UNTERZEICHNET

06.10.2020 / 23:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


ABSICHTSVEREINBARUNGEN (LETTERS OF INTENT) FÜR KAPITALERHÖHUNG BZW ZEICHNUNG VON AKTIEN AN DER AUTOBANK AG UNTERZEICHNET

Zwei mögliche strategische Investoren haben heute in mit der Autobank Aktiengesellschaft und deren Hauptaktionären geschlossenen, der Vertraulichkeit unterliegenden Absichtsvereinbarungen ("Letters of Intent") ihre Absicht bekundet, in einem ersten Schritt im Jahre 2020 und 2021 neue Aktien an der Autobank Aktiengesellschaft zu erwerben. Die Aktien sollen im Zuge von Barkapitalerhöhungen (genehmigtes Kapital) unter Ausschluss des Bezugsrechtes der Aktionäre neu begeben werden. Nach Abschluss der Kapitalerhöhungen würde die CET1 Eigenmittelquote von Autobank Aktiengesellschaft erhöht werden. Die Ermächtigung für ein neues genehmigtes Kapital (von bis zu 50% des Grundkapitals) soll dem Vorstand gemeinsam mit dem Aufsichtsrat der Autobank Aktiengesellschaft in der am 30.11.2020 stattfindenden Hauptversammlung erteilt werden. Entsprechende Beschlussanträge werden in der Einladung zur Hauptversammlung fristgerecht veröffentlicht werden.

Bei den möglichen strategischen Investoren handelt es sich einerseits um ein Finanzinstitut, das aufgrund seiner Geschäftstätigkeit und starken Verankerung im Heimatmarkt die strategische Neuausrichtung der Autobank Aktiengesellschaft unterstützen würde. Der andere mögliche strategische Investor ist ein Unternehmen, welches durch einen Einstieg neben einer Stärkung der Kapitalbasis auch das Produktportfolio der Autobank Aktiengesellschaft weiter verstärken würde.

Der Abschluss einer Transaktion steht unter anderem unter dem Vorbehalt einer zufriedenstellenden Due Diligence, der Durchführung einer abschließenden Bewertung und der Einigung über die Vertragsdokumentation sowie entsprechenden Gesellschafterbeschlüssen der beteiligten Unternehmen. Die Durchführung der Transaktion bedarf zudem aufsichtsbehördlicher Bewilligungen (wie beispielsweise Eigentümerkontrollverfahren).


Kontakt:
Mag.DI Christian Sassmann
Mitglied des Vorstands
[email protected]

06.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: AutoBank AG
Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 3
A - 1100 Wien
Österreich
ISIN: AT0000A0K1J1
WKN: A1C27D
Börsen: Freiverkehr in München (m:access); Wiener Börse (Dritter Markt (MTF))
EQS News ID: 1139312

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1139312  06.10.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1139312&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu AutoBank AG  ISIN: AT0000A0K1J1 können Sie bei DGAP abrufen

Finanzdienstleistungen , A1C27D , AW2 , SWB:AW2