29.10.2013 HumanOptics AG  DE000A1MMCR6

DGAP-News: HumanOptics AG: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2012/2013


 
HumanOptics AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis 29.10.2013 10:29 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Erlangen, 29. Oktober 2013 - Die HumanOptics AG, eines der führenden Technologieunternehmen in der Herstellung von Implantaten für die Augenchirurgie, konnte im zurückliegenden Geschäftsjahr 2012/2013 ihre wirtschaftliche Situation nachhaltig verbessern. Vielfältige Maßnahmen haben dazu beigetragen, die ehrgeizig gesteckten Ziele zu erreichen. Trotz Sonderbelastungen aus dem Bezug eines neuen Produktionsgebäudes in Erlangen und der Umsetzung einer neuen Marketingstrategie konnte die HumanOptics-Gruppe im zurückliegenden Geschäftsjahr wieder schwarze Zahlen schreiben. Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich im Geschäftsjahr 2012/2013 auf 148 TEUR nach -286 TEUR im Vorjahr. Der Konzernjahresüberschuss belief sich auf 70 TEUR nach einem Fehlbetrag von -378 TEUR. Damit wurde die zuletzt im Halbjahresbericht genannte Prognose - eines voraussichtlich noch einmal negativen Ergebnisses - klar übertroffen. Hierzu trug vor allem auch die kontinuierliche Steigerung der Umsatzerlöse bei: Insgesamt konnte der Umsatz im zurückliegenden Geschäftsjahr von 7.381 TEUR auf 8.159 TEUR gesteigert werden, was einer Zunahme von elf Prozent entspricht. Getragen wurde diese erfreuliche Entwicklung von einer nach wie vor hohen Nachfrage in den Zielmärkten, insbesondere in Asien. Der vollständige Geschäftsbericht steht zum Download auf der Unternehmenswebsite www.humanoptics.de bereit. Unternehmensprofil: Die HumanOptics-Gruppe (www.humanoptics.de) entwickelt, produziert und vertreibt innovative Implantate für die Augenchirurgie, insbesondere Intraokularlinsen. Dies sind künstliche Linsen, die in das menschliche Auge implantiert werden. Zu den Indikationsgebieten zählen Augenkrankheiten, wie z.B. die weltweit häufige Katarakterkrankung ('Grauer Star'). Ebenso finden die Intraokularlinsen Einsatz in der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Brechungsfehlern des Auges, die zu Fehlsichtigkeiten führen. Zum Produktumfang des Konzerns gehört zudem eine künstliche Iris, mit der Irisverletzungen behandelt werden können. Daneben bietet das Unternehmen seiner Zielgruppe, den operierenden Augenärzten, Zubehör und Komplementärprodukte sowie umfassende Beratungsleistungen. Die Aktien der HumanOptics AG notieren im Segment Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse unter der ISIN DE000A1MMCR6. 29.10.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: HumanOptics AG Spardorfer Str. 150 91054 Erlangen Deutschland Telefon: +49 (0)9131 - 50665-60 Fax: +49 (0)9131 - 50665-93 E-Mail: [email protected] Internet: www.humanoptics.de ISIN: DE000A1MMCR6 WKN: A1MMCR Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard) Prospekt Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 10,51 11,56 11,04 10,68 9,36 10,20 0,00
EBITDA1,2 0,82 0,54 -1,28 -1,27 -1,90 0,80 0,00
EBITDA-Marge3 7,80 4,67 -11,59 -11,89 -20,30 7,84 0,00
EBIT1,4 0,33 0,13 -1,71 -1,76 -2,42 0,34 0,00
EBIT-Marge5 3,14 1,12 -15,49 -16,48 -25,86 3,33 0,00
Jahresüberschuss1 0,16 0,03 -1,78 -1,89 -2,57 -0,25 0,00
Netto-Marge6 1,52 0,26 -16,12 -17,70 -27,46 -2,45 0,00
Cashflow1,7 0,99 0,53 -1,30 -1,84 -1,53 0,30 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,05 0,01 -0,58 -0,60 -0,74 -0,07 0,29
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2019 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ebner Stolz

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
HumanOptics
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A1MMCR 9,000 Halten 31,39
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
21,43 34,23 0,63 -57,33
KBV KCV KUV EV/EBITDA
12,06 - 3,35 -18,76
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 18.12.2020
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
- 03.12.2020
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-0,73% -6,46% 8,43% 17,65%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu HumanOptics AG  ISIN: DE000A1MMCR6 können Sie bei DGAP abrufen

Medtech , A1MMCR , H9O1 , FWB:H9O1