Nordwest Handel: Zum Halbjahr in Topform

Andere Unternehmen hätten das wohl groß rausgeblasen. Nicht so der Einkaufs- und Logistikdienstleister Nordwest Handel: Im Halbjahresbericht ist eher beiläufig zu lesen, dass der Zuwachs des Geschäftsvolumens – das ist die Summe aller regulierten Rechnungsbeträge – 2019 wohl eher am oberen Ende der bislang prognostizierten Spanne von 1 bis 10 Prozent liegen wird. Unmittelbare Rückschlüsse […]

secunet Security Networks: Ganz schön fit

Das ist mal eine Hausnummer für secunet Security Networks: Nachdem der Umsatzanteil des IT-Sicherheitsdienstleisters mit dem öffentlichen Sektor (Behörden, Bundeswehr etc.) in den vergangen fünf Jahren im Schnitt bei rund 87 Prozent lag, schnellte die Erlösquote mit Kunden aus Privatwirtschaft im ersten Halbjahr 2019 auf fast 43 Prozent in die Höhe. In absoluten Zahlen entfallen […]

Centrotec Sustainable: Prima Klima-Aktie

Schon irgendwie komisch: Da lieferte Centrotec Sustainable Mitte Mai durchaus ansprechende Zahlen zum ersten Quartal 2019 – und dennoch blieb eine nennenswerte Reaktion der Investoren aus. Dabei wird der Anteilschein des Spezialisten für Heizungs- und Klimaanlagen, Wärmepumpen und auch Medizintechnikprodukten zu einem Kennzahlenmix gehandelt, den man sonst nur noch selten auf dem Kurszettel findet. Jedenfalls […]

Init: Vor kräftiger Erhöhung der Prognose

Die knackigen Auftragseingänge signalisierten bei Init Innovation in Traffic Systems schon eine ganze Zeit, dass der Telematikspezialist eigentlich vor deutlich besseren Zahlen stehen müsste. Doch was Init nun zum Halbjahr abgeliefert hat, übersteigt selbst die kühnsten Erwartungen: Bei einem Umsatzanstieg von gut 59 auf rund 77 Mio. Euro schnellte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern […]

Steico: Ungewöhnliches Quartal

Das gibt es auch nicht alle Tage: Normalerweise steigert Steico im zweiten Quartal eigentlich immer seine Umsätze gegenüber dem jeweiligen Auftaktviertel – schon allein wegen der Temperaturen. Immerhin werden die Produkte des auf Dämmstoffe, Stegträger und Furnierschichtholz spezialisierten Unternehmens auf Baustellen eingesetzt. Und da läuft bei frostigem Klima eher wenig. Diesmal gab es jedoch eine […]

MBB: Profiteur der Energiewende

Eigentlich ist Ostwestfalen das klassische Jagdrevier von MBB-CEO Christof Nesemeier. Bei der neuesten Übernahme ist Nesemeier jedoch in Tostedt, etwas oberhalb der Lüneburger Heide, fündig geworden: So hat sich MBB – vorbehaltlich der kartellrechtlichen Zusage – mit 60 Prozent an der Friedrich Vorwerk KG (nicht zu verwechseln mit der Staubsauger- und Thermomix-Marke!) beteiligt. Nach eigenen […]

ad pepper media: Total unterschätzte Aktie

Irgendwie hat der Kapitalmarkt Ende Mai da wohl was übersehen. Nach den – zugegeben schwachen Ergebnissen für 2018 – hat ad pepper media International kürzlich nämlich prima Zahlen für das erste Quartal präsentiert und wenige Tage zuvor auf der Hauptversammlung auch noch den Einzug von 1.500.000 eigenen Aktien beschlossen. Kursreaktion? Beinahe nicht messbar. Und auch […]

LS telcom: Weitestgehend erfüllt

Der ganz große Aha-Effekt ist vielleicht ausgeblieben. Per saldo hat LS telcom mit seinen Halbjahreszahlen aber gezeigt, dass die Formkurve in die richtige Richtung zeigt. Unsere jüngste Einschätzung (HIER) zur Aktie des Spezialisten für die optimale Nutzung von Funkfrequenzen hat also weiter Bestand. Bei einem Umsatzanstieg von etwas mehr als 20 Prozent auf 14,40 Mio. […]

