Steico: Der ganz normale Börsenwahnsinn

Natürlich hatte es die meisten Aktien noch sehr viel heftiger erwischt. Aber wirklich erschlossen hat es uns nicht, warum der Anteilschein von Steico seit der Vorlage der Halbjahreszahlen zwischenzeitlich um mehr als 17 Prozent abgerutscht war. Immerhin gehört das Papier des auf Dämmstoffe spezialisierten Bauzulieferers nicht in die Kategorie von Aktien, die schon aufgrund ihrer […]

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: “Zweites IPO”

Nach den vielen kleineren – und für außenstehende Investoren nicht zugänglichen – Kapitaltransaktionen, geht die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG nun in die Offensive und öffnet sich mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket einem breiteren Anlegerkreis. Demnach will die auf Gewerbeimmobilien fokussierte Beteiligungsgesellschaft noch in diesem Jahr bis zu 8.800.000 neue Aktien – im Wesentlichen aus einer Kapitalerhöhung […]

7C Solarparken: Good Day Sunshine

Als „Anleihenersatz plus Kurs-Chance“, bezeichneten wir Anfang März 2018 die Aktie des Solarparkbetreibers 7C Solarparken. Mit dieser Einschätzung lagen wird goldrichtig: Seit dem haben die Investoren nämlich nicht nur eine steuerfreie Dividende von 0,10 Euro je Aktie (entsprechend einer Rendite von knapp 3,7 Prozent am Tag der Hauptversammlung) kassiert, sondern liegen auch im Kurs um […]

MBB: Cool bleiben!

„Geduld ist die oberste Tugend des Investors”, lautet ein Zitat von Börsenlegende Benjamin Graham. Hört sich einfach an, hat in der Praxis aber durchaus seine Tücken. Beispiel MBB: Seit mittlerweile fast 1,5 Jahren hängt die Notiz der Beteiligungsgesellschaft – Extrempunkte einmal ausgeklammert – in einer engen Bandbreite von 90 bis 100 Euro fest. Vermutlich wird […]

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Mit Tempomat unterwegs

Bestimmt gibt es charmantere deutsche Wörter als den Begriff „Transaktionsmaschine“. Aber am Ende ist es doch sehr wertschätzend gemeint, wenn Gerhard Schmidt, der Aufsichtsratsvorsitzender der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG, sagt: „Es ist beeindruckend, mit welcher Effizienz, Nachhaltigkeit und Ertragskraft die GEG als Transaktionsmaschine funktioniert.“ GEG – German Estate Group – das ist eine von Ulrich […]

Fabasoft: Überzeugend präsentiert

43 präsentierende Unternehmen aus dem Small- und Midcap-Sektor, 800 angefragte Einzelgespräche und rund 300 Teilnehmer über beide Tage – so lauten die Eckdaten der von Equity Forum organisierten Herbstkonferenz (#HK18) im Frankfurter Le Méridien Hotel vom 3. bis 4. September 2018. Boersengefluester.de war an beiden Tagen vor Ort und etliche Präsentationen und führte eine Reihe […]

Leifheit: Auf diesem Niveau einen Blick wert

Eigentlich ist Leifheit eine klassische Value-Aktie. Der Hersteller von Haushaltswaren verfügt über eine starke Marke, hat eine robuste Bilanz und zahlt attraktive Dividenden. Doch seit rund einem Jahr läuft es alles andere als rund für Leifheit. Was mit Aufwendungen für die Neuordnung des Vertriebs im Markengeschäft und ungünstigen Währungsverschiebungen begann, setzte sich in den Folgequartalen […]

paragon: Voltabox als Treiber und Bremser

Vom wenig erbaulichen Chartbild hat sich Norbert Kalliwoda vom gleichnamigen Researchhaus jedenfalls nicht beeindrucken lassen. Unmittelbar vor Veröffentlichung des Halbjahresberichts von paragon, hat Kalliwoda den Anteilschein des Automobilzulieferers nämlich weiterhin mit einem langfristigen Kursziel von 105 Euro als kaufenswert eingestuft. Bei einer aktuellen Notiz von gut 47 Euro entspricht das locker einem Verdoppler – nicht […]

SMT Scharf: Wort gehalten

Für Hans Joachim Theiß, den Vorstandsvorsitzenden von SMT Scharf, läuft zurzeit alles nach Plan: „Viele Bergwerksbetreiber haben ihre Zurückhaltung abgelegt und investieren wieder – in neue Bergbauprojekte ebenso wie in die Modernisierung ihrer bestehenden Anlagen.“ Das zeigt sich auch in den starken Zahlen zum zweiten Quartal 2018, die für ein nach Auffassung von boersengefluester.de sehr […]

secunet Security Networks: Läuft!

