Deutsche Industrie REIT: Stabiles Geschäftsmodell

Von der jüngsten Kurserholung mal abgesehen: 2020 war nicht gerade ein gutes Jahr für die meisten Aktien aus dem Bereich Gewerbe-Immobilien. Da zeigten die Titel aus dem Wohnsektor überwiegend eine deutlich bessere Performance. Zumindest vor diesem Hintergrund hat sich der Anteilschein der Deutschen Industrie REIT-AG sogar ganz wacker geschlagen und seinen Wert per saldo zumindest […]

Heliad Equity Partners: Die geschenkte Aktie

Große Erwartungen hat flatexDEGIRO an die kürzlich live gegangene App „flatex next“, mit der der Frankfurter Discountbroker flatex sich zusätzliche Anlegergruppen erschließen will. Auf immerhin 1 bis 2 Millionen zusätzliche Kunden veranschlagt die Gesellschaft das Potenzial dieser bewusst einfach aufgebauten Benutzervariante. Kein Wunder, dass der Launch von „flatex next“ auch bei der Präsentation von Finanzvorstand […]

GK Software: Das volle Programm

Von GK Software konnte boersengefluester.de zuletzt gar nicht genug bekommen. Immerhin haben wir uns die Vorträge von Finanzvorstand André Hergert sowohl auf dem Hamburger Investorentag HIT im August 2020 als auch knapp vier Wochen später bereits wieder auf der ZKK Zürcher Kapitalmarkt Konferenz von GBC angesehen. Und quasi als Vorbereitung für die Präsentation von CEO […]

MBB: IPO-News schieben den Kurs an

Keine Frage, das ist – zumindest aus Investorensicht – der wichtigste Satz aus dem frisch vorgelegten Neun-Monats-Bericht von MBB: „Um das starke Wachstum der Gesellschaft weiter zu beschleunigen, prüft die Friedrich Vorwerk zurzeit mögliche Wachstumsoptionen, zu denen auch ein Börsengang gehören kann.“ Kurz zur Einordnung: MBB ist eine langfristig ausgerichtete Beteiligungsgesellschaft, zu deren Portfolio auch […]

Hawesko Holding: Dann eben zu Hause

Wer das Glas als halb leer ansieht, wird wohl einwenden, dass der Aktienkurs des Weinhändlers Hawesko Holding – trotz der jüngsten Kursverdopplung seit dem Corona-Tief im März 2020 – sich gerade einmal zurück auf das Niveau von 2016 berappelt hat. Einen guten Schnitt haben demnach nur Anleger gemacht, die im Frühjahr beherzt zugegriffen haben. Aber […]

Fortec Elektronik: Auf der Jagd nach dem Extraball

Ganz am Ende des virtuellen Round Tables von Fortec Elektronik ging es plötzlich zur Sache. Jedenfalls machten CEO Sandra Maile und auch COO Bernhard Staller sehr deutlich, wie gern Fortec sich ein größeres Stück von der Wertschöpfung abschneiden würde. Momentan ist es nämlich so, dass Fortec beispielsweise hochwertige Spezialmonitore oder Displays an Kunden verkauft und […]

Serviceware: Fit für höhere Kurse

Ein Ruhmesblatt für die Neuemissionsstatistik ist Serviceware noch längst nicht: Ziemlich genau 2,5 Jahre nach dem IPO zu 24 Euro liegt der Softwaretitel um rund 45 Prozent unter Ausgabekurs. Doch wir bleiben dabei, dass sich die Gesellschaft besser entwickelt, als es der Aktienchart vermuten lässt. Die umfangreichen Investitionen in die europäische Expansion, das anorganische Wachstum […]

DocCheck: Schon wieder die Prognose erhöht

Wer im Netz nach Artikeln für den Praxisbedarf von Ärzten oder auch Medizinstudenten googelt, wird vom Angebot an Online-Shops fast erschlagen. Auffällig aber auch, dass der DocCheck Shop des Kölner Firmenverbunds DocCheck massiv Anzeigen schaltet und so auf vielen Trefferseiten von Google ganz oben rangiert. Die Werbe-Ausgaben scheinen sich zu lohnen, denn nach einem ohnehin […]

