NFON: Alles auf Wachstum

Anfang Juli war es endlich wieder soweit: Der Aktienkurs von NFON touchierte die Marke von 12 Euro – und zwar von unten nach oben. Das ist insofern wichtig, weil der Anteilschein des Anbieters von cloudbasierten Telefonlösungen für gewerbliche Kunden im Mai 2018 zu genau diesem Kurs an die Börse kam und zwischenzeitlich bereits Extremkurse von […]

Klassik Radio: Kräftiger Ergebnisswing

Die schlechte Nachricht vorweg: Im Aktienkurs von Klassik Radio spiegelt sich die ansprechende operative Entwicklung bislang noch nicht wider. So notiert der Anteilschein des in Augsburg ansässigen Radiosenders nahezu auf dem selben Niveau wie vor einem Jahr. Dabei zeigen die Halbjahreszahlen, dass Vorstand Ulrich R.J. Kubak Wort hält und im laufenden Jahr deutliche steigende Umsätze […]

Viscom: 75 Prozent sind futsch

Die Gewinnwarnung gab es bereits vorab – Ende Juli. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass sich die Kursreaktion der Viscom-Aktie (Symbol: V6C) auf die Vorlage des kompletten Halbjahresberichts in Grenzen hielt. Dennoch ist das Ausmaß des gesamten Abschwungs – insbesondere gemessen an dem im Januar 2018 erreichten Rekordhoch von 39,60 Euro – mittlerweile durchaus als […]

R. Stahl: Es geht voran

Beim Studium des Halbjahresberichts von R. Stahl wird einem schnell ein wenig schwindelig. So sehr jongliert der Anbieter von explosionsgeschützten Elektronikbauteilen bei der Darstellung der Zahlen mit Sondereinflüssen und sonstigen Bereinigungen im Zuge der laufenden Restrukturierung. Die Effekte sind mitunter enorm: So zeigt R. Stahl für das erste Halbjahr 2019 ein von 2,67 auf 10,46 […]

STS Group: „Mittelfristig überwiegen klar die Chancen“

Wie viele andere Automobilzulieferer, musste auch die STS Group kürzlich ihre 2019er-Prognose an die schwache Marktentwicklung anpassen. Statt eines Umsatzes auf dem Vorjahresniveau von rund 400 Mio. Euro, erwarten die Oberbayern nun einen Erlösrückgang von 4,5 bis 9,5 Prozent gegenüber Vorjahr – bei einer bereinigten EBITDA-Marge zwischen 4,6 und 5,3 Prozent. Boersengefluester.de traf CEO Andreas […]

Technotrans: Wette aufs zweite Halbjahr

Mit der Technotrans-Aktie haben wir uns vor vielen Jahren schon einmal böse die Finger verbrannt, als wir im Zuge des Neuer-Markt-Crashs 2002 zu Kursen von etwa 15 Euro eingestiegen waren. Kleine schlaue Idee, immerhin knickte die Notiz des Anbieters von Kühltechnologien wie sie (damals noch vorwiegend) im Druckereisektor eingesetzt werden, im Tief noch bis auf […]

Cenit: Das macht Hoffnung

Besonders einfach macht es Cenit seinen Aktionären nicht gerade, aus den Zwischenberichten valide Rückschlüsse auf den Fitnessgrad des Softwareanbieters und IT-Dienstleiters zu ziehen. Dafür fehlt es an Erläuterungen, beziehungsweise einordnenden Sätzen des Vorstands. Der positive Aspekt vorweg: An der Prognose für 2019, wonach sich der Umsatz mit rund 170 Mio. Euro weitgehend auf Vorjahresniveau bewegen […]

bet-at-home.com: Puffer eingebaut

Die Dividendenausschüttung von Ende Mai 2019 war wie ein kollektives Verkaufssignal für die Aktie von bet-at-home.com. Kein Wunder: Immerhin lag die Dividendenrendite am Tag der Hauptversammlung bei knackigen 9,3 Prozent – lockte vorher also entsprechend Investoren an, die es in erster Linie auf die Gewinnausschüttung von 6,50 Euro je Aktie abgesehen hatten. Dass die Notiz […]

