19.09.2019 Noratis AG  DE000A2E4MK4

DGAP-News: Noratis AG erwirbt 150 Wohneinheiten von Alpha Real Estate


 

DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien
Noratis AG erwirbt 150 Wohneinheiten von Alpha Real Estate

19.09.2019 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Noratis AG erwirbt 150 Wohneinheiten von Alpha Real Estate Group

Eschborn, 19. September 2019 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis"), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, hat ihren Immobilienbestand in der dynamisch wachsenden Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main ausgebaut. In Neu-Isenburg wurden weitere 150 Wohnungen erworben, in Frankfurt 18 Wohnungen, wodurch der vorhandene Bestand in und um Frankfurt auf über 600 Wohneinheiten steigt.

Verkäufer der Wohnungen in Neu-Isenburg war die Alpha Real Estate Group, ein führender Spezialist für Wohnungsprivatisierungen und Immobilienmanagement. Die Gesamtmietfläche der 1966 erbauten Gebäude beträgt ca. 8.600 m², hinzu kommen rund 100 Parkplätze. Durch die zentrale Lage der Immobilien kann die Innenstadt fußläufig erreicht werden. Die Gebäude sind zu über 95 Prozent vermietet. Neu-Isenburg gilt durch seine gute Infrastruktur und die Nähe zu Frankfurt als attraktiver Wohnort und weist seit Jahren eine steigende Einwohnerzahl auf.

Flaminia zu Salm-Salm, Leiterin Transaction Management der Noratis AG: "Das Rhein-Main Gebiet ist unser Heimatmarkt, weswegen wir hier natürlich besonders gerne kaufen. Die Objekte sind dabei eine hervorragende Ergänzung unseres Immobilienbestandes. Der Standort, die gute Bausubstanz sowie die vorhandenen Potenziale haben uns überzeugt." Steven Nollau, Head of Acquisition bei Alpha Real Estate: "Mit dem Verkauf an die Noratis AG unterstreichen wir unsere Kompetenz, nicht nur einzelne Wohnungen an Privatkunden, sondern auch größere Immobilienpakete erfolgreich managen und veräußern zu können." Flaminia zu Salm-Salm und Steven Nollau betonten gleichsam die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die Schnelligkeit der Transaktion, was im aktuellen Wettbewerbsumfeld ein großes Plus gewesen sei.

Die Transaktion wurde verkäuferseitig durch die in Mannheim ansässige Rechtsanwaltskanzlei Veto Lawfirm begleitet.

Neben dem Ankauf in Neu-Isenburg hat die Noratis AG in Frankfurt-Höchst eine Immobilie mit 18 Wohneinheiten erworben. Das 1934 erbaute Gebäude verfügt über eine Gesamtwohnfläche von rd. 770 m².

 

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist ein führender Bestandsentwickler von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen schafft und erhält attraktiven sowie gleichzeitig auch bezahlbaren Wohnraum für Mieter, Selbstnutzer und Investoren. Dafür erwirbt Noratis bundesweit in die Jahre gekommene Wohnungsportfolios, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern, sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Diese Immobilien wertet Noratis nachhaltig auf, reduziert Leerstand und schafft ein positives Wohnklima für alle Bewohner. Nach erfolgreicher Entwicklung werden die Objekte mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Garant für den Erfolg und die profitable Unternehmensentwicklung ist dabei der Anspruch, über alle Entwicklungsschritte hinweg einen spürbaren Mehrwert für alle Stakeholder zu schaffen: Von Investoren, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu bestehenden und zukünftigen Mietern. Seit Juni 2017 ist die Noratis AG an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Über die Alpha Real Estate Group
Die in Mannheim ansässige Alpha Real Estate Group ist ein deutschlandweit tätiger Asset- und Investment-Manager mit Fokus auf die Assetklasse Wohnen. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt im An- und Verkauf maßgeschneiderter Investmentprodukte und richtet sich vorwiegend an private sowie professionelle Kapitalanleger, aber auch an Mieter und Selbstnutzer. Ein vollumfängliches Dienstleistungsspektrum im Bereich Propertymanagement ergänzt das Angebotsportfolio des auf die Wohnungswirtschaft spezialisierten Immobilienunternehmens.

Ansprechpartner Investor & Public Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
Telefon: +49 69 905505-51
E-Mail: noratis@edicto.de
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main

Pressekontakt Alpha Real Estate

Sven Klimek
Feldhoff & Cie. GmbH
T: +49 (0)69 2648677-235
M: +49 (0)159 0167 6721
E: sk@feldhoff-cie.de



19.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Noratis AG
Hauptstraße 129
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: +49 (0) 69 / 170 77 68 20
E-Mail: info@noratis.de
Internet: www.noratis.de
ISIN: DE000A2E4MK4
WKN: A2E4MK
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 875823

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

875823  19.09.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=875823&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 16,70 23,81 44,56 67,99 56,12 68,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 2,50 3,83 9,95 15,32 15,72 15,10
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 14,97 16,09 22,33 22,53 28,01 22,21
EBIT1,4 0,00 0,00 2,47 3,79 9,91 15,22 15,55 14,95
EBIT-Marge5 0,00 0,00 14,79 15,92 22,24 22,39 27,71 21,99
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,80 1,08 4,21 8,67 9,27 8,40
Netto-Marge6 0,00 0,00 4,79 4,54 9,45 12,75 16,52 12,35
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 -39,33 18,71 12,86 -0,09 41,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,20 0.27 1,05 2,97 2,57 2,30
Dividende8 0,00 0,00 0,09 0,18 0,33 1,50 1,30 1,30
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RGT Treuhand

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Noratis
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2E4MK 20,900 Kaufen 75,28
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
9,72 11,62 0,821 12,68
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,68 - 1,34 12,144
Dividende '18 in € Dividende '19e in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
1,30 1,30 6,22 17.06.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.09.2019 30.04.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,86% -2,80% -5,00% -8,33%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Noratis AG  ISIN: DE000A2E4MK4 können Sie bei DGAP abrufen

Immobilien (Wohn) , A2E4MK , NUVA , XETR:NUVA