DocCheck: Der etwas andere Small Cap

Bilanzposten wie 90 Kilo Gold, 50 Barren Platin, Anleihen, Schuldscheindarlehen, Aktien, Immobilienbesitz und Cash im Wert von gut 15 Mio. Euro sind für ein Unternehmen, das sich auf digitale Dienstleistungen rund um den Bereich Healthcare spezialisiert hat, eher ungewöhnlich. Insbesondere dann, wenn der gesamte Börsenwert nur etwas mehr als 51 Mio. Euro beträgt. Doch die […]

HanseYachts: Rückfall in die Verlustzone

Nach einer Serie von positiven Meldungen, muss sich HanseYachts jetzt mit einer schlechten Nachricht an die Investoren wenden: Demnach sorgen die ungewöhnlich vielen Produktionsanläufe neuer Yachten, witterungsbedingte Lieferschwierigkeiten in den Wintermonaten sowie eine Grippewelle bei den Angestellten dafür, dass die Gesellschaft nur noch mit einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in einer Spanne […]

Funkwerk: Eine Aktie für den zweiten Blick

Für ein Unternehmen, das sich regelmäßig ertragsschwächer rechnet, als es eigentlich ist und auch sonst wenig Wert auf gesteigerte Investor Relations-Aktivitäten legt, entwickelt sich die Aktie von Funkwerk erstaunlich gut – selbst wenn der Titel zuletzt eher in den Seitwärtsmodus übergegangen war. Immerhin hat der Anteilschein des auf Funksysteme für den Bahnverkehr, Infoanzeigen in Bahnhöfen […]

Polytec Holding: Ganz andere Wahrnehmung

Eine Menge Fans hat die Aktie des österreichischen Automobilzulieferers Polytec Holding auch in Deutschland. Kein Wunder: Das auf Spritzgussteile für den Motorraum sowie den Interieurbereich spezialisierte Unternehmen hat – insbesondere 2017 – eine super gute Performance auf dem Parkett hingelegt und ist zudem immer noch sehr moderat bewertet. Allerdings hat die Kursrichtung seit dem Anfang November […]

BayWa: Deutlich unter Buchwert gestürzt

Zumindest in einem Punkt müssen wir Prof. Klaus Josef Lutz vollumfänglich Recht geben. Mit seiner Kritik an den starren Indexregeln der Deutschen Börse hatte der Vorstandsvorsitzende der BayWa AG aus heutiger Sicht einen wunden Punkt getroffen, auch wenn sie – bezogen auf den im September 2017 beschlossenen Rauswurf des Traditionskonzerns aus dem SDAX – nicht ohne […]

Serviceware: IPO mit viel Wachstumsfantasie

Für Dirk K. Martin, Gründungsmitglied und CEO des Börsenaspiranten Serviceware, war relativ schnell klar, dass der Prime Standard – und nicht etwa der tiefer aufgehängte Scale – das richtige Marktsegment ist. „Größe ist für Softwareunternehmen einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren. Und wir streben die europäische Marktführerschaft an. Dazu passt am besten der Prime Standard“, sagt Martin […]

Cenit: Vor historischen Marken

Wenn sich die Aktionäre von Cenit am 18. Mai 2018 zur Hauptversammlung treffen, wird mit Sicherheit ein Hauch von Neuer Markt in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen zu spüren sein. Immerhin liegt das Börsendebüt des Softwarespezialisten an diesem Tag fast genau 20 Jahre zurück. Genau genommen fand das IPO am Neuen Markt am 6. Mai 1998 […]

Singulus Technologies: Großer Schritt nach vorn

Entsetzt reagierte die Börse auf die Veröffentlichung der Geschäftszahlen von Singulus Technologies. Am 28. März 2018 verloren die Aktien des Spezialisten für Maschinen zur Vakuumbeschichtung und thermischen Behandlung von Substraten und Oberflächen um bis zu sieben Prozent an Wert. Grund: Die im September vergangenen Jahres deutlich gesenkte Umsatz- und Gewinnprognose wurde nur mit Mühe erreicht, […]