KPS: Gut zugekauft

Beim ersten Check der Quartalszahlen von KPS haben wir noch einen kleinen Schreck bekommen. Einen Rückgang – wenn auch nur einen leichten – des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 5,7 auf 5,4 Mio. Euro hatten wir eigentlich nicht eingeplant. Und auch das leicht abfallende Betriebsergebnis (EBIT) von 4,5 Mio. Euro im dritten […]

Serviceware: Außerordentliche Aktie

Serviceware ist bestimmt ein erstklassiges Unternehmen und somit auch eine Bereicherung für den Kurszettel. Aber rund 1 ¼ Jahre nach dem Börsengang sollte nach Auffassung von boersengefluester.de allmählich mal gut sein mit den vielen Bereinigungen im Zahlenwerk des Softwareunternehmens. Ansonsten drängt sich nämlich der Eindruck auf, dass die Bad Camberger nur nach Abzug aller möglichen […]

Merkur Bank: Erfrischend anders

Bereits auf der Hauptversammlung Anfang Juni 2019 in München waren die laufenden Übernahmegespräche zwischen der Merkur Bank und der in Hammelburg ansässigen Bank Schilling das dominante Thema. Kommt schließlich nicht alle Tage vor, dass sich die Merkur Bank über eine Akquisition verstärken will. In diesem Fall scheint es jedoch so viele geschäftliche und kulturelle Gemeinsamkeiten […]

11880 Solutions: Jetzt gehts los

Einfacher könnte die Begründung von United Vertical Media – in dieser Gesellschaft bündelt die Müller Medien Group um die Familie Oschmann ihre Digitalangebote – für die Übernahmeofferte an die Aktionäre von 11880 Solutions kaum sein: „Aufgrund des wachsenden Digitalgeschäfts mit kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und dem erfolgreich verlaufenen Turnaround hält der Bieter die 11 […]

Ergomed: All-Star-Team auf All-Time-High

An der Londoner AIM, dem Hauptbörsenplatz von Ergomed, ist längst schon wieder ordentlich Umsatz in den Handel mit der Aktie des Pharma-Unternehmens gekommen. Verglichen damit sieht es in Frankfurt auf XETRA noch immer eher ruhig aus, selbst wenn der Aktienkurs die stattliche Aufwärtsbewegung natürlich auch in Euro mitmacht. Jedenfalls ist boersengefluester.de froh, dass wir den […]

Villeroy & Boch: Gewinnwarnung – was trotzdem für die Aktie spricht

Der Trend geht abwärts. Nachdem Frank Göring, der Vorstand von Villeroy & Boch, 2018 noch als „gutes Jahr“ für den Anbieter von Tischdekos, Fliesen und Badezimmerausstattungen bezeichnete, stufte er die Lage zum Ende des ersten Quartals 2019 gerade einmal als „noch zufriedenstellend“ ein. Vor ein paar Tagen nun der nächste Dämpfer in Form einer Prognosesenkung […]

ad pepper media: Mit Tempo unterwegs

Normalerweise lehnt sich boersengefluester.de ja nicht so weit aus dem Fenster. Aber bei ad pepper media international hatten wir nach unserem jüngsten Hintergrundgespräch mit Vorstand Jens Körner ein richtig gutes Gefühl (siehe dazu auch unseren Bericht HIER). Immerhin hatte das im Bereich Performance-Marketing tätige Unternehmen zuvor eine bemerkenswerte Ergebnisverbesserung im ersten Quartal hingelegt und somit […]

Bijou Brigitte: Positives Signal

Zugegeben: Die Vergleichsbasis aus dem Jahr 2018 war eher schwach. Dennoch ist es ein durchaus positives Zeichen, dass Bijou Brigitte zum Halbjahr 2019 beim Umsatz mit 149,2 Mio. Euro um rund 2,5 Prozent oberhalb des entsprechenden Vorjahreswerts liegt. Dabei hat sich der Aufwärtstrend im volumenmäßig deutlich wichtigeren zweiten Quartal 2019 mit einem Plus von knapp […]

Bastei Lübbe: Mehr geliefert als erwartet

An der Börse begann der Stimmungsumschwung bereits Anfang April. Ein paar Wochen vorher hatte das Management von Bastei Lübbe schwarze Zahlen bekanntgegeben und damit für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Immerhin war das Verlagshaus vor nicht allzu langer Zeit in eine beinahe existenzielle Krise geraten. Eine Kette aus missglückten Investitionen und zumindest fragwürdigen Bilanzierungspraktiken sorgten für […]