Hätte secunet Security Networks vor wenigen Jahren in einem zweiten Quartal ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 5,29 Mio. Euro erzielt, wären vermutlich alle aus dem Häuschen gewesen. Immerhin ist es traditionell so, dass der Anbieter von professioneller IT-Sicherheitstechnik mehr oder weniger das ganze Geschäft zum Jahresende hin macht. Das gilt im Prinzip […]

Serviceware: Erstes Zwischenfazit nach dem IPO

Das gibt es auch selten, aber beim Börsengang von Serviceware Ende April passte irgendwie alles: Knackige Wachstumsstory, solide Geschäftszahlen und ein mit dem Unternehmen verwurzeltes Management. Umso überraschender ist es, dass die Notiz des Anbieters von Softwarelösungen für die Verbesserung der Servicequalität von Unternehmen (Enterprise Service Management) – nach einer guten Anfangsphase – zuletzt wieder […]

HolidayCheck Group: Lässt sich gut an

Die Vertragsverlängerung von CEO Georg Hesse bis Mitte 2023 war vermutlich ein guter Indikator. Nun hat die HolidayCheck Group nachgelegt und ihre Prognosen für das Gesamtjahr 2018 heraufgesetzt: Demnach rechnet das Touristikunternehmen mit einem Erlösplus zwischen 10 und 14 Prozent, was auf eine Umsatzspanne von 133,7 bis 138,6 Mio. Euro hinausläuft. Das um außerordentliche Effekte […]

ad pepper media: Kurs hat genug konsolidiert

Immer nur aufwärts ist auf Dauer auch nicht gesund. Und so kommt die seit Februar 2018 währende Konsolidierung des Aktienkurses von ad pepper media International nicht ganz überraschend. Daher gibt es für Anleger auch keinen Grund, irgendwie beunruhigt zu sein. Schließlich laufen die Geschäfte des Werbevermarkters mindestens so gut, wie von den Analysten erwartet – […]

MAN: Garantiedividende erhöht – aber wie lange noch?

Zu den klickstärksten Beiträgen auf boersengefluester.de gehörten zuletzt unsere Artikel über Steuerfreie Dividenden und Garantiedividenden. Was die zweite Gruppe angeht, gab es kürzlich eine bemerkenswerte Entwicklung, denn das Oberlandesgericht München hat eine rechtskräftige Entscheidung im Spruchverfahren zu dem Ende April 2013 geschlossenen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag (BuG) zwischen MAN und der Volkswagen Truck & Bus AG […]

MBB: Interessante Rochaden

Womöglich ist es nur eine vage Spekulation: Aber ein wenig überrascht war boersengefluester.de durchaus, dass MBB-CEO Christof Nesemeier zu jüngsten Hauptversammlung von Aumann – MBB hält 38 Prozent der Anteile an dem Hersteller von Spezialmaschinen zur Spulenwicklung von Elektromotoren – in den Aufsichtsrat von Aumann einzog und dort an die Stelle von Klaus Seidel, ebenfalls […]

3U Holding: So war der Capital Markets Day

Geschlagene drei Stunden dauerte der Capital Markets Day der 3U Holding in den Frankfurter Räumen der BankM. Gemessen an den auf Kapitalmarktkonferenzen sonst üblichen Präsentationsslots von 30 Minuten also wahnsinnig viel Zeit, um die in den Bereichen Informations-und Telekommunikationstechnik (ITK), Erneuerbare Energien und Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) tätige Holding vom Vorstand einmal komplett präsentiert […]