Weng Fine Art: Report 2019 ist da

Anfang Oktober 2020. Normalerweise sind da die Zahlen aus den Geschäftsberichten 2019 kein großes Thema mehr. Das gilt im Wesentlichen auch für Weng Fine Art, allerdings hat das Kunsthandelsunternehmen nun – als eines der letzten Unternehmen überhaupt aus unserer rund 600 Gesellschaften umfassenden Datenbank – seinen Report für das abgelaufene Jahr vorgelegt. Daher hier doch […]

EnviTec Biogas: Da geht noch was

Immer wieder erstaunlich, wie viele Anfragen für Interviews und sonstige Berichterstattung im Laufe einer Woche bei boersengefluester.de im E-Mail-Postfach auflaufen. Die meisten davon fallen ohnehin durchs Raster, weil die jeweilige Gesellschaft gar nicht börsennotiert ist. Und Einschätzungen zur globalen Ökonomie, der Entwicklung des Ölpreises oder die neuesten Trends in der Immobilienfinanzierung sind einfach nicht unser […]

Cenit: Primepulse steigt ein

Ziemlich genau vor einem Jahr stieg die Münchner Beteiligungsgesellschaft Primepulse mit 10,3 Prozent als strategischer Investor bei Vectron Systems ein. Damals eine faustdicke Überraschung. Nun setzt Primepulse, das Unternehmen um den Cancom-Gründer Klaus Weinmann bezeichnet sich selbst als Digitalisierungs- und Wachstumsplattform, erneut ein Ausrufezeichen: Neuerdings hält Primepulse nämlich 10,10 Prozent an der Cenit AG. Ein […]

USU Software: Sportliches Ziel

Ist leider so: Viel zu häufig sind gerade die Präsentationen von IT- und Softwareunternehmen vollgestopft mit Buzzwords und sonstigen Phrasen. Naturgemäß kommt auch Bernhard Oberschmidt, CEO von USU Software, bei seiner virtuellen Roadshow zur Vorlage der Halbjahreszahlen nicht ohne Schlagworte wie SaaS, KI, Digitalisierung oder Cloud aus. Trotzdem wirkt das alles null aufgesetzt. So geerdet […]

bet-at-home.com: Prognose für 2020 bestätigt

Unter normalen Umständen wäre bet-at-home.com so etwas wie die Mutter aller „stay-at-home-Aktien“. Da den Linzern im Zuge der Corona-Pandemie aber quasi ihr Hauptprodukt – Sportwetten auf die Fußballspiele der großen europäischen Ligen – verloren ging, bekam der Anteilschein von bet-at-home.com eher den umgekehrten Schwung von Anteilscheinen wie Delivery Hero, Hellofresh oder Home24. Mit Blick auf […]

DEFAMA Deutsche Fachmarkt: Der Renditeoptimierer

Die zuletzt super guten Quartalszahlen der Hornbach Holding und der damit einhergehende Anstieg des Aktienkurses auf All-Time-High, haben ihre Wirkung auch bei Matthias Schrade, dem CEO von DEFAMA Deutsche Fachmarkt, entfaltet. „Ich mochte Baumärkte schon immer. Mit Rücksicht auf mögliche Bedenken von Investoren haben wir dieses Segment in der Vergangenheit aber relativ flach gehalten.“ Schließlich […]

Ringmetall: Dividende als Kurssignal

Um erst gar keinen falschen Eindruck erwecken zu wollen: Für Ringmetall lief es 2019 nicht so gut wie ursprünglich erhofft – und so ging die Abwärtstendenz des Aktienkurses lange Zeit auch in Ordnung. Nicht in Ordnung findet boersengefluester.de jedoch, dass die Stabilisierungssignale bei dem Anbieter von Verschlusssystemen oder auch Innenhüllen (Inliner) für industrielle genutzte Fässer […]

ad pepper media: Wie der Start einer Boeing

Dass selbst virtuelle Roadshows richtig Spaß machen können, bewies Jens Körner, der CEO von ad pepper media International, bei seiner von Montega organisierten Präsentation am 23. Juli 2020. Statt des bei vielen Vorständen noch immer üblichen Durchhechelns von Power Point-Folien, deren Inhalte so ohnehin in den Zwischenberichten stehen, verriet Jens Körner bei seinem Vortrag dermaßen […]