DEAG Deutsche Entertainment: Party on

Viel fehlt in der Tat nicht mehr bis zum Aufstieg in die nächste Investorenliga. Genau genommen sind es 11,4 Millionen Euro. „Die 100 Millionen Euro Marktkapitalisierung kann man schon riechen“, sagte Peter Schwenkow, CEO von DEAG Deutsche Entertainment, zuletzt auf der MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz ein wenig flapsig. Doch Schwenkow ist momentan ohnehin kaum zu […]

LS telcom: Richtungsweisende Zahlen

Vier Jahre hat der Aktienkurs von LS telcom gebraucht, um sich wieder einigermaßen zu berappeln. Eine harte Zeit, für die früher einmal so verwöhnten Anteilseigner des Spezialisten für die Verwaltung und optimale Nutzung von Funkfrequenzen, Im Geschäftsjahr 2017/18 (30. September) blieb die Gesellschaft mit einem Betriebsverlust von 1,71 Mio. Euro zwar noch einmal weit hinter […]

MS Industrie: Deal in Ultrageschwindigkeit

Andreas Aufschnaiter, Vorstand von MS Industrie, ist der Typ Gentleman aus der heimischen Spezialwerteszene. Jedenfalls kommt er auf Präsentationen immer elegant, galant und auch charmant rüber. Das sind nun zwar keine Attribute, die eine super Performance der Aktie garantieren, aber man hat doch zumindest den Eindruck, dass man sich den Anteilschein von MS Industrie unbedingt […]

bet-at-home.com: Die Richtung stimmt

Beim Gespräch zu den Zahlen für das Auftaktquartal 2019 im Sofitel nahe der Alten Oper in Frankfurt gibt sich Franz Ömer, CEO und Mitgründer von bet-at-home.com, zuversichtlich: „Wichtig ist, dass man Rückschläge kompensiert.“ Und tatsächlich hat der Anbieter von Onlinesportwetten und Casinospielen die weitgehende Aussperrung vom polnischen Markt oder auch die vor vier Jahren geänderte […]

secunet Security Networks: Quantensprung

Prognoseanhebungen außerhalb der üblichen Berichtstermine hat es bei secunet Security Networks in den vergangenen Jahren schon eine Reihe gegeben. Die jetzt erfolgte Aktualisierung der gerade einmal etwas mehr als vier Wochen alten Prognose für 2019 hat es jedoch in sich: Demnach stellt der Anbieter von professioneller IT-Sicherheitstechnologie – vorzugsweise für den Einsatz im behördlichen Sektor […]

Eurokai: Bislang unterschätzter Deal

Die etwas kuriose Nachricht vorweg: In roten Lettern weist Eurokai auf der Homepage darauf hin, dass der eigentlich für den 18. April avisierte Geschäftsbericht 2018 „aus technischen Gründen“ erst ab dem 25. April zur Verfügung steht. Als Alternative bietet das Container-Umschlagsunternehmen jedoch den im Rahmen der HV-Einladung publizierten Konzernabschluss an. Der hat zwar nicht so […]

bet-at-home.com: Fast forward

Punkt – Punkt, Punkt – Bandbreite, Bandbreite – Bandbreite: Was auf den erst Blick wie ein Morsecode aussieht, ist nichts andere als die Prognosepolitik von bet-at-home.com im Zeitraffer. So formulierte der Anbieter von Online-Sportwetten und Casinospielen bis zum Geschäftsbericht 2015 genaue Punktwerte für den Brutto-Wett- und Gamingertrag (BuG) – diese Kennzahl entspricht dem Spielvolumen minus […]

SMT Scharf: Glückauf bis mindestens 18 Euro

Börsenarithmetik hat so seine Tücken. Beispiel SMT Scharf: Der Anbieter von Beförderungssystemen für den Einsatz im Bergbau hat 2018 abermals die eigenen Prognosen erfüllt, ist gemessen an nahezu allen wichtigen Kennzahlen eher attraktiv bewertet – und wird vom Kapitalmarkt trotzdem über Gebühr vernachlässigt. Der aktuelle Börsenwert von etwas mehr als 60 Mio. Euro liegt jedenfalls […]

LPKF Laser & Electronics: Erhebliches Potenzial

Für Christian Witt, Finanzvorstand von LPKF Laser & Electronics, waren 2018 insbesondere zwei Dinge für den Erfolg des Spezialmaschinenbauer entscheidend: So hat LPKF dank höherer Umsätze und vorteilhafterer Kosten aus dem operativen Geschäft wieder nachhaltig Geld verdient. Zudem sorgte die 10-Prozent-Kapitalerhöhung vom vergangenen August mit einem Mittelzufluss von brutto etwas mehr als 16 Mio. Euro […]

