30.09.2013 conVISUAL AG  DE0006204589

DGAP-News: conVISUAL AG: Steigende Nachfrage und strategische Geschäftserweiterung


 
conVISUAL AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Personalie 30.09.2013 20:05 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- ● Nach verzögertem Start im ersten Halbjahr jetzt deutlich steigende Nachfrage ● Strategische Geschäftserweiterung durch Übernahme des operativen Geschäftes der Lucy Marx GmbH Österreich ● Peter Hofbauer wird neuer Vice President Sales Die conVISUAL AG konnte im ersten Halbjahr ihre strategische Ausrichtung im Bereich Mobile Business Solutions weiter ausbauen. Für die mobile Vertriebsunterstützungslösung SalesWizard konnten weitere namhafte Kunden in unterschiedlichen Branchen gewonnen werden. Verzögerter Start im ersten Halbjahr Der Start im 1. Halbjahr 2013 wurde durch den Verlust eines Großkunden im Bereich Mobile Advertising deutlich belastet. So gelang es der Gesellschaft nicht, diesen Umsatzrückgang durch bestehende Kunden oder Neukunden auszugleichen. Erschwerend kam hinzu, dass conVISUAL zum Ende des ersten Quartals den Wechsel und späteren Verlust im Vorstandsbereich Sales und Marketing verkraften musste. Mit dem Produkt SalesWizard konnten im ersten Halbjahr weitere Erfolge erzielt werden. Durch die Gewinnung von Großkunden wie u.a. Bosch Packaging oder Olympus Medical für die mobile Vertriebslösung, konnte der Funktionsumfang der Plattform deutlich erweitert werden und es gelang der Einstieg in weitere Branchen. Somit verfestigt sich mit dem SalesWizard ein Baustein für die Entwicklung nachhaltiger wiederkehrender Umsätze. Im ersten Halbjahr 2013 erzielte die conVISUAL AG einen Umsatz von rund 1,54 Mio. EUR und liegt damit 570 TEUR unter dem Umsatz vom ersten Halbjahr 2012. Der Umsatzrückgang durch den Verlust eines Großkunden betrug dabei rund 780 TEUR. Durch die im letzten Jahr durchgeführte Restrukturierung konnten die Vertriebskosten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 56% und die allgemeinen Verwaltungskosten um 18% gesenkt werden. Durch die großen Kosteneinsparungen verbesserte sich das EBITDA trotz des Umsatzrückgangs auf minus 581 TEUR nach minus 696 TEUR im Vorjahreszeitraum. Die im April durchgeführte Kapitalerhöhung dient vorrangig zur Finanzierung eines im zweiten Quartal gewonnenen Großkundenprojektes. Ausblick 2013 Für das 2. Halbjahr 2013 erwartet der Vorstand eine deutliche Steigerung der Umsätze. So konnte, später als erwartet, zum Ende des ersten Halbjahres ein DAX 30 Unternehmen im Bereich Mobile Business Solutions gewonnen werden, mit dem in diesem Jahr eine umfangreiche Umsetzung seiner mobilen Webseiten und mobilen Apps vereinbart wurde. Weiterhin ist es der Gesellschaft im Laufe des Jahres gelungen, bei großen Konzernkunden horizontal weitere Projekte zu gewinnen. Daher geht die Gesellschaft für das zweite Halbjahr von einem deutlich positiven EBIT aus, das allerdings den Verlust aus dem ersten Halbjahr nicht vollständig kompensieren wird. Übernahme des operativen Geschäftes der Lucy Marx GmbH Österreich zum 01.10.2013 Die conVISUAL AG wird zum 01.10.2013 das operative Geschäft der Lucy Marx GmbH Österreich übernehmen; so werden zeitnah sämtliche Assets der Lucy Marx in die conVISUAL AG überführt und die Betreuung der Kunden von conVISUAL übernommen. Im gleichen Zuge wird Peter Hofbauer, CEO der Österreichischen Lucy Marx GmbH, neuer Vice President Sales und Mitglied der Geschäftsleitung der conVISUAL. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Finanzierung des Kaufpreises erfolgt über ein Darlehen und aus dem operativen Cash Flow. 'Die Assets und Kundenbeziehungen von Lucy Marx und unser eigenes Portfolio ergänzen sich hervorragend und erweitern unser Produktspektrum und Know-how an entscheidenden Stellen', kommentiert Claas Voigt, Vorstand der conVISUAL AG. 