Funkwerk: 1. Klasse unterwegs

Vielleicht ist es in der Tat ein Malus, dass die Aktie von Funkwerk von keinem Analysten gecovert wird und das Potenzial des Spezialwerts nicht entsprechend aufgezeigt wird. Andererseits hat das in den Bereichen Zugfunk, Fahrgastinformationssysteme und Videosicherheit tätige Unternehmen – losgelöst vom Großaktionär Hörmann – überdurchschnittlich viele Investoren, die sich sehr intensiv mit Funkwerk beschäftigen […]

ad pepper media: Knackiges Kursziel

Das kann nur hilfreich sein: Mit der Wiederaufnahme der Coverage durch Montega Research wird die Aktie von ad pepper media International nun wieder durch zwei Analystenhäuser begleitet. Der besondere Knisterfaktor ist dabei, dass die bislang bereits aktiven Experten von First Berlin ihre Umsatz- und Gewinnschätzungen für 2020 und 2021 mit der Vorlage der starken Zahlen […]

Frequentis: Starke Vorstellung

Die Teilnahme an Kapitalmarktpräsentationen von Frequentis war bislang immer gut investierte Zeit. Da macht auch die von der BankM organisierte virtuelle Roadshow am 15. Juni 2020 mit immerhin mehr als 20 Teilnehmern keine Ausnahme. Nun muss boersengefluester.de an dieser Stelle nicht noch einmal des komplette Geschäftsmodell des auf Kommunikationssysteme für die Überwachung der zivilen und […]

Einhell Germany: Immer mehr E-Commerce

Kommunikation wirkt eben doch. Jedenfalls ist es auffällig, wie gut sich der Aktienkurs von Einhell Germany seit dem Auftritt von Finanzvorstand Jan Teichert auf der von GBC veranstalteten MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz Ende April 2020 entwickelt hat. Die Zuversicht der Investoren kommt nicht von ungefähr: Nach Auffassung von boersengefluester.de gehörte der Vortrag von Teichert zu […]

EQS Group: Neue Phase eingeläutet

So einfach kann Börse in Zeiten von Corona sein: Nachdem auch die Aktie der EQS Group zunächst in den Abwärtssog geriet und im März bis auf 50 Euro einknickte, besannen sich die Investoren schnell eines Besseren. Immerhin profitiert der Spezialist für onlinebasierte Investor Relations-Tools davon, wenn Unternehmen deutlich mehr als normal melden müssen – und […]

pferdewetten.de: Mit Hebelwirkung

„Im schlimmsten Fall hätten wir mit unseren Reserven zwei Jahre am Stück überleben können.“ Zu dieser ungewöhnlichen Erkenntnis ist Pierre Hofer, Vorstand der pferdewetten.de AG gekommen, nachdem den Düsseldorfern Mitte März nach und nach sämtliche Sportevents wegbrachen und es nur darum ging, die Kosten so schnell wie möglich herunterzufahren – von der teilweisen Kurzarbeit bis […]

Funkwerk: Immer wieder top!

Auch wenn die Umstände der plötzlichen Pleite von Euromicron ziemlich obskur waren: Für Funkwerk hätte das Engagement bei dem Netzwerktechnikspezialisten blöder nicht laufen können. Umso bemerkenswerter findet boersengefluester.de, mit welch guten Zahlen Funkwerk das vergangene Geschäftsjahr doch noch abgeschlossen hat. Dabei schlug die Komplettabschreibung auf das gut 15 Prozent ausmachende Euromicron-Paket mit knapp 5,83 Mio. […]

Hawesko Holding: Aktie mit viel Dividende

Für die meisten Privatanleger sind wohl die Aktien am interessantesten, mit denen man möglichst wenig Stress hat. Sprich: Solide Dividendenrendite, robustes Geschäftsmodell und keine allzu wilden Kursschwankungen. Jahrelang passte dieses Profil perfekt auf den Weinhändler Hawesko Holding, auch wenn die Aktie zwischen 2012 und 2016 kaum vom Fleck kam. Immerhin stand der Titel damals für […]