10.10.2018 Tele Columbus AG  DE000TCAG172

DGAP-News: Tele Columbus AG: PŸUR startet Vermarktungsoffensive


 

DGAP-News: Tele Columbus AG / Schlagwort(e): Produkteinführung/Sonstiges
Tele Columbus AG: PŸUR startet Vermarktungsoffensive

10.10.2018 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG

Top-Entertainment, Internet und Telefon nach Maß

PŸUR startet Vermarktungsoffensive
 

- Neuer 20 Mbit/s Internettarif für 20 Euro im Monat

- All-Net Flats für sorgenfreies Telefonieren ins In- und Ausland

- Drei Monate kostenlos advanceTV erleben
 

Berlin, 10. Oktober 2018. Ab sofort gibt es mit Pure Surf 20 einen Internet-Einsteigertarif mit 20 Mbit/s für nur 20 Euro im Monat sowie neue attraktive Telefonie-Tarife. Wechsler von DSL auf das PΫUR Netz erhalten drei Monate kostenlos 23 private HD-Sender plus weitere Pay-TV-Programme in HD sowie advanceTV mit maxdome.
 

Pure Surf 20 und neue All-Net-Flatrates

Bei den beliebten Internet-Einzelprodukten steht mit Pure Surf 20 nun ein günstiger Einstiegstarif zur Verfügung, der mit einer Bandbreite von 20 Mbit pro Sekunde im Download für viele gängige Web-Anwendungen ausreicht. Auch Pure Surf 20 kann, wie alle anderen Einzeltarife von PΫUR, nach einer Erstlaufzeit von nur drei Monaten binnen eines Monats gekündigt werden.

Darüber hinaus ergänzt PŸUR in Kürze das Telefonie-Angebot um attraktive All-Net-Flat-Angebote. Damit werden künftig Anrufe in alle deutsche Fest- und Mobilfunknetze für 10 Euro pro Monat oder zusätzlich in Mobilfunk- und Festnetze ausgewählter europäischen Länder sowie in USA und Kanada[1] zum Preis von 25 Euro pro Monat möglich.

"Mit unserem neuen Einsteigertarif Pure Surf 20 sprechen wir gezielt preisbewusste Kunden an, die sich bisher mit einem DSL-Tarif mit 16 Mbit/s zufrieden geben mussten. Leistungsorientierten Kunden bieten wir mit Pure Speed 200 für nur 10 Euro pro Monat mehr das Zehnfache an Geschwindigkeit", unterstreicht Stefan Riedel, Chief Consumer Officer bei PΫUR. "DSL-Wechslern schenken wir zusätzlich große Programmvielfalt in HD sowie die Möglichkeit, unsere verbesserte advanceTV-Plattform mit attraktiven Film- und Serieninhalten in einem risikolosen Startpaket zu erleben."

 

Wechselangebot bis zu 12 Monate gebührenfrei

Kunden, die von einem anderen Anbieter auf das schnelle glasfaserbasierte Internet von PΫUR wechseln wollen und sich hierbei für ein Surf & Phone + TV Paket entscheiden, bleiben bis zum Ende ihrer Vertragslaufzeit, maximal jedoch für 12 Monate von den monatlichen Gebühren des PΫUR Vertrages befreit. Interessenten für einen PΫUR Speed Einzeltarif sind beim Wechsel vom bisherigen Anbieter bis zu drei Monate gebührenfrei unterwegs.
 

Attraktive Entertainment-Pakete für unbegrenzten Filmspaß

DSL-Wechsler können sich für pureTV HD plus PremiumTV, oder für die Kombination aus advanceTV HD mit PremiumTV sowie der maxdome Flatrate entscheiden: Bei pureTV HD stehen 23 zusätzliche private TV-Programme in HD bereit, mit PremiumTV kommen nochmals 12 werbefreie Sender - davon acht in HD-Qualität - hinzu.
 

advanceTV - neue Features und jetzt noch intuitiver

Weit mehr als eine raffinierte Set-Top-Box: Auf einer intuitiven Bedienoberfläche führt advanceTV lineares Fernsehen, eine maxdome Flatrate und Hollywood-Blockbuster im Einzelabruf mit weiteren Smart TV-Apps auf einer einzigartigen Plattform zusammen. Viele Inhalte lassen sich zudem über die innovative advanceTV App auf Tablet oder Smartphone überall in der Wohnung abspielen. Die neue Version von advanceTV punktet mit einer verbesserten Navigation im breiten maxdome-Angebot. Inhalte lassen sich nun in einer Merkliste ablegen und detaillierte Schauspieler-Informationen stehen jetzt für maxdome-Inhalte zur Verfügung. Für Nutzer, deren advanceTV-Box nicht mit dem Internet verbunden ist, wurde die Menügestaltung verbessert. Zusätzlich hat die advanceTV-Box beim Kanalwechsel nochmals an Geschwindigkeit zugelegt und sorgt so für ein hervorragendes Bedienerlebnis für alle Zapper und Kanal-Entdecker.

