21.03.2017 SKW Stahl-Metallurgie Holding AG  DE000SKWM021

DGAP-Adhoc: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Einigung auf Vergleich mit Ines Kolmsee und Gerhard Ertl


 
DGAP-Ad-hoc: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG / Schlagwort(e): Vergleich SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Einigung auf Vergleich mit Ines Kolmsee und Gerhard Ertl 21.03.2017 / 19:51 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 MAR (Marktmissbrauchsverordnung): SKW Stahl-Metallurgie Holding AG einigt sich auf Vergleich mit Ines Kolmsee und Gerhard Ertl München, 21. März 2017 Der Aufsichtsrat der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG mit Sitz in München (WKN SKWM02 / ISIN DE000SKWM021) hat einen mit den früheren Vorstandsmitgliedern Ines Kolmsee und Gerhard Ertl gefundenen Vergleich genehmigt. Der Vergleich führt zur Beendigung des zwischen dem SKW Metallurige Konzern und Ines Kolmsee sowie Gerhard Ertl beim Landgericht Traunstein anhängigen Rechtsstreits über Schadenersatzansprüche aus Organhaftung in zweistelliger Millionenhöhe. Der Vergleich steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Hauptversammlung der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG, die am 6. Juli 2017 stattfinden soll. Die wesentlichen Eckpunkte des Vergleichs lauten wie folgt: - Die D&O-Versicherung zahlt EUR 3,35 Mio. an den SKW Metallurgie Konzern - Kolmsee verzichtet auf gerichtliche Überprüfung der 50 prozentigen Kürzung ihrer Versorgungszusage durch den Aufsichtsrat (positive bilanzielle Auswirkung von rd. EUR 1,75 Mio.) sowie auf Karenzentschädigung in Höhe von rd. EUR 100.000 - Ertl verzichtet auf potentiellen Anspruch auf Zahlung einer Langzeitvergütungskomponente in Höhe von rd. EUR 130.000 - Erledigung aller anhängigen Rechtsstreitigkeiten Durch den Abschluss des Vergleichs werden langjährige und kostenintensive Rechtsstreitigkeiten abgewendet. Die Auswirkungen des Vergleichs werden zur finanziellen Restrukturierung des SKW Metallurgie Konzerns beitragen. Kontakt: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG Dr. Stefan Strobl General Counsel Prinzregentenstr. 68 81675 München Deutschland Phone IR/Press: +49 89 5998923-26 Fax: +49 89 5998923-29 E-Mail: ir@skw-steel.com --------------------------------------------------------------------------- 21.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG Prinzregentenstr. 68 81675 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 5998923-0 Fax: +49 (0)89 5998923-29 E-Mail: info@skw-steel.com Internet: www.skw-steel.com ISIN: DE000SKWM021 WKN: SKWM02 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 556691 21.03.2017 CET/CEST


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,000 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,000
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '19e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu SKW Stahl-Metallurgie Holding AG  ISIN: DE000SKWM021 können Sie bei DGAP abrufen

Stahl/Kupfer , SKWM02 , SK1A , XETR:SK1A