24.09.2019 TeamViewer AG  DE000A2YN900

DGAP-News: TeamViewer AG: Finaler Angebotspreis für die Aktien der TeamViewer AG auf 26,25 Euro pro Aktie festgelegt


 

DGAP-News: TeamViewer AG / Schlagwort(e): Börsengang
TeamViewer AG: Finaler Angebotspreis für die Aktien der TeamViewer AG auf 26,25 Euro pro Aktie festgelegt

24.09.2019 / 23:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


DIE HIERIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND WEDER ZUR VERÖFFENTLICHUNG NOCH ZUR WEITERGABE IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER DIE WEITERGABE ODER VERÖFFENTLICHUNG VERBOTEN IST, BESTIMMT.

Finaler Angebotspreis für die Aktien der TeamViewer AG auf 26,25 Euro pro Aktie festgelegt

- Emissionsvolumen von ca. 2,21 Milliarden Euro (einschließlich Erhöhungs- und Greenshoe-Option)

- Marktkapitalisierung von 5,25 Milliarden Euro

- Erwarteter Streubesitz von 42,0% (bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option)

- Die derzeitige Eigentümerin wird weiter 58,0% der Aktien der TeamViewer AG halten (bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option)

- Erster Handelstag am 25. September 2019 an der Frankfurter Wertpapierbörse

 

Göppingen, 24. September 2019 - Der finale Angebotspreis für die Aktien der TeamViewer AG wurde heute auf 26,25 Euro pro Aktie durch die derzeitige Eigentümerin des Unternehmens, der Tiger LuxOne S.à r.l. (die "abgebende Aktionärin"), festgelegt, einer Gesellschaft mehrheitlich im Besitz von Fonds, die von der Beteiligungsfirma Permira beraten werden. Insgesamt werden 84.000.000 nennwertlose Inhaberaktien (Stückaktien) der Gesellschaft aus dem Bestand der abgebenden Aktionärin bei Investoren platziert (einschließlich der Erhöhungs- und der Greenshoe-Option). Unter der Annahme der vollständigen Ausübung der Greenshoe-Option entspricht dies einem Emissionsvolumen von ca. 2,21 Milliarden Euro und einer Marktkapitalisierung von TeamViewer von 5,25 Milliarden Euro, jeweils auf Basis des finalen Angebotspreises.

Nach Abschluss des Angebots und unter der Annahme der vollständigen Ausübung der Greenshoe-Option wird die abgebende Aktionärin weiterhin 58,0% der Aktien der Gesellschaft halten. Der erwartete Streubesitzanteil liegt dann bei 42,0%.

Oliver Steil, CEO von TeamViewer, sagte: "Das starke Interesse der Investoren an unserem Börsengang ist eine großartige Bestätigung unserer Arbeit. Wir freuen uns darauf, unsere Position als führende globale Konnektivitätsplattform in Zukunft weiter auszubauen. Mit dem Rückenwind des Börsengangs werden wir unsere erfolgreiche Arbeit fortsetzen und unsere Kunden mit innovativen Angeboten dabei unterstützen, sich jederzeit und überall zu verbinden."

Die Aktien von TeamViewer werden voraussichtlich ab dem 25. September 2019 im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Rund 300 Mitarbeiter von verschiedenen Standorten werden den Handelsbeginn der Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse feiern.

Jörg Rockenhäuser, Chef der DACH-Region von Permira, ergänzt: "Das gesamte TeamViewer-Team kann sehr stolz darauf sein, was es erreicht hat. Solch ein Erfolg fällt nicht vom Himmel, sondern beruht auf mehreren Faktoren: einem exzellenten und ausdifferenzierten Produkt, einem engagierten und unternehmerisch handelnden Team sowie einer erstklassigen Führungsmannschaft mit operativer Expertise und visionären Ideen. Bei TeamViewer kommen all diese Elemente zusammen, daher schreibt das Unternehmen diese Erfolgsgeschichte ,made in Germany'. Wir sind davon überzeugt, dass TeamViewer als führende globale Konnektivitätsplattform hervorragend positioniert ist, und die Permira Fonds werden das Unternehmen als Großaktionär weiter unterstützen."

TeamViewers Tickersymbol ist TMV, die Wertpapierkennnummer (WKN) lautet A2YN90 und die internationale Wertpapierkennnummer (ISIN) ist DE000A2YN900. Abwicklung und Vollzug des Angebots sind für den 27. September 2019 geplant.

Goldman Sachs International und Morgan Stanley fungieren als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners. BofA Merrill Lynch und Barclays wurden als Joint Bookrunners mandatiert. RBC Capital Markets ist Co-Lead Manager. Lilja & Co. sind die unabhängigen IPO-Berater des Gesellschafters und von TeamViewer.

###

Über TeamViewer
Als ein weltweit führender Anbieter von Remote-Konnektivitätslösungen ermöglicht TeamViewer es Anwendern, sich überall und jederzeit mit Endgeräten aller Art zu verbinden. Das Unternehmen bietet sichere Fernzugriffs-, Support-, Kontroll- und Kollaborationsfunktionen und unterstützt Organisationen jeder Größe dabei, ihr volles digitales Potenzial zu nutzen. TeamViewer wurde bereits auf mehr als zwei Milliarden Geräten aktiviert und bis zu 45 Millionen Geräte sind zeitgleich online. Das 2005 in Göppingen gegründete Unternehmen beschäftigt rund 800 Mitarbeiter in Niederlassungen in Europa, den USA und im asiatisch-pazifischen Raum.
Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.teamviewer.com. Folgen Sie TeamViewer auch auf Social Media.