Pure Surf 20 sowie sämtliche Angebote der aktuellen PΫUR Kampagnen sind über die stationären Vertriebskanäle, telefonisch kostenfrei unter 0800 / 5858 110 36 und ab 23. Oktober 2018 auch über die Internetseite www.pyur.com buchbar. Bei Internet-Abschlüssen entfallen Versandkosten und Aktivierungsgebühren.
 

Über die Tele Columbus AG

Die Tele Columbus Gruppe ist mit rund 3,6 Millionen angeschlossenen Haushalten der drittgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Unter dem Markennamen PΫUR steht Tele Columbus für Einfachheit, Leistung und Menschlichkeit bei TV- und Telekommunikationsangeboten. Über das leistungsstarke Breitbandkabel bietet PΫUR superschnelle Internetzugänge einschließlich Telefonanschluss und mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainmentplattform, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Den Partnern in der Wohnungswirtschaft werden flexible Kooperationsmodelle und moderne Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale angeboten. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt die Tele Columbus Gruppe den glasfaserbasierten Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG mit Sitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Hamburg, Ratingen und Unterföhring geht bis in das Jahr 1985 zurück, ist seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit Juni 2015 im S-DAX gelistet.
 

Disclaimer

Diese Mitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen spiegeln die derzeitige Kenntnis und die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse wider. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Derartige Risiken, Ungewissheiten und Annahmen können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken und Ungewissheiten können die in dieser Mitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen auch nicht eintreten und unsere tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Investoren sollten in die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich zudem lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, nicht über Gebühr vertrauen.

Diese Mitteilung kann Verweise auf bestimmte nicht-GAAP-konforme Kennzahlen enthalten, wie normalisiertes EBITDA und Capex, und operative Kennzahlen, wie RGUs, ARPU, sowie Berechnungen zu Endkunden. Diese nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen sollten nicht für sich allein als Alternative zu Kennzahlen der Gesellschaft zur finanziellen Lage, zu den Geschäftsergebnissen oder zum Cash Flow, berechnet in Übereinstimmung mit IFRS, herangezogen werden. Die nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen, die von der Gesellschaft verwendet werden, können von ähnlich bezeichneten Kennzahlen, die von anderen Unternehmen verwendet werden, abweichen und mit diesen auch nicht vergleichbar sein.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.[1] Für Anrufe nach Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Russland / Kasachstan / Abchasien / Südossetien, Schweden, Schweiz, Spanien, Türkei / Türkische Republik Nordzypern, USA, Kanada




Kontakt:
Silke Bernhardt
Director Corporate Communications
Telefon +49 (30) 3388 4177
Telefax +49 (30) 3388 9 1999
presse@telecolumbus.de
www.telecolumbus.com


10.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Tele Columbus AG
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 3388 4177
Fax: +49 (0)30 3388 9 1999
E-Mail: silke.bernhardt@pyur.com
Internet: www.telecolumbus.com
ISIN: DE000TCAG172
WKN: TCAG17
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

731965  10.10.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=731965&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018e
Umsatzerlöse1 205,30 206,20 213,09 280,68 476,75 495,76 490,00
EBITDA1,2 117,80 91,20 84,15 73,33 216,34 197,01 194,00
EBITDA-Marge3 57,38 44,23 39,49 26,13 45,38 39,74 39,59
EBIT1,4 54,90 28,30 33,37 -1,43 61,69 41,40 40,00
EBIT-Marge5 26,74 13,72 15,66 -0,51 12,94 8,35 8,16
Jahresüberschuss1 20,50 -8,60 -21,89 -65,11 -10,76 -16,35 -17,10
Netto-Marge6 9,99 -4,17 -10,27 -23,20 -2,26 -3,30 -3,49
Cashflow1,7 77,10 72,30 52,94 88,98 198,63 159,55 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,16 -0,07 -1,20 -1.04 -0,10 -0,15 -0,17
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2017 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Tele Columbus
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
TCAG17 3,385 Verkaufen 431,78
KGV 2019e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
33,85 0,00 0,000 -10,35
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,85 2,71 0,87 9,133
Dividende '17 in € Dividende '18e in € Div.-Rendite '17
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 25.06.2018
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
15.05.2018 29.08.2018 14.11.2018 12.04.2018
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
3,61% -47,55% -63,41% -61,50%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Tele Columbus AG  ISIN: DE000TCAG172 können Sie bei DGAP abrufen

Telekomausrüster , TCAG17 , TC1 , XETR:TC1