16.05.2018 ElringKlinger AG  DE0007856023

DGAP-News: Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,50 Euro je Aktie


 
DGAP-News: ElringKlinger AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,50 Euro je Aktie

16.05.2018 / 15:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,50 Euro je Aktie

- Ausschüttungssumme bleibt gegenüber Vorjahr konstant bei 31,7 Mio. Euro;
Ausschüttungsquote verbessert sich auf 45,3 %

- Vorstand und Aufsichtsrat jeweils mit großer Mehrheit entlastet

- Rückblick 2017 & Ausblick 2018: Wichtige strategische Meilensteine für die
weitere Unternehmensentwicklung gesetzt

Stuttgart, Dettingen/Erms (Deutschland), 16. Mai 2018 +++ Die Aktionäre der
ElringKlinger AG haben auf der Hauptversammlung in Stuttgart eine Dividende
in Höhe von 0,50 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2017 beschlossen. Die
Dividende wird am 22. Mai 2018, dem dritten Geschäftstag nach
Beschlussfassung der Hauptversammlung ausbezahlt. Dividendenberechtigt sind
alle Aktionäre, die am 16. Mai 2018 Aktien der ElringKlinger AG gehalten
haben.

Der Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Wolf blickte in seiner Rede auf das
Geschäftsjahr 2017 zurück, das von wichtigen strategischen Meilensteinen für
die weitere Unternehmensentwicklung geprägt war. "Mit diesen strategischen
Schritten haben wir den Konzern weiter auf die Mobilität der Zukunft
ausgerichtet. ElringKlinger verfügt in seinem Produktportfolio neben
leistungsfähigen Brennstoffzellensystemen auch über Batteriesysteme und
komplette elektrische Antriebseinheiten und ist für den dynamischen Wandel
der Automobilbranche gut gerüstet", so Dr. Stefan Wolf.

Zu den wesentlichen Ereignissen für ElringKlinger im Geschäftsjahr 2017
zählten die vollzogene Beteiligung an der hofer-Gruppe im Februar und März,
ein erstmalig in der Unternehmensgeschichte platziertes Schuldscheindarlehen
mit einem Gesamtvolumen von 200 Mio. Euro im Juli, der unterzeichnete
Kooperationsvertrag mit dem chinesischen Batteriehersteller CITC im November
sowie die erzielte Einigung über den Verkauf der Hug-Gruppe im Dezember.

Im März 2018 traf der Aufsichtsrat der ElringKlinger AG weitere wegweisende
Entscheidungen: Mit Wirkung zum 1. April 2018 wurde ein neues
Vorstandsressort für Elektromobilität unter der Leitung von Theo Becker
geschaffen. Gleichzeitig wurde Reiner Drews, der bislang die
Geschäftsbereiche Zylinderkopfdichtungen und Spezialdichtungen
verantwortete, in den Vorstand berufen und als Nachfolger von Herrn Becker
zum Produktionsvorstand ernannt. Außerdem hat das Kontrollgremium den
Vertrag von Finanzvorstand Thomas Jessulat ab dem 1. Januar 2019 um fünf
Jahre bis Ende Dezember 2023 verlängert.

Neben den strategischen Weichenstellungen ist ElringKlinger im Geschäftsjahr
2017 operativ weiter stark gewachsen: So steigerte der Konzern den Umsatz um
6,8 % auf 1.664 Mio. Euro und erzielte ein Ergebnis vor Zinsen und
Ertragsteuern in Höhe von 137,3 (135,2) Mio. Euro. Die positiven Effekte aus
dem Umsatzanstieg wurden jedoch durch unterjährige Belastungsfaktoren wie
steigende Rohstoffpreise, Zusatzkosten infolge der SAP-Einführung bei einer
Schweizer Tochtergesellschaft und Folgekosten aufgrund anhaltend hoher
Kundenabrufe in der NAFTA-Region ergebnisseitig kompensiert. Der den
Aktionären zustehende Ergebnisanteil ging in der Folge auf 69,9 (78,6) Mio.
Euro zurück.

