mVISE: Klare Kante

Da gibt es nichts schönzureden: Der Kursverfall der mVISE-Aktie von 6 auf 2 Euro innerhalb von nur etwas mehr als zwei Jahren ist eine derbe Enttäuschung. Letztlich spiegeln sich hier 1:1 die immer weiter gestutzten Erwartungen der Investoren an den Aufbau eines margenträchtigen Geschäfts mit eigenen Softwareprodukten für das sonst vorzugsweise im IT-Dienstleistungsgeschäft tätigen Unternehmens. […]

Lloyd Fonds: Interessante Konstellation

Vielleicht ist es nur ein Zufall. Aber mit einem Börsenwert von gegenwärtig etwas mehr als 63 Mio. Euro wird die Lloyd Fonds AG innerhalb des Freiverkehrssegments Scale – rein was die Marktkapitalisierung angeht – von zwei weiteren Unternehmen aus dem Finanzsektor umklammert: Den Nebenwerteprofis von Scherzer & Co. mit einem Börsenwert von 68 Mio. Euro […]

flatex: Die Story geht weiter

Ein tieferer Blick in den Halbjahresreport gehört zum Standard von boersengefluester.de. Das halten wir auch bei flatex so, selbst wenn der Zwischenbericht der Frankfurter diesmal nur die halbe Wahrheit widerspiegelt, denn die Erstkonsolidierung des zugekauften Discountbrokers Degiro findet erst zum 1. August 2020 statt. Kein Wunder, dass das Team um CEO Frank Niehage in der […]

Deutsche Grundstücksauktionen: Zeit für ein Kurs-Comeback

Wenn ein Unternehmen wie die Deutsche Grundstücksauktionen – neben den ohnehin schon argen Ergebnisbelastungen im Zuge des Berliner Mietendeckels – sich plötzlich auch noch den Unsicherheiten von Corona gegenübersieht und deshalb die Dividende vorsorglich stärker als geplant reduziert, dann wirkt sich das deutlich negativ im Aktienkurs aus. Dafür braucht es keine höheren Börsenkenntnisse, immerhin ist […]

mVISE: Ausblick kaum möglich

Dass es ein Drahtseilakt bei mVISE werden würde, die Prognose für 2020 einzuhalten, war spätestens seit Mitte August – mit der Vorlage der vorläufigen Halbjahreszahlen – klar. Nun hat der IT-Dienstleister und Anbieter von eigenen Softwareprodukten mit der Präsentation des Zwischenberichts 2020 auch offiziell Abstand von der bisherigen Vorschau genommen, die einen um 12 bis […]

Noratis: Kapitalerhöhung ohne Stress

Überraschend ist allenfalls der Zeitpunkt der Kapitalerhöhung von Noratis. Immerhin hatte der Vorstand des Bestandsentwicklers von preisgünstigen Wohnimmobilien weder im kürzlich veröffentlichten Halbjahresbericht von einer unmittelbar bevorstehenden Finanzierungsmaßnahme gesprochen, noch bei seiner Präsentation auf dem Hamburger Investorentag HIT am 20. August 2020. Dass bei den Eschbornern in Sachen Stärkung der Eigenkapitalbasis einiges im Fluss ist, […]

JDC Group: Strategie geht auf

Zugegeben: Ein paar Dinge, die das Ergebnis der JDC Group im zweiten Quartal 2020 belasteten, hatten wir so nicht auf dem Schirm: Etwa der sechsstellige Aufwand für den Umzug innerhalb Wiesbadens, wo der Finanzdienstleister nun sein Hauptquartier im selben Gebäude hat wie SGL Carbon. Zudem drückte die Einrichtung von Home-Office-Arbeitsplätzen das Ertrag um rund 200.000 […]

CLIQ Digital: Amazing EBITDA

Immer wieder bemerkenswert, wenn Geschäftsmodelle, die zuvor über Jahre mehr und weniger gut funktioniert haben, anfangen zu skalieren. Bei CLIQ Digital hat dieser Prozess bereits vor einigen Quartalen begonnen und zuletzt erheblich an Dynamik gewonnen. Interessant ist aber trotzdem, dass Vorstand Ben Bos in der Videokonferenz zur Vorlage des Halbjahresberichts die von den Kunden im […]