Berthold Hermle: Dividende plus Bonus = All-Time-High

Wer gehofft hatte, dass zur Hauptversammlung (HV) der Maschinenfabrik Berthold Hermle am 4. Juli 2018 vielleicht ein Aktien-Split auf die Tagesordnung kommen würde, könnte vielleicht ein wenig enttäuscht sein. Der Fräsmaschinenhersteller denkt nämlich gar nicht daran, seine Vorzugsaktie optisch leichter zu machen. „Warum auch?“, wird sich das Management vermutlich fragen – die Aktie läuft schließlich […]

Hawesko Holding: Nach der Dividende geht’s zu Wein & Co

Thomas Hutchinson, IR-Chef der Hawesko Holding, hat einen ganz trockenen Humor. Mit Blick auf die Kombination aus Fußballweltmeisterschaft und die erst vor wenigen Tagen stattgefundene Hauptversammlung (HV) des Weinhändlers sagt er: „Nach der Dividende ist vor der Dividende.“ Im Grunde sagt das schon eine ganze Menge aus. Die Hawesko-Aktie ist ein klassisches Langfristinvestment und nicht […]

USU Software: Schönes Kurs-Comeback

Vielleicht hat auch die starke Performance des Börsenneulings Serviceware den Aktienkurs von USU Software ein wenig nach oben befördert. Bestimmt sogar tat dem Anteilschein des auf Software für die Steuerung von Wissensdatenbanken und Serviceprozessen sowie entsprechenden Beratungstätigkeiten spezialisierten Unternehmens aber die unverhohlen positive Einschätzung der Gesamtlage von CEO Bernhard Oberschmidt gut. Immerhin gab es in […]

GK Software: Prognose für 2020 steht

Beim Redaktionsbesuch vor wenigen Tagen wollte René Schiller, Investor Relations-Chef von GK Software, uns noch keine Details zur neuen Drei-Jahres-Planung verraten – auch wenn er sich ab und zu auf die Zunge beißen musste. Mittlerweile ist der mit Spannung erwartete 2017er-Geschäftsbericht des Anbieters von Kassensoftware für Einzelhandelsunternehmen jedoch veröffentlicht. Der erste Blick gilt natürlich der […]

Edding: Viel Aktie fürs Geld

Teilweise erratisch anmutende Schwankungen kennzeichnen seit einigen Monaten den Chartverlauf der Edding-Vorzugsaktie. Angesichts des sehr niedrigen Streubesitzanteils – exakte Angaben lassen sich nicht quantifizieren – ist das auch nicht unbedingt ein Wunder. Trotzdem gehört der Titel für boersengefluester.de in die Kategorie „Hochwertige Small Caps für Langfristinvestoren“. Die Ergebnisdynamik des in erster Linie für ihre Leucht- […]

Deutsche Konsum REIT-AG: Alles gut!

Für Rolf Elgeti, CEO der Deutschen Konsum REIT-AG, läuft es zurzeit wie am Schnürchen. „Wir leben in einer wunderbaren Welt. Wir sind klein genug, dass unsere Aktivitäten stets die Nadel bewegen. Und wir sind groß genug, um auch am Kapitalmarkt ausreichend sichtbar zu sein“, sagt Elgeti im Update-Gespräch mit boersengefluester.de. Konkret heißt das: Im Gegensatz […]

Nordwest Handel: Attraktive Kombination

Viel mehr braucht es eigentlich gar nicht für eine attraktive Investmentstory aus dem Small Cap-Bereich: Nordwest Handel ist operativ auf Rekordkurs, die Bewertung der Aktie noch immer relativ moderat, für 2017 gibt es eine abermals erhöhte Dividende von 0,55 Euro pro Anteilschein – und hinter den Kulissen bringen sich die beiden größten Aktionäre in Stellung. […]

Adesso: Dortmunder mit Offensivqualitäten

„Für 2017 hatten wir uns besonders hohe Ziele für das organische Umsatzwachstum und die Einstellung zusätzlicher Mitarbeiter gesetzt“, betont das Management von Adesso im gerade veröffentlichten Geschäftsbericht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Im vergangenen Jahr kam der IT-Dienstleister auf ein Erlösplus von 23,2 Prozent auf 321,59 Mio. Euro. Rund 19 Prozentpunkte davon sind organischer […]