First Sensor: Zweistelliges Renditeziel rückt näher

Gefällt uns richtig gut, was First Sensor momentan zu bieten hat. Der Anbieter von Sensoren und Spezialkameras legt ein vergleichsweise flottes Wachstum hin und steigert dabei kontinuierlich seine operative Marge. Alles so, wie vom Management versprochen. Kein Wunder, dass der Aktienkurs des in Berlin ansässigen Unternehmens endlich wieder an Fahrt gewinnt. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis nördlich […]

Renk: Attraktiv auch ohne VW-Spekulation

Am Ende ist aus der Uralt-Spekulation um einen Verkauf von Renk im Zuge der Neuordnung der Lkw-Sparte von Volkswagen ziemlich unspektakulär die Luft entwichen – zumindest vorerst. So verkaufte der langjährige Großaktionär MAN Ende 2018 seinen Renk-Anteil von 76 Prozent an die zur Konzernmutter gehörende Volkswagen Klassik GmbH und sorgte damit für den ersten Dämpfer. […]

Orbis: Angenehme Überraschung

Wenn es um Aktien von SAP-Dienstleistern im erweiterten Sinn geht, kommen Anleger meist auf Unternehmen wie die All For One Group, SNP, KPS und vielleicht auch RealTech. Die in Saarbrücken ansässige Orbis AG hat dagegen kaum jemand auf dem Radar. Zu einem gewissen Teil liegt das vermutlich an der grundsätzlich eher zurückhaltenden Investor Relations-Arbeit von […]

DMG Mori: SDAX-Abschied als Chance

Fast 100 Geschäftsberichte 2018 hat boersengefluester.de in der laufenden Bilanzsaison bereits erfasst und in unseren IR-Cockpits zum Download bereitgestellt. Eine Reihe davon – etwa die von Gerresheimer, Merck oder BB Biotech – gehören quasi jedes Jahr zu unseren Lieblingsreports. Aus den unterschiedlichsten Gründen: Vom hohen Informationsgehalt bis hin zur ansprechenden Aufbereitung der meist doch eher […]

Fabasoft: In Topform unterwegs

Exakt 13 Monate hat die Fabasoft-Aktie gebraucht, um den bisherigen Rekordstand von 16,10 Euro zu toppen. Am 1. März 2019 war es dann soweit: Mit 16,50 Euro kletterte die Notiz des österreichischen Softwareanbieters auf ein neues All-Time-High. Die lange Zeitspanne ist insofern bemerkenswert, weil Fabasoft in den vergangenen Quartalen beständig gute Zahlen geliefert hat und […]

DEFAMA Deutsche Fachmarkt: Souverän abgeliefert

Erfolg macht offenbar doch sexy. Ganz ehrlich: Als wir die Aktie von Deutsche Fachmarkt (DEFAMA) Ende 2017 – damals im Zuge des Zweitlistings auf XETRA und im Münchner m:access – neu in unsere Datenbank aufgenommen haben, fanden wir das auf Immobilien für Einzelhandelsobjekte ausgerichtete Geschäftsmodell zwar grundsätzlich interessant. Allerdings konnten wir uns zu der Zeit […]

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Die perfekte Story

Über kaum eine Gesellschaft haben wir in den vergangenen 1,5 Jahren so regelmäßig berichtet wie über die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG. Angesichts eines Börsenwerts von deutlich weniger als 100 Mio. Euro, mag das auf den ersten Blick etwas überdimensioniert erscheinen. Andererseits passt die Story perfekt in unser Raster, schließlich mögen wir komplexe Umstrukturierungsgeschichten, die sonst […]

DEFAMA Deutsche Fachmarkt: Kurs auf Rekordhoch

Insider-Alarm bei DEFAMA Deutsche Fachmarkt: Immerhin 18.200 eigene Aktien im Gegenwert von etwas mehr als 231.000 Euro hat Vorstand Matthias Schrade seit Mitte Dezember 2018 gekauft – und damit ein starkes Signal Richtung Kapitalmarkt gesendet. Jedenfalls ist der Anteilschein des Vermieters von Immobilien für Einkaufszentren kürzlich auf ein Rekordhoch von 13,60 Euro (XETRA) geklettert. Das […]