16.12.2019 R. Stahl AG  DE000A1PHBB5

R. STAHL schließt vorzeitig neuen Konsortialkreditvertrag über ein Volumen von bis zu 95 Mio. € mit einer Laufzeit von bis zu fünf Jahren ab


 


DGAP-Media / 16.12.2019 / 19:00

PRESSEINFORMATION

R. STAHL schließt vorzeitig neuen Konsortialkreditvertrag über ein Volumen von bis zu 95 Mio. € mit einer Laufzeit von bis zu fünf Jahren ab

Waldenburg, 16. Dezember 2019 - R. STAHL, führender Anbieter von Produkten und Systemen für den Explosionsschutz, hat vorzeitig einen neuen Konsortialkreditvertrag zur Finanzierung des Konzerns abgeschlossen. Dieser umfasst ein Volumen von 70 Mio. € mit einer Erhöhungsmöglichkeit um weitere 25 Mio. € und hat eine Laufzeit von zunächst drei Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung um bis zu zwei weitere Jahre.

"Die in den zurückliegenden zwei Jahren deutlich verbesserte Ertrags- und Finanzlage von R. STAHL wird von unseren Bankpartnern honoriert. Mit dem Abschluss des neuen Konsortialkreditvertrags reduzieren wir unsere Fremdkapitalkosten gegenüber den bisherigen Konditionen auf ein marktübliches, aktuell niedriges Niveau. Gleichzeitig sichern wir die langfristige Finanzierung des Konzerns und schaffen uns den notwendigen Spielraum für die Gestaltung des profitablen Wachstums, das wir künftig erzielen wollen", sagte Dr. Mathias Hallmann, Vorstand von R. STAHL.

Zum Konsortium der neuen Vereinbarung gehören die Deutsche Bank, die Commerzbank, die UniCredit Bank und die BNP Paribas. Der bisherige, 2015 auf fünf Jahre geschlossene Konsortialkreditvertrag, der noch bis September 2020 gelaufen wäre und zuletzt eine Barlinie von 65 Mio. € und eine Erweiterungsoption von 25 Mio. € umfasste, wird nach Vorliegen der vertraglichen Voraussetzungen voraussichtlich im Januar 2020 vorzeitig abgelöst. Wie im Falle des bisherigen Konsortialkreditvertrags ist auch die neue Vereinbarung an die Einhaltung bestimmter Kennzahlen geknüpft.


Kontakt
R. STAHL AG
Dr. Thomas Kornek
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Am Bahnhof 30, 74638 Waldenburg (Württ.)
T: +49 7942 943-1395
E : [email protected]


Über R. STAHL - www.r-stahl.com
R. STAHL ist weltweit führender Anbieter von elektrischen und elektronischen Produkten und Systemen für den Explosionsschutz. Sie verhindern in gefährdeten Bereichen Explosionen und tragen so zur Sicherheit von Mensch, Maschine und Umwelt bei. Das Spektrum reicht von Aufgaben wie Schalten/Verteilen, Installieren, Bedienen/Beobachten, Beleuchten, Signalisieren/Alarmieren bis hin zum Automatisieren. Typische Anwender sind die Öl- & Gas-industrie, die chemische und pharmazeutische Industrie sowie die Nahrungs- und Genussmittelbranche. 1.690 Mitarbeiter erwirtschafteten 2018 weltweit einen Umsatz von rund 280 Mio. €. Die Aktien der R. STAHL AG werden im Regulierten Markt/Prime Standard der Deutschen Börse gehandelt (ISIN DE000A1PHBB5).


Die Inhalte dieses Textes sprechen alle Geschlechter gleichermaßen an. Lediglich aus Gründen der Lesbarkeit und ohne jede Diskriminierungsabsicht wird die männliche Form verwendet. Damit sind alle Geschlechter einbezogen.



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: R. Stahl AG
Schlagwort(e): Unternehmen

16.12.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: R. Stahl AG
Am Bahnhof 30
74638 Waldenburg
Deutschland
Telefon: +49 (7942) 943-0
Fax: +49 (7942) 943-4333
E-Mail: [email protected]
Internet: www.r-stahl.com
ISIN: DE000A1PHBB5
WKN: A1PHBB
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 937493

 
Ende der Mitteilung DGAP-Media

937493  16.12.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=937493&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 312,92 286,61 268,46 280,11 274,78 246,59 254,50
EBITDA1,2 17,40 22,16 7,00 9,46 25,27 117,18 0,00
EBITDA-Marge3 5,56 7,73 2,61 3,38 9,20 47,52 0,00
EBIT1,4 3,91 8,78 -10,69 -4,16 6,34 0,49 0,00
EBIT-Marge5 1,25 3,06 -3,98 -1,49 2,31 0,20 0,00
Jahresüberschuss1 -0,07 4,22 -21,78 -7,00 1,35 -3,53 -5,50
Netto-Marge6 -0,02 1,47 -8,11 -2,50 0,49 -1,43 -2,16
Cashflow1,7 18,43 10,89 19,75 18,22 19,62 17,86 0,00
Ergebnis je Aktie8 -0,02 0,64 -3,28 -1,10 0,21 -0,54 -0,85
Dividende8 0,60 0,60 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: BDO

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
R. Stahl
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A1PHBB 23,000 Halten 148,12
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
18,40 23,45 0,78 131,43
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,09 8,29 0,60 14,97
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 15.07.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
11.05.2021 12.08.2021 10.11.2021 16.04.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-1,85% -4,77% 5,50% 19,17%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu R. Stahl AG  ISIN: DE000A1PHBB5 können Sie bei DGAP abrufen

Elektrotechnik , A1PHBB , RSL2 , XETR:RSL2