29.04.2014 Datron AG  DE000A0V9LA7

DGAP-News: Datron AG: DATRON AG gibt die testierten Geschäftszahlen 2013 sowie die Zahlen aus dem ersten Quartal 2014 bekannt


 
Datron AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Quartalsergebnis 29.04.2014 07:52 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- DATRON AG gibt die testierten Geschäftszahlen 2013 sowie die Zahlen aus dem ersten Quartal 2014 bekannt Geschäftszahlen 2013: - Jahresabschluss 2013: Umsatz EUR 33,5 Mio., EBIT EUR 1,8 Mio., Ergebnis je Aktie EUR 0,31 - Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Dividende i.H.v. EUR 0,10 je Aktie vor Erfolgreicher Start im ersten Quartal 2014: - Umsatz EUR 8,1 Mio. (Vorjahreszeitraum EUR 8,1 Mio.) - Auftragseingang EUR 9,5 Mio. (Vorjahreszeitraum EUR 8,5 Mio.) - Book-to-Bill Ratio von 1,17 (Vorjahr 1,05) - EBIT-Marge 1,1% (Vorjahreszeitraum 2,6%), - Ergebnis je Aktie EUR 0,02 (Vorjahreszeitraum EUR 0,04) Mühltal, 29. April 2014 ‐ Die DATRON AG (WKN A0V9LA), Anbieter von innovativen CNC Fräsmaschinen, Dentalfräsmaschinen sowie Dosiermaschinen mit Sitz in Mühltal bei Darmstadt, gibt die testierten Geschäftszahlen 2013 bekannt. Die bereits im Februar 2014 veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 wurden durch den Abschlussprüfer vollständig bestätigt. Mit einem Umsatz von rund EUR 33,5 Mio., einem EBIT von EUR 1,8 Mio. sowie einem Ergebnis je Aktie von EUR 0,31 zeigte die DATRON AG in 2013 ein stabiles und profitables Wachstum. Der Jahresabschluss der DATRON AG ist ab heute auf der Internetseite der Gesellschaft www.datron.de im Bereich Investor Relations abrufbar. Vorstand und Aufsichtsrat werden der im Juni 2014 stattfindenden Hauptversammlung die Zahlung einer Dividende von EUR 0,10 je Aktie vorschlagen. In das erste Quartal 2014 ist die DATRON AG erfolgreich gestartet. Während sich der Umsatz mit EUR 8,1 Mio. auf Vorjahresniveau bewegte, legte der Auftragseingang mit einem Wachstum von rund 12% auf EUR 9,5 Mio. (Vorjahreswert EUR 8,5 Mio.) sehr deutlich zu. Besonders herauszustellen ist der größte Geschäftsbereich CNC-Fräsmaschinen, der hierbei die größten Wachstumsraten aufzeigte. Ergebnisseitig erzielte die DATRON AG in den ersten 3 Monaten des Geschäftsjahres 2014 ein Ergebnis je Aktie von EUR 0,02 (Vorjahreswert EUR 0,04) und eine EBIT-Marge von 1,1 % (Vorjahreswert 2,6%). Das Verhältnis von Auftragseingang zum Umsatz (auch "Book‐to‐Bill Ratio" genannt) betrug für das erste Quartal 2014 1,17 (Vorjahreswert 1,05) und markiert damit einen Höchstwert für die DATRON AG. Rund 44% der Aufträge generierte die DATRON AG aus dem Ausland (Vorjahreswert 37%). Durch die im April 2014 gestartete Auslieferung der neuen CNC-Großformatmaschine MLCube wird sich der Auftragsbestand ab dem 2. Quartal 2014 in deutlich steigende Umsatzerlöse umwandeln. Aufgrund der in den letzten Wochen weiter anhaltenden erfreulichen Entwicklung bestätigt die DATRON AG die im Februar 2014 veröffentlichten Planzahlen für das Gesamtjahr 2014. Über DATRON: Die DATRON AG entwickelt, produziert und vertreibt innovative CNC‐Fräsmaschinen für die Bearbeitung von zukunftsorientierten Werkstoffen wie Aluminium und Verbundmaterialien,Dentalfräsmaschinen für die effiziente Bearbeitung aller gängigen Zahnersatzmaterialien in Dentallaboren sowie Hochleistungs‐Dosiermaschinen für industrielle Dicht‐ und Klebanwendungen.Durch neueste Technologie, abgesichert durch zahlreiche Patente und die Einbindung in ein umfangreiches Dienstleistungspaket, bietet DATRON einzigartige Lösungen an,die individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden. DATRON‐Maschinen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit bei sehr niedrigem Energieverbrauch aus. Eingesetzt werden die DATRON Systeme unter anderem in der Elektrotechnik, der Metall‐, Kunststoff‐ und Automobilindustrie, der Luftfahrt sowie in der Dentaltechnik. Rund 1.700 Maschinenkunden aus dem In‐ und Ausland setzen seit Jahren auf die bewährte DATRON Technologie. DATRON befindet sich seit Jahren auf profitablem Wachstumskurs. So wurde 2013 mit mehr als 20 Vertretungen weltweit ein Umsatz von rund EUR 33,5 Mio. und ein EBIT von rund EUR 1,8 Mio. erzielt. Derzeit beschäftigt DATRON rund 200 Mitarbeiter. DATRON wurde in den letzten Jahren vielfach ausgezeichnet. Zuletzt erhielt die DATRON AG den international reddot design award 2013 für das Produktdesign der High-Speed-CNC-Fräsmaschine M8Cube. Weitere Informationen finden sich unter www.datron.de. Kontakt: DATRON AG Frau Charlotte Breitwieser In den Gänsäckern 5 64367 Mühltal Tel.: 06151 - 14 19 189 E‐Mail: [email protected] 29.04.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Datron AG In den Gänsäckern 5 64367 Mühltal Deutschland Telefon: 06151 1419 0 Fax: 06151 1419 29 E-Mail: [email protected] Internet: www.datron.de ISIN: DE000A0V9LA7 WKN: A0V9LA Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München; Frankfurt in Open Market (Entry Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 43,22 45,68 50,19 55,72 53,79 42,13 49,50
EBITDA1,2 3,98 3,72 6,04 6,05 5,18 3,34 5,00
EBITDA-Marge3 9,21 8,14 12,03 10,86 9,63 7,93 10,10
EBIT1,4 3,26 2,93 5,22 5,13 3,90 2,15 3,75
EBIT-Marge5 7,54 6,41 10,40 9,21 7,25 5,10 7,58
Jahresüberschuss1 2,25 2,07 3,97 3,48 2,79 1,48 2,85
Netto-Marge6 5,21 4,53 7,91 6,25 5,19 3,51 5,76
Cashflow1,7 1,82 0,74 2,39 5,03 1,42 6,17 4,50
Ergebnis je Aktie8 0,56 0,52 0,99 0,87 0,69 0,37 0,70
Dividende8 0,15 0,15 0,20 0,20 0,10 0,05 0,15
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RWM

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Datron
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0V9LA 11,200 Kaufen 44,80
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
14,18 18,65 0,76 24,72
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,41 7,26 1,06 9,69
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,10 0,05 0,45 25.06.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
04.05.2021 27.08.2021 05.11.2020 04.05.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
13,67% 21,51% 24,44% 52,38%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Datron AG  ISIN: DE000A0V9LA7 können Sie bei DGAP abrufen

Spezialmaschinenbau , A0V9LA , DAR , XETR:DAR