Die Aktionäre der ElringKlinger AG folgten mit 99,96 % Zustimmung dem
Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, eine stabile Dividende von 0,50
(0,50) Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2017 zu zahlen. Die
Ausschüttungssumme bleibt somit unverändert zum Vorjahr bei 31,7 Mio. Euro.
Die Ausschüttungsquote verbessert sich auf 45,3 % (40,3 %) und liegt
oberhalb der langfristigen Dividendenpolitik von ElringKlinger, zwischen 30
und 40 % des Konzernergebnisses nach nicht beherrschenden Anteilen
auszuschütten.

Die Aktionärsversammlung entlastete die Mitglieder des Vorstands mit 93,88 %
und die Mitglieder des Aufsichtsrats mit 76,92 % der Stimmen für das
Geschäftsjahr 2017. Zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2018 wurde die
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bestellt.

An der Hauptversammlung im Kultur- und Kongresszentrum Stuttgart nahmen etwa
800 Anteilseigner und Gäste teil. Insgesamt waren 71,52 % des Grundkapitals
vertreten.


Weitere Informationen erhalten Sie von:
ElringKlinger AG
Dr. Jens Winter
Strategic Communications
Max-Eyth-Straße 2
D-72581 Dettingen/Erms
Fon: +49 7123 724-88335
Fax: +49 7123 724-85 8335
E-Mail: jens.winter@elringklinger.com


Über die ElringKlinger AG
Als Automobilzulieferer ist ElringKlinger ein verlässlicher Partner für
seine Kunden, um die Mobilität der Zukunft zu gestalten. Ob optimierter
Verbrennungsmotor, leistungsfähiger Hybridmotor oder umweltfreundliche
Batterie- und Brennstoffzellentechnologie - ElringKlinger bietet für alle
Antriebsarten innovative Lösungen. Unsere Leichtbaukonzepte reduzieren das
Fahrzeuggewicht, wodurch sich entweder bei Verbrennungsmotoren der
Kraftstoffverbrauch samt CO2-Ausstoß verringert oder bei alternativen
Antrieben die Reichweite erhöht. Für die immer komplexeren
Verbrennungsmotoren entwickelt der Konzern sein Leistungsspektrum rund um
Dichtungen kontinuierlich weiter, um stets den höchsten Anforderungen
gerecht zu werden. Lösungen der thermischen und akustischen Abschirmtechnik
runden das Angebot ab. Produkte aus dem Hochleistungskunststoff PTFE - auch
für Branchen außerhalb der Automobilindustrie - ergänzen das Portfolio.
Insgesamt engagieren sich innerhalb des ElringKlinger-Konzerns über 9.600
Mitarbeiter an 45 Standorten weltweit.


---------------------------------------------------------------------------

16.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: ElringKlinger AG
Max-Eyth-Straße 2
72581 Dettingen/Erms
Deutschland
Telefon: 071 23 / 724-0
Fax: 071 23 / 724-9006
E-Mail: jens.winter@elringklinger.com
Internet: www.elringklinger.de
ISIN: DE0007856023
WKN: 785602
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,
Hannover, München, Tradegate Exchange



Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

686731 16.05.2018



INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
ElringKlinger
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
785602 13,730 Halten 869,93
KGV 2019e KGV 10Y-Ø KBV KCV
9,40 17,59 1,06 9,11
Dividende '17e in € Dividende '18e in € Div.-Rendite '17
in %
Hauptversammlung
0,50 0,50 3,64 16.05.2018
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
14.05.2018 07.08.2018 06.11.2018 27.03.2018
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-10,01% -13,15% -26,48% -23,25%
       

Weitere Adhoc Mitteilungen zu DE0007856023 können Sie bei DGAP abrufen.... oder [ DGAP - Medientreff abrufen ]