LEO
Leoni
Anteil der Short-Position: 12,42%
CCAP
CORESTATE CAPITAL...
Anteil der Short-Position: 10,73%
TKA
ThyssenKrupp
Anteil der Short-Position: 8,01%
NDA
Aurubis
Anteil der Short-Position: 6,81%
LXS
Lanxess
Anteil der Short-Position: 6,64%
SDF
K+S
Anteil der Short-Position: 5,45%
CAP
ENCAVIS
Anteil der Short-Position: 5,27%
KCO
Klöckner &
Anteil der Short-Position: 5,14%
SKB
Koenig & Bauer
Anteil der Short-Position: 4,78%
DUE
Dürr
Anteil der Short-Position: 4,57%
SZG
Salzgitter
Anteil der Short-Position: 4,03%
AR4
AURELIUS EQ.OPP.
Anteil der Short-Position: 3,86%
NDX1
Nordex
Anteil der Short-Position: 3,56%
CEC
Metro
Anteil der Short-Position: 3,27%
BOSS
HUGO BOSS
Anteil der Short-Position: 3,23%
PSM
PROSIEBENSAT.1
Anteil der Short-Position: 3,16%
SAE
SHOP APOTHEKE EUR...
Anteil der Short-Position: 2,90%
WDI
WireCard
Anteil der Short-Position: 1,57%
OSR
OSRAM LICHT
Anteil der Short-Position: 1,39%
FTK
FLATEX
Anteil der Short-Position: 1,11%
WAC
Wacker Neuson
Anteil der Short-Position: 0,91%
LHA
Lufthansa
Anteil der Short-Position: 0,69%
RHM
Rheinmetall
Anteil der Short-Position: 0,53%

CropEnergies: Im Gleichschritt mit Verbio

Die wichtigsten Rahmendaten für das zweite Quartal des Geschäftsjahrs 2016/17 sowie die Erhöhung der Prognose für das Gesamtjahr hatte CropEnergies bereits am 22. September vorgelegt. Mit dem jetzt erschienenen Zwischenbericht bestätigten die Mannheimer jedoch den guten Eindruck und legten das komplette Zahlenwerk offen. Demnach musste der Biosprithersteller nach sechs Monaten zwar einen Erlösrückgang von 10,4 Prozent auf 349,73 Mio. Euro verkraften. Das operative Ergebnis – hierunter versteht die Südzucker-Tochter den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Sondereinflüssen aus Restrukturierungen – kam jedoch bereits um knapp 3,4 Prozent auf 41,03 Mio. Euro voran. Das ist insofern beachtlich, weil die Messlatte insbesondere durch das starke zweite Quartal des Geschäftsjahrs 2015/16 vergleichsweise hoch lag. Unterm Strich kam CropEnergies nach sechs Monaten auf einen Überschuss von 22,02 Mio. Euro – nach 17,98 Mio. Euro in der entsprechenden Vorjahresperiode. Dementsprechend kam das Ergebnis je Aktie von 0,21 auf 0,25 Euro voran. Für das Gesamtjahr rechnet das Management mit Erlösen zwischen 670 und 720 Mio. Euro sowie einem operativen Ergebnis in einem Korridor von 50 bis 80 Mio. Euro. Unter Berücksichtigung der Netto-Finanzverbindlichkeiten von 58,28 Mio. Euro bringt es CropEnergies beim derzeitigen Kurs von 5,21 Euro auf einen Unternehmenswert von knapp 513 Mio. Euro. Demnach wird die Gesellschaft mit dem 6,4- bis 10,3fachen des für 2016/17 zu erwartenden operativen Ergebnisses bewertet. Zum Vergleich: Verbio kommt hier auf einen Faktor von etwa 8,6. Kein Wunder, dass sich die Aktien – zumindest in jüngster Zeit – einigermaßen parallel entwickelt haben. Für Anleger mit einem Anlagehorizont von mindestens zwölf Monaten sollten beide Titel gute Chancen auf steigende Kurse bieten.

 

CropEnergies  Kurs: 6,740 €

 

CropEnergies Q-Check

 

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
CropEnergies
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0LAUP 6,740 Kaufen 588,07
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
12,25 15,73 0,804 19,36
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,33 17,07 0,76 8,494
Dividende '18 in € Dividende '19e in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
0,15 0,20 2,23 14.07.2020
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
08.07.2020 09.10.2019 13.01.2020 13.05.2020
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
12,88% 18,72% 49,61% 60,86%
    

 

Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 688,72 780,71 827,17 722,60 801,74 881,96 778,61 850,00
EBITDA1,2 118,99 68,34 25,18 121,54 134,76 110,82 72,05 110,00
EBITDA-Marge3 17,28 8,75 3,04 16,82 16,81 12,57 9,25 12,94
EBIT1,4 87,02 34,55 -11,23 86,70 97,56 71,66 32,78 72,00
EBIT-Marge5 12,64 4,43 -1,36 12,00 12,17 8,13 4,21 8,47
Jahresüberschuss1 57,18 12,01 -58,04 42,65 68,78 50,81 21,26 47,00
Netto-Marge6 8,30 1,54 -7,02 5,90 8,58 5,76 2,73 5,53
Cashflow1,7 98,24 50,59 26,08 101,57 85,35 91,78 34,44 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,67 0,14 -0,67 0.49 0,79 0,58 0,25 0,52
Dividende8 0,26 0,10 0,00 0,15 0,30 0,25 0,15 0,20
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers

 

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Verbio
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0JL9W 9,180 Kaufen 578,34
KGV 2020e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
16,69 18,35 0,925 61,22
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,77 13,05 0,74 5,481
Dividende '18 in € Dividende '19e in € Div.-Rendite '18
in %
Hauptversammlung
0,20 0,20 2,18 31.01.2020
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
07.11.2019 06.02.2020 07.05.2020 25.09.2019
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
11,23% 20,90% 37,53% 69,69%
    

 

Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019e
Umsatzerlöse1 705,23 733,77 618,49 654,33 726,44 685,90 779,32 750,00
EBITDA1,2 3,60 36,20 50,70 73,10 92,36 44,80 95,13 65,00
EBITDA-Marge3 0,51 4,93 8,20 11,17 12,71 6,53 12,21 8,67
EBIT1,4 -122,29 10,88 28,49 52,04 70,69 22,41 73,69 44,00
EBIT-Marge5 -17,34 1,48 4,61 7,95 9,73 3,27 9,46 5,87
Jahresüberschuss1 -155,46 5,44 26,86 48,95 51,78 15,10 51,70 30,00
Netto-Marge6 -22,04 0,74 4,34 7,48 7,13 2,20 6,63 4,00
Cashflow1,7 -19,51 76,41 46,61 76,29 75,02 11,08 44,33 15,00
Ergebnis je Aktie8 -2,42 0,08 0,43 0.77 0,82 0,24 0,84 0,48
Dividende8 0,00 0,00 0,10 0,15 0,20 0,20 0,20 0,20
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2018 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

 

Verbio  Kurs: 9,180 €

 

Foto: picjumbo.com



Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse gründete im Mai 2013 die auf Datenjournalismus fokussierte Seite boersengefluester.de. Zuvor war er 19 Jahre bei dem Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. 2016 gewann Gereon Kruse mit boersengefluester.de beim viel beachteten finanzblog award der comdirect bank den Publikumspreis und belegte gleichzeitig noch den 3. Platz in der Jurywertung.