26.06.2019 Noratis AG  DE000A2E4MK4

DGAP-News: Noratis AG kauft in Frankfurt am Main und Steinfurt insgesamt 132 Wohneinheiten


 

DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien
Noratis AG kauft in Frankfurt am Main und Steinfurt insgesamt 132 Wohneinheiten

26.06.2019 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Noratis AG kauft in Frankfurt am Main und Steinfurt insgesamt 132 Wohneinheiten

Eschborn, 26. Juni 2019 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis"), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, hat in Frankfurt am Main und Steinfurt insgesamt 132 Wohnungen und vier Gewerbeeinheiten erworben. Damit setzt die Noratis AG ihren dynamischen Wachstumskurs fort.

In der Innenstadt von Frankfurt am Main handelt es sich um ein Wohn- & Geschäftshaus mit 21 Wohnungen und vier gewerblich genutzten Flächen. Der Nutzen-Lasten Übergang ist für August 2019 geplant. Das 1965 errichtete Gebäude verfügt insgesamt über eine vermietbare Fläche von rd. 2.030 m². Das Objekt weist derzeit einen Vermietungsstand von 93 % auf.

In Steinfurt, Nordrhein-Westfalen umfasst das angekaufte Portfolio 111 Wohneinheiten mit einer Mietfläche von rd. 6.220 m². Die Liegenschaften sind aktuell vollvermietet. Durch gezielte Asset Management-Maßnahmen sollen vorhandene Entwicklungspotenziale der zwischen 1952 und 1992 errichteten Gebäude gehoben werden. Die Kreisstadt Steinfurt hat rund 34 Tsd. Einwohner und liegt im Einzugsgebiet von Münster. Der Nutzen-Lasten Übergang ist für September 2019 geplant.

Flaminia zu Salm-Salm, Leiterin Ankauf der Noratis AG: "Wir haben hier an beiden Standorten interessante Immobilien gefunden, die unseren Ankaufskriterien entsprechen und bei denen wir noch Potenziale heben können. Wie geplant bauen wir unseren Immobilienbestand weiter aus."

 

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen. Basis des Geschäftsmodells ist das durch laufende Alterung in allen Marktphasen hohe Angebot an Bestandswohnungen mit Entwicklungsbedarf, welches auf eine gleichbleibend robuste Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum trifft. Noratis erwirbt bundesweit Wohnungen mit Entwicklungspotenzial, meist Werkswohnungen, Quartiere oder Siedlungen aus den 1950er bis 1970er Jahren in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Die Expertise von Noratis im Ankauf von Beständen mit Wertpotenzial und umfassende Entwicklungskompetenz begründen so eine wachstumsstarke, profitable Unternehmensentwicklung. Das Geschäftsmodell zeichnet sich durch die Kombination aus laufenden, stabilen Mieteinnahmen mit attraktiven Entwicklerrenditen aus kontinuierlichen Verkaufserlösen aus. Der Erfolg von Noratis basiert auf der Berücksichtigung der Interessen aller Stakeholder, von Investoren, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis zu Mietern.

Ansprechpartner Investor & Public Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
Telefon: +49 69 905505-51
E-Mail: noratis@edicto.de
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main



26.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Noratis AG
Hauptstraße 129
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: +49 (0) 69 / 170 77 68 20
E-Mail: info@noratis.de
Internet: www.noratis.de
ISIN: DE000A2E4MK4
WKN: A2E4MK
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 830349

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

830349  26.06.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=830349&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 16,70 23,81 44,56 67,99 56,12 68,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 2,50 3,83 9,95 15,32 15,72 15,10
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 14,97 16,09 22,33 22,53 28,01 22,21
EBIT1,4 0,00 0,00 2,47 3,79 9,91 15,22 15,55 14,95
EBIT-Marge5 0,00 0,00 14,79 15,92 22,24 22,39 27,71 21,99
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,80 1,08 4,21 8,67 9,27 8,40
Netto-Marge6 0,00 0,00 4,79 4,54 9,45 12,75 16,52 12,35
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 -39,33 18,71 12,86 -0,09 41,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,20 0.27 1,05 2,97 2,57 2,30
Dividende8 0,00 0,00 0,09 0,18 0,33 1,50 1,30 1,30
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RGT Treuhand

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Noratis
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2E4MK 20,700 Halten 74,56
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
9,63 11,62 0,837 12,68
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,66 - 1,33 12,098
Dividende '18 in € Dividende '19e in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
1,30 1,30 6,28 17.06.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.09.2019 30.04.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,29% -3,09% -5,91% -5,91%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Noratis AG  ISIN: DE000A2E4MK4 können Sie bei DGAP abrufen

Immobilien (Wohn) , A2E4MK , NUVA , XETR:NUVA