31.03.2020 DATRON AG  DE000A0V9LA7

DGAP-Adhoc: DATRON AG zieht Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück


 

DGAP-Ad-hoc: DATRON AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
DATRON AG zieht Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück

31.03.2020 / 18:52 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-Hoc Mitteilung

DATRON AG zieht Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück

Mühltal, den 31. März 2020 - Die DATRON AG (WKN A0V9LA), Anbieter von innovativen CNC Fräsmaschinen, Dentalfräsmaschinen, Dosiermaschinen und Fräswerkzeugen mit Sitz in Mühltal bei Darmstadt, zieht die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück und veröffentlicht die noch vorläufigen Geschäftszahlen des ersten Quartals 2020.

Im ersten Quartal 2020 erzielte der DATRON Konzern nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von gerundet EUR 11,9 Mio. (Vorjahreswert EUR 12,8 Mio.), ein EBIT von rund TEUR 150 (Vorjahreswert TEUR 565) und einen Auftragseingang von gerundet EUR 12,4 Mio. (Vorjahreswert EUR 14,5 Mio.). Das Ergebnis je Aktie betrug nach vorläufigen Zahlen rund EUR 0,03 (Vorjahreswert EUR 0,10). Damit bewegt sich der DATRON Konzern für das erste Quartal 2020 noch innerhalb der am 20. Februar 2020 bekannt gegebenen Prognose.

Angesichts der Unsicherheit über den weiteren Verlauf, die Dauer sowie die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die gesamtwirtschaftliche Entwicklung hat der Vorstand der DATRON AG heute beschlossen, die am 20. Februar 2020 veröffentliche Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurückzuziehen. Die Dauer der Einschränkungen für das öffentliche Leben und die Schwere der Beeinträchtigung für die Wirtschaft lassen sich derzeit weder für das Inland noch für die relevanten ausländischen Märkte abschätzen. Somit lässt sich die Entwicklung des Geschäftsverlaufs 2020 für die DATRON AG derzeit nicht seriös prognostizieren. Die Prognose soll im weiteren Verlauf des Jahres aktualisiert werden.


Über DATRON:

Die DATRON AG entwickelt, produziert und vertreibt innovative High-Speed Fräsmaschinen für die Bearbeitung von zukunftsorientierten Werkstoffen wie Aluminium und Verbundmaterialien, Dentalfräsmaschinen für die effiziente Bearbeitung aller gängigen Zahnersatzmaterialien in Dentallaboren, High-Speed Fräswerkzeuge sowie Hochleistungs‐Dosiermaschinen für industrielle Dicht‐ und Klebanwendungen. Durch neueste Technologie, abgesichert durch zahlreiche Patente und die Einbindung in ein umfangreiches Dienstleistungspaket, bietet DATRON einzigartige Lösungen für Kunden in aller Welt an.

DATRON Maschinen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit bei sehr niedrigem Energieverbrauch aus und werden unter anderem in der Elektrotechnik, der Metall-, Kunststoff‐ und Automobilindustrie, der Luftfahrt sowie in der Dentaltechnik eingesetzt. Unsere derzeit aktiven rund 2.000 Maschinenkunden aus dem In‐ und Ausland arbeiten mit etwa 5.000 DATRON Maschinensystemen.

DATRON befindet sich seit Jahren auf profitablem Wachstumskurs. So wurde 2018 mit 26 Handels- und Servicepartnern weltweit ein Umsatz von rund EUR 55,7 Mio. und ein EBIT von EUR 5,1 Mio. erzielt. Derzeit beschäftigt DATRON rund 280 Mitarbeiter.

DATRON wurde in den letzten Jahren vielfach ausgezeichnet: brandaktuell als Hessen Champion - ebenso auch diverse red dot industrial design awards für das Maschinendesign (zuletzt DATRON MXCube 2019) und der red dot communication award für die (r)evolutionäre Steuerungssoftware DATRON next.

Weitere Informationen finden sich unter www.datron.de


Kontakt:
DATRON AG
[email protected]
In den Gänsäckern 5
64367 Mühltal

31.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1012251  31.03.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1012251&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 43,22 45,68 50,19 55,72 53,79 42,13 49,50
EBITDA1,2 3,98 3,72 6,04 6,05 5,18 3,34 5,00
EBITDA-Marge3 9,21 8,14 12,03 10,86 9,63 7,93 10,10
EBIT1,4 3,26 2,93 5,22 5,13 3,90 2,15 3,75
EBIT-Marge5 7,54 6,41 10,40 9,21 7,25 5,10 7,58
Jahresüberschuss1 2,25 2,07 3,97 3,48 2,79 1,48 2,85
Netto-Marge6 5,21 4,53 7,91 6,25 5,19 3,51 5,76
Cashflow1,7 1,82 0,74 2,39 5,03 1,42 6,17 4,50
Ergebnis je Aktie8 0,56 0,52 0,99 0,87 0,69 0,37 0,70
Dividende8 0,15 0,15 0,20 0,20 0,10 0,05 0,15
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RWM

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Datron
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0V9LA 10,800 Kaufen 43,20
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
13,67 18,59 0,74 23,84
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,36 7,00 1,03 9,21
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,10 0,05 0,46 25.06.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
04.05.2021 27.08.2021 05.11.2020 04.05.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
9,02% 16,92% 20,00% 50,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu DATRON AG  ISIN: DE000A0V9LA7 können Sie bei DGAP abrufen

Spezialmaschinenbau , A0V9LA , DAR , XETR:DAR