Euromicron: Funkwerk steigt ein

Getuschel um einen Ankerinvestor für Euromicron gibt es schon seit mindestens einem halben Jahr. Immerhin befinden sich rund 95 Prozent der Aktien des finanziell nicht gerade auf Rosen gebetteten Anbieters von IT-, Netzwerk- und Sicherheitsinfrastrukturen im Streubesitz. Da täte ein verlässlicher Partner auf Investorenseite nur zu gut. Dass nun aber ausgerechnet die stockkonservative Funkwerk sich […]

NFON: Kurs kommt immer besser in Schwung

Zumindest Erstzeichner der NFON-Aktie werden aufgeatmet haben. Knapp 14 Monate nach dem Börsengang zu 12 Euro hat der Anteilschein des Anbieters von Telefonanlagen für Geschäftskunden aus der Cloud nämlich sein Emissionsniveau zurückerobert. Das ist in diesem Fall eine gute Nachricht, denn Ende 2018 sah es zwischenzeitlich so aus, als ob der Titel – nach einer […]

Stern Immobilien: „Stille Reserven weiter gesteigert“

Immerhin 11 der zurzeit 65 Unternehmen aus dem Münchner Börsensegment m:access stammen aus dem Immobilienbereich. Damit stellt der Sektor die zahlenmäßig größte Gruppe aus dem m:access. Allerdings sind die Handelsumsätze bei etlichen Papieren relativ überschaubar – eine Folge des meist geringen Streubesitzes. Dennoch lohnt sich ein Blick für Investoren, denn häufig handelt es sich bei […]

HanseYachts: Deal mit Aurelius

Normalerweise klebt Aurelius Equity Opportunities nicht unbedingt an ihren Engagements. Nach ein paar Jahren sucht die Beteiligungsgesellschaft in der Regel den Exit. Die acht Jahre vom Kauf bis zum Verkauf bei dem Getränkehersteller Berentzen im Spätsommer 2016 waren schon eher die Ausnahme. Die bislang größte Transaktion in der Firmengeschichte, die jüngst gemeldete Veräußerung des niederländischen […]

Mühlbauer: Das etwas andere Unternehmen

Kaum ein Tag, an dem Mühlbauer nicht zumindest ein paar eigene Aktien zurückkauft. Mittlerweile türmt sich das Depot auf rund 400.00 Papiere. Und da Firmenpatriarch Josef Mühlbauer seine Bestände ebenfalls aufstockt, dürfte der Anteile der frei handelbaren Stücke allmählich gegen 10 Prozent streben. Dabei ist der Spezialmaschinenbauer zur Produktion von Reisepässen, ID-Karten, Halbleiterprodukten oder auch […]

3U Holding: Aktienkurs nimmt Fahrt auf

Das gab noch einmal einen richtigen Schub für den Aktienkurs der 3U Holding. Auf 70,3 Mio. Euro beziffern die Wirtschaftsprüfer den Wert der 3U-Tochter weclapp. Damit liegen die Finanzexperten formal zwar unter dem in der jüngsten Firmenpräsentation avisierten Erlös von mehr als 100 Mio. Euro aus dem für 2020 möglicherweise geplanten Börsengang von weclapp. Allerdings […]

Netfonds: Unterschätzte Plattform-Aktie

Bestimmt ist die Investmentstory von Netfonds nicht ganz so griffig wie die von Hypoport. Trotzdem ist boersengefluester.de verwundert, dass die im Münchner Spezialsegment m:access gelistete Netfonds-Aktie noch immer so wenig Interesse auf sich zieht. Schließlich bekommt die vor einigen Jahren eingeleitete Transformation von einem traditionellen Finanzdienstleister (Haftungsdach, Maklerpool etc.) hin zu einem digitalen Plattformanbieter immer […]

Offener Brief an die Aktionäre der Biofrontera AG

Auf boersengefluester.de erwarten Sie in der Regel ganz “normale” redaktionelle Beitrage von uns. Hin und und wieder nehmen wir allerdings auch offene Briefe in unsere Artikelvorschau auf – etwa von Scherzer & Co.. Der Grund ist ganz einfach: Mitunter enthalten solche Briefe wichtige Informationen, die wir – nur angereichert durch Charts, Verlinkungen oder Tabellen – […]