Mutares: „Wollen die Value Creation nochmals beschleunigen“

Mit den Halbjahreszahlen und der Ankündigung, möglicherweise das Volumen der Anfang 2020 emittierten Anleihe um weitere bis zu 30 Mio. Euro aufzustocken, sorgte die Beteiligungsgesellschaft Mutares kürzlich gleich im Doppelpack für Aufmerksamkeit am Kapitalmarkt. Die Analysten von Hauck & Aufhäuser haben die Neuigkeiten offenbar kaum überrascht, sie haben ihr Kursziel für den im Freiverkehrssegment Scale […]

Mensch und Maschine: Gut im Rennen

In einer Zeit, in der vielen Unternehmen ihre Ergebnisse nur so um die Ohren fliegen, auf Rekordkurs zu bleiben, ist sicher eine besondere Qualität des Geschäftsmodells von Mensch und Maschine (MuM). Und dennoch bringt das zweite Quartal 2020 auch für den Anbieter von Konstruktionssoftware spürbare Einbußen: So erreichte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen […]

German Startups Group: “Komplex, aber gut”

Die Hauptversammlung am 7. August 2020 wird vermutlich der wichtigste Tag in der bisherigen Börsenhistorie der German Startups Group seit der Notizaufnahme am 11. November 2015 zu einem Ausgabekurs von 2,50 Euro bei der vorangegangenen Privatplatzierung. Auf dem virtuellen Aktionärstreffen soll nicht weniger als die komplette Umwandlung des bisherigen Geschäftsmodells eines Investors in junge Technologiefirmen […]

flatex: Mit Vollgas unterwegs

Über mangelnden Newsflow brauchen sich Investoren von flatex zurzeit wahrlich nicht zu beklagen. Nach dem Sponsoringvertrag mit dem Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, den rasanten Wachstumsraten der Tochter flatex Bank und der kürzlich erfolgten Platzierung von 2,3 Millionen Aktien durch die Großaktionäre Bernd Förtsch und die ebenfalls zu seinem Einflussbereich gehörende Beteiligungsgesellschaft Heliad Equity Partners (HIER), kommt […]

mVISE: „Auftragseingang liegt deutlich über Vorjahr“

Im Interview mit boersengefluester.de gibt das Vorstandsteam des IT-Dienstleisters mVISE um Manfred Götz und Cedric Balzar ein Update zur aktuellen Auftragslage, den Herausforderungen durch Corona und erklärt die Hintergründe für die frisch gemeldete Aufstockung des Anteils an der so wichtigen Tochtergesellschaft elastic.io von 75,1 auf 90 Prozent. Zudem erläutern die Düsseldorfer, wie sie ihre Investor […]

Lloyd Fonds: Große Ziele

Auch wenn 2020 in vielerlei Hinsicht ein besonderes Börsenjahr ist. Bandbreiten wie der Aktienkurs von Lloyd Fonds sie zurzeit austestet, muss man erstmal abkönnen. So liegen die Extrempunkte der vergangenen Monate überschlägig zwischen 2,50 und 5,00 Euro, was einer Marktkapitalisierung von 33 bis 66 Mio. Euro entspricht. Zuletzt hat sich das Pendel zwar deutlich enger […]

German Startups Group: In der Schwebe

Die für Anleger entscheidende Nachricht gleich vorweg: Es lohnt sich wieder, auf den Aktienkurs der German Startups Group zu schauen. Nach dem Absacker vom März bis auf ein Tief von 1,15 Euro ist die Notiz der sich in einem kompletten Umbaubauprozess befindlichen Beteiligungsgesellschaft zurück bis etwas über 1,60 Euro geklettert. Das macht schon deshalb Mut, […]

CLIQ Digital: Läuft einfach

Überraschende Neuigkeiten von CLIQ Digital: Entgegen der bislang üblichen Praxis will sich das auf den digitalen Vertrieb von Apps, Software und Spiele spezialisierte Unternehmen künftig auch als Dividendenzahler etablieren. Demnach ist bereits für 2019 eine Dividende von 0,28 Euro je Aktie geplant – was auf eine Ausschüttungssumme von immerhin 1,73 Mio. Euro hinausläuft. Erwähnenswert ist […]

