German Startups Group: C wie Ceritech

Aufmerksame Beobachter der German Startups Group (GSG) werden am 10. März 2020 vermutlich schon um 8 Uhr in der Früh einen kleinen Schreck bekommen haben. Immerhin musste die Deutsche Rohstoff AG (DRAG) einräumen, dass die Ceritech AG, an der sie 63,71 Prozent hält, auf absehbare Zeit keinen Vertragsabschluss für ihr Seltene Erden-Projekt hinbekommen wird und […]

mVISE: Hebel für 2020

Muss man wohl so sehen: So gut die Aktie von mVISE in der Turnaroundphase von 2015 bis 2017/18 performt hat, so wenig überzeugend sieht das Chartbild seit der Initiierung der Wachstumsstrategie 2018+ vor knapp zwei Jahren aus. Bislang gelingt es dem auf Digitalisierungsthemen spezialisierten IT-Dienstleister einfach nicht, seine beiden eigenen Produkte – die Integrationsplattform elastic.io […]

Verianos Real Estate: Schalter auf Wachstum gelegt

Kaum eine Immobilienaktie, deren Aktienkurs in den vergangenen zwölf Monaten nicht locker zweistellig an Wert gewonnen hat – insbesondere aus dem Bereich Gewerbeimmobilien kommen jede Menge Highflyer. Umso gespannter war boersengefluester.de auf die Präsentation von Verianos Real Estate bei der BankM. Schließlich gehört der Anteilschein zu den Titeln, an denen der Kursaufschwung bislang völlig vorbeigegangen […]

windeln.de: Voll platziert

Respekt. Mit einer Vollplatzierung der Kapitalerhöhung von windeln.de hätten wir nun wirklich nicht gerechnet – auch wenn es für rund 44 Prozent der insgesamt bis zu 5.177.144 neuen Aktien Zeichnungserklärungen, unter anderem von den neuen Kooperationspartnern bodyguardpharm und Holland at Home, gab. Allerdings waren auch diese Vereinbarungen an bestimmte Mindestergrößen gebunden, so dass der Erfolg […]

niiio finance group: Wie ausgewechselt

Wie ausgewechselt war niiio finance group-Vorstand Johann Horch bei seiner Präsentation auf dem von Montega organisierten Hamburger Investorentag HIT. Jedenfalls kein Vergleich zu der Vorstellung auf der Herbstkonferenz in Frankfurt, wo börsenrelevante Themen viel zu kurz kamen. Schließlich ist es nunmal so, dass sich nicht jeder Small Cap-Investor tief in der Materie steckt und auf […]

UniDevice: Souverän geliefert

Im Grunde sind die Vorabzahlen für 2019 von UniDevice gar keine so große Sensation. Mit Erlösen von 358,3 Mio. Euro und einem Überschuss von 2,20 Mio. Euro hat CEO Christian Pahl die eigenen Prognosen um einen unteren bis mittleren einstelligen Prozentsatz getoppt. Und trotzdem zündete der Anteilschein des vorzugsweise auf Apple-Smartphones ausgerichteten Großhandelsbrokers ein beachtliches […]

coinIX: Krypto und Blockchain im Doppelpack

Lust auf Kryptowährungen und Beteiligungen an Unternehmen aus dem Blockchain-Sektor? Sie scheuen aber den direkten Einstieg in Bitcoins & Co. und haben zudem keinen Zugang zu Frühphaseninvestments – was ja die Regel sein dürfte? Dann gibt es im Freiverkehr der Börse Düsseldorf mit coinIX seit Dezember 2019 eine Beteiligungsgesellschaft, die genau diese Lücke schließen will. […]

Gesundheitswelt Chiemgau: Aktie in Top-Form

„Schade, dass auf boersengefluester.de nicht über Gesundheitswelt Chiemgau berichtet wird. Klassischer, weitgehend unbekannter Nebenwert mit viel Substanz“, hieß es kürzlich in unserem Forum #BGFL Community. Das wollten wir so nicht auf uns sitzen lassen und haben kurzerhand sämtliche Bilanz- und Aktienstammdaten aus den Geschäftsberichten der vergangenen acht Jahre zusammengetragen und den im Freiverkehr der Börse […]

