14.05.2018 CANCOM SE  DE0005419105

DGAP-News: CANCOM erwirtschaftet zum ersten Mal mehr EBITDA im Cloud Segment als im IT Segment


 
DGAP-News: CANCOM SE / Schlagwort(e):
Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung
CANCOM erwirtschaftet zum ersten Mal mehr EBITDA im Cloud Segment als im IT
Segment

14.05.2018 / 11:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

CANCOM erwirtschaftet zum ersten Mal mehr EBITDA im Cloud Segment als im IT
Segment

- Q1 2018 brachte Plus von 19,7 Prozent beim Konzern-Umsatz

- Konzern-EBITDA wuchs um 20,9 Prozent. Bereinigt um besondere
Wachstumsinvestitionen betrug das EBITDA-Wachstum sogar 26,8 Prozent

- Übernahme der britischen Ocean zur strategischen Stärkung der
internationalen Aktivitäten im Geschäftsfeld Managed Services

München - Die CANCOM Gruppe hat im ersten Quartal 2018 dynamische
Wachstumsraten bei wesentlichen Finanzkennzahlen erreicht. Eine gute
Entwicklung des Geschäftsfelds Managed Services und bei der hauseigenen
IT-Managementplattform AHP gaben entscheidende Impulse für die positive
Entwicklung. Abgerundet wurde der erfolgreiche Jahresstart von der
erfolgreichen Übernahme von rund 82 Prozent der Anteile des britischen
Unternehmens Ocean Intelligent Communications, mit der CANCOM die
strategische Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Managed Services und das
Auslandsgeschäft vorantrieb.

"Wir haben auch im ersten Quartal von der anhaltenden Nachfrage nach
zeitgemäßen IT-Systemen und IT-Managementlösungen profitiert. Um diesen Weg
fortzusetzen, stellen wir die CANCOM Gruppe Schritt für Schritt noch
zukunftsfähiger und internationaler auf", sagte Klaus Weinmann, CEO der
CANCOM SE.

Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19,7 Prozent
auf 307,9 Mio. Euro (Vj: 257,3 Mio. Euro). Das Konzern-EBITDA konnte um 20,9
Prozent auf 20,2 Mio. Euro gesteigert werden (Vj: 16,8 Mio. Euro). Das
bereinigte EBITDA der CANCOM Gruppe zeigte mit 21,3 Mio. Euro sogar ein
Wachstum von 26,8 Prozent, wobei hier besondere Investitionen in
Internationalisierung sowie den strategischen Ausbau des Cloud- und Managed
Services-Geschäfts berücksichtigt wurden. Die EBITDA-Marge stieg um 0,1
Prozentpunkte auf 6,6 Prozent (Vj: 6,5 Prozent). Das EBITA in den ersten
drei Monaten des Geschäftsjahres betrug16,4 Mio. Euro, was einer
Verbesserung um 24,7 Prozent entsprach (Vj: 13,1 Mio. Euro).

Segment Cloud Solutions erwirtschaftet höheres EBITDA als IT Solutions
Segment

Der Umsatz im Konzernsegment Cloud Solutions wurde von CANCOM im ersten
Quartal 2018 um 39,7 Prozent auf 52,3 Mio. Euro verbessert (Vj: 37,5 Mio.
Euro). Das Segment-EBITDA stieg auf 12,1 Mio. Euro und damit um 44,6 Prozent
(Vj: 8,3 Mio. Euro). Damit war es zum ersten Mal überhaupt höher als das
EBITDA im Segment IT Solutions. Die EBITDA-Marge betrug entsprechend 23,0
Prozent (Vj: 21,8 Prozent).

Im zweiten Konzernsegment IT Solutions konnte CANCOM den Umsatz mit 255,5
Mio. Euro im ersten Quartal um 16,3 Prozent gegenüber dem
Vorjahresvergleichszeitraum verbessern (Vj: 219,8 Mio. Euro). Das
Segment-EBITDA lag mit 11,5 Mio. Euro um 8,4 Prozent über dem Vorjahreswert
(Vj: 10,6 Mio. Euro). Dies entsprach einer EBITDA-Marge im Segment von 4,5
Prozent (Vj: 4,8 Prozent).

Angesichts der Ergebnisse im ersten Quartal sieht der Vorstand der CANCOM SE
die CANCOM Gruppe auf einem guten Weg die Prognose für das Jahr 2018 zu
erreichen.

Die vollständige Zwischenmitteilung zum 31. März 2018 der CANCOM Gruppe ist
auf der Internetseite www.cancom.de im Bereich Investoren veröffentlicht.

Über CANCOM
Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die
digitale Zukunft. Das businessorientierte IT-Lösungsangebot der CANCOM
Gruppe umfasst Beratung, Umsetzung und Services. Kunden profitieren von der
umfangreichen Expertise und einem innovativen Portfolio, das die für eine
erfolgreiche digitale Transformation notwendigen Anforderungen an die IT von
Unternehmen mit smarten Business-Lösungen und Services bei IT-Trends wie
Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility oder Security abdeckt. Die
weltweit rund 3.000 Mitarbeiter der international tätigen CANCOM Gruppe und
ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und
Kundennähe unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien,
Großbritannien und den USA. Die CANCOM Gruppe wird von Klaus Weinmann
(Gründer und CEO), Rudolf Hotter (COO), Thomas Volk (President und General
Manager) und Thomas Stark (CFO) geführt. Der Hauptsitz des Unternehmens ist
in München. Die CANCOM SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im TecDAX
(ISIN DE0005419105) notiert und der Konzern erwirtschaftet einen
Jahresumsatz von über einer Milliarde Euro.


Kontakt:
Sebastian Bucher
Manager Investor Relations

Phone: +49 (0) 89 / 54054 5193
E-Mail: sebastian.bucher@cancom.de


---------------------------------------------------------------------------

14.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: CANCOM SE
Erika-Mann-Straße 69
80636 München
Deutschland
Telefon: +49-(0)89/54054-0
Fax: +49-(0)89/54054-5119
E-Mail: info@cancom.de
Internet: http://www.cancom.de
ISIN: DE0005419105, DE0005419105
WKN: 541910, 541910
Indizes: TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange



Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

685295 14.05.2018



INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Cancom
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
541910 92,700 Halten 1.624,27
KGV 2019e KGV 10Y-Ø KBV KCV
28,52 19,39 4,71 13,00
Dividende '17e in € Dividende '18e in € Div.-Rendite '17
in %
Hauptversammlung
1,00 1,10 1,08 14.06.2018
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
14.05.2018 13.08.2018 12.11.2018 28.03.2018
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
5,04% 27,60% 33,57% 82,41%
       

Weitere Adhoc Mitteilungen zu DE0005419105 können Sie bei DGAP abrufen.... oder [ DGAP - Medientreff abrufen ]