Blue Cap: Doppelt interessant

Die Investmentstory der Beteiligungsgesellschaft Blue Cap lässt aus zwei Perspektiven betrachten: Da ist zum einen die klassische Herangehensweise über den Substanzwert – im Börsensprech auch Net Asset Value (kurz NAV) genannt: Inklusive der Nettoverbindlichkeiten und den teilweise zum Verkauf stehenden Immobilien ergibt sich zum Jahresende 2019 ein indikativer NAV von rund 141 Mio. Euro oder […]

Noratis: Klares Bekenntnis zur Börse

Was für eine ungewöhnliche Kombination: Vor mittlerweile knapp zwei Monaten – also mitten im allgemeinen Corona-Shutdown – gab ein Ableger des Frankfurter Pharmakonzers Merz den Einstieg bei der auf Wohnimmobilien spezialisierten Noratis AG bekannt (HIER). „Ein perfekter Zeitpunkt, für das geplante weitere Wachstum“, sagt Noratis-Finanzvorstand André Speth jetzt im Hintergrundgespräch mit boersengefluester.de. Mittlerweile ist die […]

IBU-tec advanced materials: Story ist intakt

Nicht nur als Aktionär lohnt es sich, einmal gut 15 Minuten Zeit in eine Videobotschaft des Vorstandsteams von von IBU-tec advanced materials zu investieren. Jedenfalls bekommt man durch das für die Hauptversammlung (HV) am 2. Juni 2020 angefertigte YouTube-Video einen prima Überblick zur aktuellen Situation des Spezialchemie-Unternehmens aus Weimar. Immerhin hat längst nicht jeder Privatanleger […]

flatex: Next Level

Vermutlich messen Finanzjournalisten dem Marktsegment in dem eine Aktie gelistet ist, regelmäßig eine wesentlich höhere Bedeutung bei, als es die meisten Investoren tun. Da schließt sich boersengefluester.de gern ein. Immerhin haben wir etliche unserer selbst erstellten Kennzahlenübersichten nach Prime Standard, General Standard oder auch Scale sortiert. Umso erfreuter sind wir, dass das ursprünglich bereits für […]

publity: Gute Idee

Ganz schön viel Holz auf einmal. Innerhalb von knapp drei Wochen hat das Immobilienunternehmen publity derart viele börsenrelevante Nachrichten parat, wie andere Gesellschaften mitunter nicht in einem ganzen Jahr produzieren. Dabei gehörte die Mitte Mai erfolgte Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2019 mit einem endgültigen Überschuss von 64,16 Mio. Euro noch zum Pflichtprogramm. Wesentlicher überraschender kam da […]

JDC Group: Erstaunlich gut

Die jüngsten Insiderkäufe der JDC Group-Vorstände Sebastian Grabmaier (CEO) und Ralph Konrad (CFO) im Volumen von zusammen knapp 79.000 Euro deuteten bereits darauf hin, dass die Geschäfte des auf Versicherungen spezialisierten Finanzdienstleisters auch im jetzigen Umfeld gut laufen würden. Nun erfolgte die Bestätigung in Form von bemerkenswerten Zahlen für das erste Quartal 2020: Bei einem […]

EQS Group: Neue Phase eingeläutet

So einfach kann Börse in Zeiten von Corona sein: Nachdem auch die Aktie der EQS Group zunächst in den Abwärtssog geriet und im März bis auf 50 Euro einknickte, besannen sich die Investoren schnell eines Besseren. Immerhin profitiert der Spezialist für onlinebasierte Investor Relations-Tools davon, wenn Unternehmen deutlich mehr als normal melden müssen – und […]

Exasol: Mutiger Vorstoß

Börsengänge im Scale gab es schon ewig nicht mehr. Zuletzt startet FCR Immobilien seinen Aktienhandel in dem Frankfurter Freiverkehrssegment am 7. November 2018. Aber das war kein klassisches IPO mit Kapitalerhöhung, also inklusive Ausgabe neuer Aktien, sondern ein reines Listing. Die letzte „echte“ Neuemission im Scale war – man will es kaum glauben – der […]