UniDevice: Immer dabei

Auf den einschlägigen Kapitalmarktkonferenzen gehört Christian Pahl, Alleinvorstand von UniDevice, zu den regelmäßigsten Teilnehmern. In der Regel präsentiert Pahl dann das Geschäftsmodell des B2B-Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik – ganz überwiegend geht es um Smartphones von Apple – und wirbt mit Herzblut für die Aktie von UniDevice. Boersengefluester.de hat das Unternehmen schon mehrfach vorgestellt (HIER). […]

InTiCa Systems: Kurs geht steil

Damit hatte wohl kaum jemand gerechnet, auch wenn bereits das erste Halbjahr 2019 sehr ordentlich für InTiCa Systems lief. Mit Vorlage des vorläufigen Zwischenberichts für die Zahlen von Anfang Januar bis Ende September 2019 hat das auf Automobil- und Industrieelektronik spezialisierte jetzt jedoch noch einen drauf gesetzt und die bisherigen Prognosen für das Gesamtjahr deutlich […]

Solutiance: Die Problemlöser aus Potsdam

Die Sturm- und Drangphase im Aktienkurs von Solutiance ist schon eine ganze Weile passé. Im laufenden Jahr zeichnet sich die Notiz des auf Gebäudemanagement fokussierten IT-Spezialisten in erster Linie durch erratische Schwankungen aus – ohne dabei wirklich vom Fleck zu kommen. Keine Frage: Aus Investorensicht nervt das. Immerhin betont der Vorstand, dass die operative Entwicklung […]

ROY Asset Holding: Einen zweiten Blick wert

Auf den ersten Blick sieht das nicht gut aus für die ROY Asset Holding. Fast 7,50 Mio. Euro Verlust – bei Erlösen von gerade einmal 1,45 Mio. Euro zum Halbjahr. Doch der Eindruck täuscht: Die Gesellschaft mit chinesischen Wurzeln und Börsennotiz in Frankfurt befindet sich sogar auf einem ordentlichen Weg. Hauptursache für den dicken Fehlbetrag […]

CPU Softwarehouse: Schöne Aufwärtsbewegung

Das war ein wirklich guter Termin: Am Rande der Herbstkonferenz in Frankfurt traf boersengefluester.de erstmals Roger Heinz, den Vorstand von CPU Softwarehouse. Erfreulich offen berichtete Roger Heinz über die operative Entwicklung des im Bereich IT-Services und Software für Banken sowie Finanzdienstleister tätigen Unternehmens. Dabei hat die frühere Neuer-Markt-Company CPU wahrlich schwierige Zeiten hinter sich. „Wir […]

Solutiance: Micro Cap mit großen Wachstumsplänen

Auch wenn der Aktienkurs von Solutiance im laufenden Jahr bislang meist erratisch zwischen 2,00 und 2,50 Euro hin und her pendelt: Gefällt uns gut, wie transparent sich das auf digital unterstützte Wartungs- und Instandhaltungsdienstleistungen in Gebäuden spezialisierte Unternehmen am Kapitalmarkt präsentiert – und gleichzeitig das operative Geschäft den erhofften Schwung annimmt. Dabei agiert Solutiance, trotz […]

ROY Ceramics: Doppelt interessant

Für ein Unternehmen mit dem Zusatz „Ceramics“ im Firmenamen hat ROY Ceramics erstaunlich wenig mit Fliesen, Spülbecken oder Toilettenschüsseln zu tun. Genau genommen sogar fast gar nichts mehr, denn die Gesellschaft mit chinesischen Wurzeln hat sich zuletzt mehr und mehr auf das Immobiliengeschäft in den USA fokussiert. Mit beachtlichem Erfolg übrigens. Insgesamt hat boersengefluester.de den […]

Ifa Systems: Nexus entfacht neue Kursfantasie

Perfektes Timing: Nur wenige Tage vor der Hauptversammlung am 7. Juni 2019 in Köln, präsentiert die auf Software für den Bereich Augenheilkunde spezialisierte Ifa Systems mit der ebenfalls börsennotierten Nexus aus Donaueschingen einen neuen Großaktionär. Demnach übernimmt Nexus die kompletten knapp 52,6 Prozent an Ifa Systems von dem bisherigen Mehrheitsgesellschafter Topcon. Dabei waren die Japaner […]

Coreo: Strammes Programm

Da haben die andere Immobilienaktien deutlich mehr Performance aufs Parkett gezaubert: Nun hängt der Aktienkurs von Coreo seit mittlerweile schon zwei Jahren in einer Seitwärtsspanne zwischen 1,50 und 2,00 Euro fest. Dabei haben die Frankfurter mit dem Erwerb des sogenannten Hydra-Portfolios von der Commerzbank im vergangenen Sommer für positive Schlagzeilen gesorgt und auch sonst geliefert. […]