PVA Tepla: Muss man mögen

Technologie hin oder her: Für ein Unternehmen, das 85 Mio. Euro Umsatz und ein Betriebsergebnis von 3 Mio. Euro ausweist, ist ein Börsenwert von mehr als 350 Mio. Euro zunächst einmal ein Wahnsinn. Trotzdem hat die Aktie von PVA TepPla momentan so viele Fans, wie ewig nicht. Der Grund: Der Hersteller von Spezialmaschinen, wie sie […]

Friwo: Schnittige Performance

Was für eine Überraschung: Mit der Aktie des Ladegeräteherstellers Friwo rangiert ein Titel unter den Top 3 des ersten Quartals 2018, den kaum noch jemand auf dem Radar hat. Dabei schoss die Notiz seit Jahresbeginn um gut 75 Prozent auf 34,20 Euro in die Höhe und beförderte die Marktkapitalisierung damit auf etwas mehr als 263 […]

MyHammer Holding: Projekt saubere Bilanz

Ruhig war es in den vergangenen Monaten um die Aktie der MyHammer Holding geworden. Kein Wunder: Nach den diversen Übernahmeofferten und gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen hält HomeAdvisor nun 80,22 Prozent an dem Handwerkerportal. Nennenswerte Investor Relations-Aktivitäten sind bei MyHammer Fehlanzeige – und dem Vernehmen nach wird das vorerst auch so bleiben. Mit den Zahlen für 2017 haben […]

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Nächste Schritte

Nächste Stufe beim Ausbau der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG hin zu einem, wie es CEO Theo Reichert bezeichnet, „relevanten Akteur im deutschen Gewerbeimmobilienmarkt“: So bringt die Prof. Dr. Gerhard Schmidt, dem Aufsichtsrat und Strippenzieher bei TTL, zurechenbare AR Holding eine direkte Beteiligung von 3,59 Prozent an der Deutsche Immobilien Chancen Real Estate GmbH (DIC Real […]

Viscom: Eine Frage der Bewertung

Hätte uns vor zwölf Monaten jemand gesagt, dass Viscom 2017 auf Erlöse von 88,54 Mio. Euro sowie ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 13,83 Mio. Euro kommen wird, wären wir vermutlich ziemlich angetan gewesen. Immerhin hatte der Hersteller von Prüfanlagen für die Elektronikindustrie ursprünglich Umsätze in einer Bandbreite von 80 bis 85 Mio. […]

va-Q-tec: Alles auf Wachstum

Beim jüngsten Hintergrundgespräch mit boersengefluester.de machte das Management von va-Q-tec eigentlich einen dynamischen Eindruck auf uns – wenn der Hersteller von Isolierverpackungen nur nicht wenig später mit einer blöden Gewinnwarnung gekommen wäre. Damals machten auf 2018 verschobene Aufträge mit verschiedenen Großkunden eine entsprechende Anpassung der Prognose nötig. Von dieser Hiobsbotschaft hat sich der Aktienkurs von […]

Accentro Real Estate: Bekenntnis zur Börse

Zugegeben: Ein Streubesitzanteil von 13,88 Prozent ist jetzt nicht fürchterlich viel. Dennoch sendet Jacopo Mingazzini, CEO von Accentro Real Estate, im Vorwort des Geschäftsberichts 2017 gleich eine wichtige Botschaft: „Unser neuer Hauptaktionär plant, nach eigenen Aussagen, keine Änderung der Geschäftstätigkeit und keinen Rückzug der Accentro AG vom Börsenparkett.“ Hintergrund: Die bisherige Großaktionärin, die im SDAX […]

