26.09.2019 Lloyd Fonds Aktiengesellschaft  DE000A12UP29

DGAP-News: Lloyd Fonds AG mit positivem Halbjahresergebnis in Höhe von 0,9 Mio. EUR


 

DGAP-News: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
Lloyd Fonds AG mit positivem Halbjahresergebnis in Höhe von 0,9 Mio. EUR

26.09.2019 / 11:07
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Lloyd Fonds AG mit positivem Halbjahresergebnis in Höhe von 0,9 Mio. EUR

- Positives Konzernperiodenergebnis in Höhe von 0,9 Mio. EUR nach Steuern

- Summe aus Umsatzerlösen und Finanzergebnis deutlich gestiegen

- Umsetzungsschritte im Rahmen der Strategie 2019+ verlaufen plangemäß

- Prognose für das Gesamtjahr 2019 bestätigt

Hamburg, 26. September 2019

Positives Konzernperiodenergebnis in Höhe von 0,9 Mio. EUR

Die Lloyd Fonds AG veröffentlicht heute ihren Halbjahresbericht. Im ersten Halbjahr 2019 erwirtschaftete der Lloyd Fonds-Konzern ein positives Konzernperiodenergebnis in Höhe von 0,9 Mio. EUR nach Steuern (Vergleichsperiode: -0,8 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) belief sich im ersten Halbjahr 2019 auf 0,7 Mio. EUR (Vergleichsperiode: -0,5 Mio. EUR). Aufgrund der Umsetzung der Strategie 2019+ erhöhte sich die Mitarbeiteranzahl von 29 am 30. Juni 2018 auf 53 Mitarbeiter zum 30. Juni 2019. Die Personalaufwendungen stiegen auf rund 3,5 Mio. EUR (Vergleichsperiode: rund 2,0 Mio. EUR).

Zum 30. Juni 2019 verfügte der Konzern über eine komfortable Liquiditätsausstattung in Höhe von 11,4 Mio. EUR (31. Dezember 2018: 13,9 Mio. EUR). Die Eigenkapitalquote belief sich auf 57,2 Prozent (31. Dezember 2018: 70,5 Prozent).

Summe aus Umsatzerlösen und Finanzergebnis deutlich gestiegen

Die Summe aus Umsatzerlösen und Finanzergebnis belief sich im ersten Halbjahr 2019 auf 9,0 Mio. EUR. In der Vergleichsperiode lag die Summe bei 3,4 Mio. EUR (30. Juni 2018), im Gesamtjahr 2018 belief sich die Summe aus Umsatzerlösen und Finanzergebnis auf 8,7 Mio. EUR. Das erhöhte Beteiligungsergebnis stammt im Wesentlichen aus den Beteiligungserträgen aus den Verkäufen der zwei Hotelimmobilien des Fonds "Businesshotel Hamburg/Ferienhotel Sylt" in Hamburg und auf Sylt und der Büroimmobilie des Immobilienfonds "Holland Eindhoven" in Eindhoven.

Umsetzungsschritte im Rahmen der Strategie 2019+ verlaufen plangemäß

Wie im Rahmen der Hauptversammlung 2019 kommuniziert, verlaufen die Umsetzungsschritte der Strategie 2019+ plangemäß:

- Im Rahmen der Einbringung von 90 Prozent der Geschäftsanteile der Lange Assets & Consulting GmbH in die Lloyd Fonds AG wurde das Inhaberkontrollverfahren seitens der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erfolgreich abgeschlossen. Das Closing ist in den nächsten Wochen vorgesehen.

- Der Vollzug der SPSW Capital GmbH-Transaktion verläuft planmäßig. Das Inhaberkontrollverfahren bei der BaFin für die Einbringung von 90 Prozent der Geschäftsanteile an der SPSW Capital GmbH ist angelaufen. Die BaFin hat bereits die Bestätigung der Vollständigkeit erteilt.

- Das Genehmigungsverfahren für den Wertpapierprospekt ist bei der BaFin gestartet.

- Die Durchführung der Barkapitalerhöhung im Rahmen der SPSW Capital GmbH-Transaktion ist im vierten Quartal 2019 vorgesehen.

- Der Erlaubnisantrag für eine OGAW-Kapitalverwaltungsgesellschaft nach §§ 20 i. V. m. 21 Kapitalanlagegesetzbuch wurde bei der BaFin eingereicht. Damit wurden die Grundlage und das regulatorische Fundament für das weitere Wachstum der Lloyd Fonds AG gelegt.

- Im Rahmen des Lloyd Fonds-Systems wurde eine Erlaubnis zur Finanzportfolioverwaltung nach § 32 Kreditwesengesetz bei der BaFin beantragt. Damit wird die Grundlage für das digitale Angebot der Lloyd Fonds AG zur Vermögensoptimierung mit Hilfe eines eigen entwickelten Algorithmus auf Basis künstlicher Intelligenz geschaffen.

