04.02.2019 Endor AG  DE0005491666

DGAP-News: Umsatzzahlen und Geschäftsentwicklung 2018, Gründung der Tochter ENDOR China WFOE Endor AG:


 

DGAP-News: Endor AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Expansion
Umsatzzahlen und Geschäftsentwicklung 2018, Gründung der Tochter ENDOR China WFOE Endor AG:

04.02.2019 / 15:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

ENDOR AG: Umsatzzahlen und Geschäftsentwicklung 2018, Gründung der Tochter ENDOR China WFOE

Landshut, 4. Februar 2019

Die ENDOR AG konnte den Konzernumsatz 2018 um 21% von 18,43 Mio. EUR auf
ca. 22,4 Mio. EUR steigern. Nachdem im 1. Halbjahr eine Umsatzsteigerung von 68% erzielt wurde, konnte ENDOR im zweiten Halbjahr den aufgrund des Erscheinens wichtiger Rennspiele sehr starken Umsatz des Vorjahreszeitraums nicht ganz erreichen. Aufgrund weiterhin hoher Investitionen in den Ausbau der Produktpalette und die Verbreiterung der Kundenbasis wird der Jahresüberschuss voraussichtlich leicht unter dem Niveau des Vorjahres liegen. Aktuell arbeitet die ENDOR AG an der Fertigstellung des Jahresabschlusses, die Veröffentlichung ist für Q2 2019 geplant.

Die Gründung einer Tochtergesellschaft in China durch die ENDOR HK Limited konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Die ENDOR China WFOE wird die Produktion bei den Kooperationspartnern der ENDOR AG in China koordinieren und als Vertriebsgesellschaft für den chinesischen Markt agieren.

Thomas Jackermeier, CEO der ENDOR AG: "Wir konnten 2018 den Konzernumsatz ohne nennenswerte Impulse durch neue Rennspiele wieder deutlich steigern. Auch im Januar 2019 lag der Konzernumsatz bereits wieder 27% über dem sehr guten Vorjahresmonat. Unser Fokus liegt nun auf der Markteinführung der Podium-Serie, deren Direct-Drive-Technologie ein Quantensprung ähnlich der Einführung der Force-Feedback-Technologie bedeutet. Die Bekanntheit der Marke wird durch die umfangreichen Esport-Aktivitäten weiter steigen und durch die Erschließung neuer Marktsegmente wird der Umsatz in den nächsten Jahren weiter erheblich wachsen."

Über die ENDOR AG - www.endor.ag
Die ENDOR AG entwickelt und vermarktet High-End-Lenkräder und Controller für Spielkonsolen und PCs. Als "Brainfactory" liegt der Fokus des Unternehmens im Kreativbereich. Produktentwicklung und Prototypenbau führt ENDOR in eigener Regie und gemeinsam mit spezialisierten Technologiepartnern vorwiegend in Deutschland durch ("Germaneering").

Unter der Marke FANATEC (www.fanatec.de) verkauft das Unternehmen seine Produkte über e-Commerce in erster Linie an Endkunden in Europa, USA, Kanada, Australien und Japan. Weiterhin verkauft ENDOR in Kooperation mit dem Vogel Verlag Fahrschulsimulatoren.

Die ENDOR AG, mit Sitz in Landshut, wurde 1997 gegründet und beschäftigt derzeit 51
Mitarbeiter. Im Konzern sind weltweit inkl. freier Mitarbeiter 69 Personen für ENDOR tätig.

Kontakt:
Thomas Jackermeier, Vorstandsvorsitzender
Tel.: +49(0)871-9221 122
ir@endor.ag
Seligenthalerstr. 16a
84034 Landshut



04.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Endor AG
Seligenthaler Str. 16a
84034 Landshut
Deutschland
Telefon: +49-(0)871-9221-122
Fax: +49-(0)871-9221-221
E-Mail: ir@endor.ag
Internet: www.endor.ag
ISIN: DE0005491666
WKN: 549166
Börsen: Freiverkehr in Hamburg, München

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

772261  04.02.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=772261&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020e
Umsatzerlöse1 3,45 5,01 8,68 10,22 18,43 22,10 38,84 77,00
EBITDA1,2 0,04 0,46 2,56 1,75 2,60 2,04 7,92 15,60
EBITDA-Marge3 1,16 9,18 29,49 17,12 14,11 9,23 20,39 20,26
EBIT1,4 -0,23 0,13 2,12 1,30 1,99 1,29 6,77 14,20
EBIT-Marge5 -6,67 2,59 24,42 12,72 10,80 5,84 17,43 18,44
Jahresüberschuss1 0,52 0,01 1,71 0,80 1,54 0,92 4,17 8,40
Netto-Marge6 15,07 0,20 19,70 7,83 8,36 4,16 10,74 10,91
Cashflow1,7 0,78 0,34 2,16 1,26 2,58 1,76 5,33 7,40
Ergebnis je Aktie8 0,28 0,01 0,92 0,43 0,83 0,50 2,15 4,30
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2019 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Schlecht und Collegen audit

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Endor
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
549166 125,000 Halten 242,15
KGV 2021e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
26,32 16,25 1,609 125,50
KBV KCV KUV EV/EBITDA
26,29 45,43 6,23 30,702
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '19e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 28.06.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.04.2020 16.07.2020 17.10.2019 13.08.2020
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-1,17% 68,62% 264,71% 559,57%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Endor AG  ISIN: DE0005491666 können Sie bei DGAP abrufen

Elektrotechnik , 549166 , E2N , SWB:E2N