'Wir freuen uns sehr, dass wir Peter Hofbauer für unser Unternehmen begeistern konnten. Mit dieser geballten Kompetenz und einem gemeinsamen Verständnis für die strategische Ausrichtung der conVISUAL, werden wir die Zukunft von Mobile Marketing kreativ und nachhaltig mitgestalten', ergänzt Franziska Oelte, Aufsichtsratsvorsitzende der conVISUAL AG. Durch diesen Schritt kann die conVISUAL ihr Lösungsspektrum und ihre Systeme neben mobilen Couponing- und Ticketinglösungen auch um Lösungen zur mobilen Kundenbindung erweitern. Zur Zeit befindet sich eine Lösung zum mobilen Bestellen und Bezahlen für eine Restaurantkette in Österreich in Umsetzung. Die Kernkompetenz von Lucy Marx (www.lucymarx.at) unter der Führung von Peter Hofbauer ist die strategische Entwicklung mobiler Lösungen für Unternehmen in den Schwerpunktbranchen Handel, Tourismus und Medien. Realisiert wurden Lösungen für namhafte Kunden in Österreich wie McDonald's, KTM, OBI, REWE Group, INGDiBa, L'Oreal oder auch für das Bundeskanzleramt Österreich. Mit der Gründung der Lucy Marx GmbH und der damit einhergehenden Absplitterung der Business Unit Mobile Marketing aus dem Verbund der DIMOCO, agierte Peter Hofbauer seit Februar 2012 als CEO von Lucy Marx. Zuvor leitete der gebürtige Wiener bereits seit September 2007 den Mobile Marketing Bereich innerhalb von DIMOCO und verantwortete maßgeblich die Entwicklung vom ehemaligen Geschäftsfeld hin zum eigenständigen Unternehmen. Zuvor war Hofbauer Prokurist und Mitglied des Vorstands der TOPCALL International und verantwortlich für das Marketing sowie bei Kapsch CarrierCom als Produktmanager tätig. Er studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität Wien und schrieb seine Diplomarbeit im Bereich Softwareentwicklung. Darüber hinaus unterrichtet der dreifache Familienvater im Rahmen des Studiengangs Marketing&Sales an der Fachhochschule Wien. In seiner neuen Funktion liegt der Fokus seiner Aktivitäten auf dem Aufbau weiterer Keyaccounts. Kontakt: Claas Voigt Telefon: +49 (208) 97695 - 100 E-Mail: claas.voigt@convisual.de --------------------------------------------------------------------------- Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: Hinweis: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt. Die neuen Aktien der conVISUAL AG und die entsprechenden Bezugsrechte sind und werden insbesondere weder nach den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 noch bei den Wertpapieraufsichtsbehörden von Einzelstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika registriert. Sie dürfen demzufolge innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika weder angeboten noch verkauft noch direkt oder indirekt dorthin geliefert werden. 30.09.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: conVISUAL AG Essener Straße 99 46047 Oberhausen Deutschland Telefon: +49 (208) 97695-100 Fax: +49 (208) 97695-134 E-Mail: info@convisual.com Internet: www.convisual.de ISIN: DE0006204589 WKN: 620458 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 4,76 3,00 1,75 4,94 7,88 14,78 22,53 28,00
EBITDA1,2 -0,65 -0,68 -1,18 -0,38 1,17 1,96 2,47 4,35
EBITDA-Marge3 -13,66 -22,67 -67,43 -7,69 14,85 13,26 10,96 15,54
EBIT1,4 -0,77 -0,80 -1,43 -1,18 0,47 0,54 1,31 3,15
EBIT-Marge5 -16,18 -26,67 -81,71 -23,89 5,96 3,65 5,81 11,25
Jahresüberschuss1 -0,77 -0,85 -0,53 -0,40 0,64 1,30 1,25 1,90
Netto-Marge6 -16,18 -28,33 -30,29 -8,10 8,12 8,80 5,55 6,79
Cashflow1,7 -1,35 -0,73 -0,32 0,02 0,92 0,05 -0,63 1,70
Ergebnis je Aktie8 -0,14 -0,15 -0,07 -0.05 0,08 0,15 0,12 0,22
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Rödl & Partner

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
mVISE
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
620458 3,460 Kaufen 29,65
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
12,81 25,14 0,477 -24,19
KBV KCV KUV EV/EBITDA
5,38 - 1,32 15,985
Dividende '17 in € Dividende '18 in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 27.06.2019
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.08.2019 25.04.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-9,57% -6,86% 30,08% -20,82%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu conVISUAL AG  ISIN: DE0006204589 können Sie bei DGAP abrufen

Internet-Services , 620458 , C1V , XETR:C1V