 

Pressekontakt TeamViewer
Martina Dier

Director, Communications
Tel.: +49 (0)7161 60692 410
E-Mail: press@teamviewer.com

 

WICHTIGER HINWEIS

Diese Mitteilung enthält weder ein Angebot von Wertpapieren, noch ist sie eine Aufforderung
oder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren gegenüber Personen in den
Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Japan oder in einer anderen Jurisdiktion, in der ein solches
Angebot oder Aufforderung unzulässig ist.

Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder einen Prospekt noch ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Das Angebot erfolgte ausschließlich durch und auf Basis des veröffentlichten Wertpapierprospekts vom 11. September 2019 (der "Wertpapierprospekt"). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der TeamViewer AG sollte nur auf der Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt wurde unverzüglich nach Billigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") veröffentlicht und ist bei der TeamViewer AG, Jahnstraße 30, 73037 Göppingen, Germany, oder auf der Website der Gesellschaft unter https://ir.teamviewer.com kostenfrei erhältlich. Die Billigung des Prospekts durch die BaFin sollte nicht als inhaltliche Bewertung der Wertpapiere verstanden werden.

Diese Mittelung darf nicht in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan veröffentlicht, verteilt oder dorthin verbracht werden. Dies Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots von Wertpapieren der Gesellschaft in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan oder einer anderen Jurisdiktion dar, in der ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung rechtswidrig wäre. Die Wertpapiere der Gesellschaft dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierung gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") ausgenommen. Weder wurden die Wertpapiere der Gesellschaft noch werden sie nach dem Securities Act registriert. Es wird kein öffentliches Angebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten geben. Die hierin genannten Wertpapiere dürfen - bis auf in bestimmten Ausnahmefällen - nicht in Australien, Kanada oder Japan oder an einen Staatsbürger, Einwohner oder Bürger Australiens, Kanadas oder Japans angeboten oder verkauft werden.

In Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums, mit Ausnahme der Bundesrepublik Deutschland, ist diese Mitteilung nur an "qualifizierte Anleger" im Sinne des Artikel 2 lit. e) der Verordnung (EU) 2017/1129 vom 14.Juni 2017 gerichtet.

Im Vereinigten Königreich wird dieses Dokument nur an Personen verteilt und richtet sich nur an Personen, die (i) Anlageexperten ("Investment Professionals") im Sinne von Artikel 19(5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (in der jeweils gültigen Fassung) (die "Order") oder (ii) Personen im Sinne von Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order (High Net Worth Companies, Unincorporated Associations usw.) sind (alle diese Personen werden zusammen als "Relevante Personen" bezeichnet). Dieses Dokument ist nur an Relevante Personen gerichtet und keine Person, die nicht eine Relevante Person ist, darf auf Grund dieses Dokuments tätig werden oder auf dieses vertrauen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich dieses Dokument bezieht, ist nur für Relevante Personen erhältlich und wird nur mit Relevanten Personen eingegangen werden.

Diese Veröffentlichung stellt kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf von Aktien der Gesellschaft dar. Derzeit wird in keiner Jurisdiktion ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Gesellschaft unterbreitet. Ein öffentliches Angebot würde nur auf Basis eines zu diesem Zwecke gebilligten und öffentlich verfügbaren Wertpapierprospekts erfolgen.

Goldman Sachs International, Morgan Stanley & Co. International plc, Merrill Lynch International, Barclays Bank PLC und RBC Europe Limited handeln ausschließlich für die Gesellschaft und die abgebende Aktionärin und niemanden sonst. Sie werden niemanden sonst als ihren Kunden betrachten und werden niemandem gegenüber als Kunde Verantwortung übernehmen oder zu Beratungsleistungsleistungen im Zusammenhang mit der hierin genannten Transaktion oder den hierin genannten Wertpapieren verpflichtet sein.

Die hierin enthaltenen Aussagen können "zukunftsgerichtete Aussagen" darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind im Allgemeinen durch die Verwendung der Begriffe "können", "werden", "sollen", "planen", "erwarten", "antizipieren", "schätzen", "glauben", "beabsichtigen", "projizieren", "Ziel" oder durch eine Negativformulierung dieser Begriffe oder andere Abweichungen derselben oder durch eine vergleichbare Terminologie erkennbar. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und anderer Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften der Gesellschaft oder ihrer Branche wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Sie sollten sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen und die Gesellschaft verpflichtet sich nicht öffentlich, zukunftsgerichtete Aussagen, die hierin abgegeben werden könnten, zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.



24.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


879283  24.09.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=879283&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 93,47 103,78 129,57 152,80 91,67 138,47 258,16 390,00
EBITDA1,2 69,07 75,97 85,23 97,00 19,10 53,90 137,24 0,00
EBITDA-Marge3 73,90 73,20 65,78 63,48 20,84 38,93 53,16 0,00
EBIT1,4 68,64 75,49 84,62 96,28 -7,27 26,19 107,13 0,00
EBIT-Marge5 73,44 72,74 65,31 63,01 -7,93 18,91 41,50 0,00
Jahresüberschuss1 68,66 75,51 83,48 96,56 -58,82 -69,15 -12,41 0,00
Netto-Marge6 73,46 72,76 64,43 63,19 -64,16 -49,94 -4,81 0,00
Cashflow1,7 69,40 74,80 83,90 95,70 78,04 97,61 112,56 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,34 0,38 0,42 0.48 -0,29 -0,35 -0,06 0,42
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
TeamViewer
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2YN90 28,800 5.760,00
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
45,71 0,00 0,000 168,68
KBV KCV KUV EV/EBITDA
155,68 51,17 22,31 46,242
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '19e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 01.08.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
11.11.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu TeamViewer AG  ISIN: DE000A2YN900 können Sie bei DGAP abrufen

Software , A2YN90 , TMV , XETR:TMV