MPH Health Care: Die clevere Variante

Mächtig Dampf unterm Kessel ist zurzeit beim Aktienkurs von M1 Kliniken. Allein seit Jahresbeginn türmt sich das Kursplus der „Beauty Docs“ auf mittlerweile rund 20 Prozent. Zwar liegen die Zahlen für 2017 noch gar nicht vor, doch die Börsianer sind offenbar guter Dinge. Zudem ist die starke Performance auch der Börsenpresse nicht verborgen geblieben. Jedenfalls […]

Godewind Immobilien: Das Copy Paste-IPO

Es gibt Artikel, bei denen steht die Headline zu 99 Prozent schon vorher fest: Bei dem jetzt angekündigten Börsengang von Godewind Immobilien lautet die naheliegende Schlagzeile in etwa: „WCM 2.0“ oder „WCM reloaded“. Immerhin sind sowohl die handelnden Personen, als auch das Geschäftsmodell nahezu identisch mit der jüngsten Börsenstory der mittlerweile von TLG Immobilien beherrschten […]

HanseYachts: Weit über den Erwartungen

Über mangelnde Beschäftigung kann sich HanseYachts momentan wahrlich nicht beklagen. „Die Bücher sind Rand voll mit stolzen 87 Mio. Euro Auftragsvolumen. Dies liegt weit über unseren eigenen Erwartungen“, betont der Hersteller von Segelbooten und Motoryachten. Dennoch müssen Aktionäre beim Blick auf das Ergebnis – wie stets in den ersten beiden Quartalen des jeweils am 30. […]

Schloss Wachenheim: Kaufen und liegenlassen

Faber, Feist oder Azzurro sind jetzt vielleicht nicht die ganz großen Sektmarken für Gourmets. Aber davon sollten sich Small Cap-Anleger nicht irritieren lassen. Die Aktie von Schloss Wachenheim gehört seit vielen Jahren zu den Top-Werten aus dem heimischen Spezialwertebereich. Ein klassischer „Hidden Champion“, wie es so schön heißt. Die Marktkapitalisierung des Anbieters von Sekt, Wein […]

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Chance verpasst

Ein Vorwort des Vorstands wäre schon schön gewesen. So bleibt der frisch vorgelegte Geschäftsbericht 2017 der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG auf 77 Seiten Text und Tabellen ein Pflichtprogramm, ohne wirklich den Kapitalmarkt zu adressieren. Dabei hätte das Management doch eine so knackige Story zu erzählen gehabt: Innerhalb von nur gut einem Jahr entstand durch diverse […]

Deutsche Konsum REIT: Richtung SDAX unterwegs

In die stabile Seitenlage ist der Aktienkurs der Deutsche Konsum REIT übergegangen. Dabei kommt die auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Gesellschaft operativ gut voran. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahrs 2017/18 (30. September) zogen die Mieterlöse um gut 53 Prozent auf knapp 6,58 Mio. Euro an. Mit einer ähnlichen Wachstumsrate bewegte sich der Cashflow (Funds From […]

Biofrontera: Von Leverkusen an die Nasdaq

Natürlich ist die Kapitalerhöhung von Biofrontera irgendwie blöd gelaufen. Just nachdem das Biotechunternehmen unter dem Eindruck des zuvor stark gestiegenen Aktienkurses die ursprünglich avisierte Preisspanne von 3,50 bis 4,50 Euro kurzfristig auf 4,00 bis 6,00 Euro erhöhte, kam der Anteilschein von Biofrontera – im Sog des schwachen Gesamtmarkts – unter Druck. Konsequenz war, dass die […]

Villeroy & Boch: Immer wieder gut

Die große positive Überraschung bei Villeroy & Boch ist jetzt vielleicht ausgeblieben – dafür lieferte der Bereich Tischkultur (Geschirr, Besteck, Dekoartikel) einfach nicht genügend Ergebnisbeitrag. Trotzdem ist boersengefluester.de per saldo mit dem 2017er-Ergebnis zufrieden. Die Erlöse kamen erwartungsgemäß um zwei Prozent auf 836,5 Mio. Euro voran. Das um die Effekte aus Immobilientransaktionen bereinigte Ergebnis vor […]