Solutiance: Früh dabei

Aufgefallen war boersengefluester.de Solutiance erstmals auf der von GBC veranstalteten MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz im Dezember 2018. Jedenfalls präsentierten die beiden Vorstände Uwe Brodtmann (CEO) und Jonas Enderlein (CTO) überdurchschnittlich engagiert das neue Geschäftsmodell des Dienstleisters für die Wartung und Instandhaltung von Gewerbeimmobilien. Trotzdem flog Solutiance am Ende durch das Raster unserer Berichterstattung. Hauptgrund: Die […]

B+S Banksysteme: „Wachstum aus eigener Kraft“

Zumindest eine Schrecksekunde: Als B+S Banksysteme Mitte Februar den Halbjahresbericht für das Geschäftsjahr 2018/19 (30. Juni) vorlegte, hinkte nicht nur der Umsatz von 4,66 Mio. Euro dem entsprechenden Vorjahreswert um fast neun Prozent hinterher. Vor allen Dingen das Betriebsergebnis machte den Anlegern Sorge. Schließlich knickte der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um annähernd 60 […]

IT Competence Group: Ausrufezeichen gesetzt

Die Aktie der IT Competence Group haben vermutlich nur die wenigsten Investoren auf dem Schirm. Verständlich: Der mittlerweile auch formal in Ludwigsburg ansässige IT-Dienstleister bringt es auf eine Marktkapitalisierung von gerade einmal 9,5 Mio. Euro, wovon sich auch noch knapp 75 Prozent im Besitz der Beteiligungsgesellschaft Navigator Equity Solutions befinden. Ein reinrassiger Micro Cap also, […]

SLEEPZ: Neuanfang 4.0

Da braucht man kein intimer Kenner der Spezialwerteszene zu sein: Die Aktie von SLEEPZ – ehemals bmp – gehört zu den verbranntesten Storys auf dem heimischen Kurszettel. Zu viele Neuanfänge gab es, die allesamt nicht den gewünschten Erfolg brachten. Längst ist der Kredit bei den Streubesitzaktionären aufgebraucht – die Performance des Spezialwerts ein einziges Trauerspiel. […]

niiio finance group: Vor der nächsten Stufe

Erklärungsbedürftige AG-Strukturen aus der Übernahme eines Börsenmantels heraus und für Außenstehende nicht immer ganz leicht einzuschätzende Sachkapitalerhöhungen können – gerade für Micro Caps – eine enorme Bürde sein. Insbesondere wenn es darum geht, Investoren für das Unternehmen zu gewinnen. So gesehen befindet sich die niiio finance group mit der kurz bevorstehenden Einbringung des operativen Geschäfts […]

VMR: Deutlich höhere Drehzahl

Noch erinnert der Kursverlauf von VMR (Value Management & Research) eher an ein ärztliches EKG als an einen normalen Aktienchart. Kein Wunder: Die Kronberger haben es sich zwar schon vor geraumer Zeit zum Ziel gesetzt, aus dem früher wenig erfolgreichen Finanzdienstleister eine veritable Gruppe rund um Fintech-Themen aufzubauen. Doch so richtig angekommen ist diese Strategie […]

Coreo: Roadshow hat sich gelohnt

Auf das Ergebnis dieser Kapitalerhöhung waren wir wirklich gespannt. Nun steht das Resultat fest – und es kann sich sehen lassen: So hat die Immobiliengesellschaft Coreo von den bis zu 10 Millionen neuen Aktien immerhin 6.585.880 Anteilscheine zu einem Preis von jeweils 1,60 Euro platziert und kommt so auf einen Mittelzufluss von brutto rund 10,5 […]

Coreo: Auf zum großen Sprung

Kapitalerhöhungen sind in den seltensten Fällen gut für den Aktienkurs. Selbst bei kleineren Maßnahmen, die die Zahl der umlaufenden Papiere um höchstens zehn Prozent vergrößern, gibt es kurzfristig Irritationen. Schließlich verlangen die Investoren als Zeichnungsanreiz regelmäßig einen Discount auf den vorherigen Aktienkurs. Umso erstaunlicher, was Coreo in der aktuellen Börsenphase vorhat: So läuft zurzeit eine […]