Prognose für das Gesamtjahr 2019 bestätigt

Das Konzernjahresergebnis 2019 wird maßgeblich von der weiteren Umsetzung der Strategie 2019+ zum Vermögensverwalter und aktiven Asset Manager geprägt. Auf Grundlage der Neupositionierung wird im Geschäftsjahr 2019 voraussichtlich die Möglichkeit bestehen, aktive latente Steuern auf die Nutzung von steuerlichen Verlustvorträgen zu berücksichtigen. Unter Berücksichtigung dieser positiven Steuereffekte geht der Lloyd Fonds-Konzern trotz der erhöhten Aufwendungen wie prognostiziert weiterhin von einem voraussichtlich ausgeglichenen Ergebnis für das Geschäftsjahr 2019 aus.

Der heute veröffentlichte Halbjahresbericht steht zum Download auf der Webseite unter www.lloydfonds.de zur Verfügung.

Über die Lloyd Fonds AG:

Die Lloyd Fonds AG ist ein bankenunabhängiger Vermögensverwalter und aktiver Asset Manager*. Das Unternehmen ist seit 2005 an der Börse notiert und seit März 2017 im Segment Scale der Deutschen Börse in Frankfurt (Deutsche Börse Scale, ISIN DE000A12UP29) gelistet.

Das neue Geschäftsmodell stützt sich auf drei Säulen. In der LF-Linie wird eine klar strukturierte Palette von offenen Investmentfonds für ein breites Publikum angeboten. Erfahrene Asset Manager steuern diese aktiv mit klar definierten Anlagezielen und transparenten Rendite- und Risikoprofilen. Das Angebot im LF-System umfasst ein digitales Angebot für Vermögensaufbau und -optimierung. Der dafür von einem eigenen Expertenteam auf Basis künstlicher Intelligenz entwickelte Algorithmus stellt optimierte, individuelle Kundenportfolios zusammen. In der Säule LF-Vermögen wird vermögenden Kunden eine ganzheitliche Beratung in allen Finanzfragen angeboten. Dies geschieht unter Nutzung der Marktkompetenz der Lloyd Fonds-Gruppe für Anlagen in Direktinvestments, Fonds und Immobilien.

Ziel der Strategie 2019+ ist es, die Lloyd Fonds AG als innovativen Qualitätsführer im Fonds- und Vermögensmanagement in Deutschland zu positionieren.

*u.a. vorbehaltlich Genehmigungen der Aufsichtsbehörden.

Kontakt:
Hendrik Duncker
IR/PR
Lloyd Fonds AG
Amelungstraße 8-10
20354 Hamburg
Tel: +49-40-325678-145
Fax: +49-40-325678-99
Mail: ir@lloydfonds.de


26.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft
Amelungstr. 8-10
20354 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 32 56 78-0
Fax: +49 (0)40 32 56 78-99
E-Mail: info@lloydfonds.de
Internet: www.lloydfonds.de
ISIN: DE000A12UP29
WKN: A12UP2
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 880591

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

880591  26.09.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=880591&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 13,67 13,29 10,04 11,42 9,46 7,46 7,92 0,00
EBITDA1,2 0,25 1,20 -0,08 1,07 1,29 0,99 -1,67 0,00
EBITDA-Marge3 1,83 9,03 -0,80 9,37 13,64 13,27 -21,09 0,00
EBIT1,4 -0,79 0,11 -0,45 0,61 0,80 0,51 -1,78 0,00
EBIT-Marge5 -5,78 0,83 -4,48 5,34 8,46 6,84 -22,47 0,00
Jahresüberschuss1 -2,42 1,14 0,75 1,57 3,16 1,36 -1,53 0,00
Netto-Marge6 -17,70 8,58 7,47 13,75 33,40 18,23 -19,32 0,00
Cashflow1,7 -12,45 2,62 2,30 2,75 2,31 1,49 -1,24 0,00
Ergebnis je Aktie8 -0,10 0,04 0,03 0.17 0,35 0,15 -0,16 -0,01
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,07 0,16 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Baker Tilly

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Lloyd Fonds
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A12UP2 5,050 Halten 50,87
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
21,04 21,90 0,961 111,11
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,45 - 6,42 -23,578
Dividende '18 in € Dividende '19e in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 12.06.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
26.09.2019 25.04.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,70% -2,32% 9,07% -1,37%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Lloyd Fonds Aktiengesellschaft  ISIN: DE000A12UP29 können Sie bei DGAP abrufen

Finanzdienstleistungen , A12UP2 , L1OA , XETR:L1OA