24.07.2018 curasan AG  DE0005494538

DGAP-News: curasan gewährt Private Label-Rechte für Hyaluronsäure zur Arthrosetherapie


 
DGAP-News: curasan AG / Schlagwort(e): Kooperation curasan gewährt Private Label-Rechte für Hyaluronsäure zur Arthrosetherapie 24.07.2018 / 08:40 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- * Erschließung zusätzlicher Umsatzpotenziale * Kooperation mit Leader Biomedical * Therapieform mit Mehrfachinjektionen im Trend Kleinostheim, 24. Juli 2018 - Die curasan AG (ISIN DE0005494538), ein führender Spezialist für Medizinprodukte aus dem Bereich der Orthobiologie, hat mit der niederländischen Firma Leader Biomedical B.V. einen Private-Label- Vertrag zur Vermarktung seiner Hyaluronsäure abgeschlossen. Das Unternehmen aus Amsterdam wird unter der Eigenmarke Hyalosyn(TM) Gel ein Hyaluronsäure-Produkt von curasan zur Arthrosetherapie vertreiben. Es handelt sich hierbei um eine Zweitmarke des langjährig bewährten, von curasan erfolgreich vermarkteten Produkts Curavisc(R), das die schmierenden und stoßdämpfenden Eigenschaften der körpereigenen Gelenkflüssigkeit verbessert. "Durch die neue Doppel-Marken-Strategie eröffnen sich zusätzliche Käufergruppen für unser Produkt", so Michael Schlenk, Vorstand der curasan AG. "Darüber hinaus liefern wir unserem Kooperationspartner einen ganz spezifischen Wettbewerbsvorteil mit. Denn unsere Hyaluronsäure ist eine der wenigen, die auch für den Einsatz in der Wirbelsäule indiziert ist." "Von einer Therapie mit der curasan-Hyaluronsäure profitieren nicht nur Patienten mit Kniegelenkarthrosen, sondern auch Patienten mit chronischen Rückenschmerzen aufgrund einer Facettengelenkarthrose oder degenerativen Verschleißerscheinungen des Kreuz-Darmbeingelenks. Das Produkt bietet eine ausgezeichnete Alternative zur Behandlung mit nebenwirkungsträchtigen Schmerzmitteln," erläutert Gregor Siebert, Leiter Marketing & Vertrieb. "Zudem ist ein deutlicher Trend im Markt in Richtung eines von uns empfohlenen physiologischeren Behandlungsschemas erkennbar. Dabei werden drei bis fünf Spritzen im Abstand von jeweils einer Woche anstatt nur eine einzelne Injektion verabreicht. Viele Anwender haben erkannt, dass dieses Behandlungskonzept in einem nachhaltigeren Besserungseffekt für ihre Patienten resultiert," ergänzt Florian Früh, Leiter Produkt Management. "Darüber hinaus ist unser Hyaluronsäure-Produkt mit seinem mittleren Molekulargewicht für die Behandlung stressinduzierter Schmerzen und ersten Anzeichen von Bewegungseinschränkungen bei aktiven Leistungs- und Freizeitsportler geeignet," fügt er hinzu. Anlässlich des internationalen Symposiums, das am 14. und 15. Juni in den Niederlanden stattfand, haben die curasan AG und Leader Biomedical das Hyalosyn(TM) Gel dem globalen Netzwerk aus Distributionspartnern und medizinischen Fachkräften von Leader Biomedical bereits vorgestellt. Kontakt curasan AG: Andrea Weidner Investor Relations & Corporate Communications +49 6027 40 900-51 ir@curasan.com Über die curasan AG: curasan entwickelt, produziert und vermarktet Biomaterialien und andere Medizinprodukte aus dem Bereich der Knochen- und Geweberegeneration. Als Branchenpionier hat sich das Unternehmen vor allem auf biomimetische Knochenregenerationsmaterialien spezialisiert, die im Dentalbereich, der Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie in der Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um Materialien, die biologische Strukturen nachahmen. Zahlreiche Patente und eine umfangreiche Liste an wissenschaftlichen Dokumentationen belegen den klinischen Erfolg der Produkte und die hohe Innovationskraft von curasan. Weltweit profitieren klinische Anwender im Dental- und Orthopädiebereich vom hochwertigen und anwenderorientierten Portfolio des Technologieführers. Das Unternehmen unterhält seinen eigenen High-Tech Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandorts in Frankfurt/Main. Neben dem Stammsitz betreibt der Konzern eine Tochtergesellschaft, curasan Inc., in Wake Forest, nahe Raleigh, N.C, USA. curasans innovative Produkte sind von der US Food and Drug Administration (FDA) und vielen anderen internationalen Behörden zertifiziert und in rund 50 Ländern weltweit erhältlich. Die Aktien der curasan AG sind im General Standard an der Frankfurter Börse gelistet (ISIN: DE 000 549 453 8). Über Leader Biomedical Leader Biomedical engagiert sich für einen verbesserten Zugang zu innovativen Biomaterialien und implantierbaren Medizinprodukten und erweitert so die Reichweite von Patienten und Pflegekräften weltweit. Wir tragen zu einer Verbesserung des Gesundheitssektors bei, indem wir neue Technologien entwickeln, Auftragsfertigung auf Weltklasse-Niveau ausführen und gezielte Therapielösungen anbieten für Indikationen im Dentalbereich, der Wirbelsäulen, Gelenkbehandlung und in der Sportmedizin. ( http://www.leaderbiomedical.com/) --------------------------------------------------------------------------- 24.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: curasan AG Lindigstraße 4 63801 Kleinostheim Deutschland Telefon: 06027/40 900 0 Fax: 06027/40 900 29 E-Mail: info@curasan.de Internet: www.curasan.de ISIN: DE0005494538 WKN: 549453 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 707251 24.07.2018


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 3,23 5,82 5,76 5,97 6,93 6,80 5,84 6,40
EBITDA1,2 -2,97 -1,64 -1,12 2,13 -2,14 -2,22 -3,84 -3,00
EBITDA-Marge3 -91,95 -28,18 -19,44 35,68 -30,88 -32,65 -65,75 -46,88
EBIT1,4 -3,32 -2,14 -1,83 1,33 -2,66 -2,84 -4,78 -2,80
EBIT-Marge5 -102,79 -36,77 -31,77 22,28 -38,38 -41,76 -81,85 -43,75
Jahresüberschuss1 -3,47 -2,14 -1,83 1,33 -2,09 -4,00 -5,38 -2,50
Netto-Marge6 -107,43 -36,77 -31,77 22,28 -30,16 -58,82 -92,12 -39,06
Cashflow1,7 -2,72 -1,85 -0,37 2,15 -2,11 -2,55 -4,34 0,00
Ergebnis je Aktie8 -1,53 -0,90 -0,72 0.45 -0,63 -0,99 -0,99 -0,33
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Hinrik J. Schröder

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Curasan
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
549453 0,470 Verkaufen 4,26
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 15,55 0,000 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,57 - 0,73 -1,204
Dividende '18 in € Dividende '19e in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 26.06.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
23.05.2019 22.08.2019 21.11.2019 13.05.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
14,63% -17,54% -7,84% -48,91%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu curasan AG  ISIN: DE0005494538 können Sie bei DGAP abrufen

Gesundheit , 549453 , CUR , XETR:CUR