AIXA
Aixtron
Anteil der Short-Position: 13,80%
LEO
Leoni
Anteil der Short-Position: 12,22%
CCAP
CORESTATE CAPITAL...
Anteil der Short-Position: 10,52%
EVT
Evotec OAI
Anteil der Short-Position: 9,42%
TKA
ThyssenKrupp
Anteil der Short-Position: 7,56%
ZO1
ZOOPLUS
Anteil der Short-Position: 6,03%
GBF
Bilfinger Berger
Anteil der Short-Position: 6,00%
GXI
Gerresheimer
Anteil der Short-Position: 5,63%
SKB
Koenig & Bauer
Anteil der Short-Position: 5,12%
KCO
Klöckner &
Anteil der Short-Position: 5,04%
LXS
Lanxess
Anteil der Short-Position: 4,78%
DBK
Deutsche Bank
Anteil der Short-Position: 4,19%
WAF
SILTRONIC
Anteil der Short-Position: 4,15%
SZG
Salzgitter
Anteil der Short-Position: 3,88%
BOSS
HUGO BOSS
Anteil der Short-Position: 3,55%
ZIL2
ElringKlinger
Anteil der Short-Position: 3,46%
SANT
S+T (Z.REG.MK.Z.)...
Anteil der Short-Position: 3,42%
RIB
RIB SOFTWARE
Anteil der Short-Position: 3,34%
NDX1
Nordex
Anteil der Short-Position: 3,17%
DUE
Dürr
Anteil der Short-Position: 2,98%
LHA
Lufthansa
Anteil der Short-Position: 1,06%
OSR
OSRAM LICHT
Anteil der Short-Position: 0,98%
DAI
Daimler
Anteil der Short-Position: 0,52%

Boersengefluester.de total: Neue Übersicht mit allen Tools

Wow: Drei Jahre gibt es nun bereits boersengefluester.de. Drei Jahre, in denen die Seite mächtig gewachsen ist und viele Fans gewonnen hat. Das drückt sich zunächst einmal in der gestiegenen Reichweite aus. Für immer mehr Small-Cap-Anleger gehören unsere redaktionellen Texte zur täglichen Lektüre. Das zeigen auch die umfangreichen Verlinkungen innerhalb der einschlägigen Diskussionsforen wie wallstreet:online oder ariva. Danke dafür an an all unsere Leser. Danke aber natürlich auch an die vielen Kooperationspartner, die uns auch finanziell unterstützen, damit boersengefluester.de eine freie Internetseite bleibt. Auf die erhofft positive Resonanz stoßen insbesondere auch unsere vielen Tools, Analyse-Hilfen und Übersichtstabellen, die wir seit dem Start von boersengefluester.de selbst entwickelt haben.

Höchste Zeit, all diese exklusiven Serviceangebote auf einer Übersichtsseite zu präsentieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Wir sind fast selbst ein wenig überrascht, wie vielfältig unser Angebot mittlerweile geworden ist. Egal, ob es um die Visualisierung von großen Mengen an Aktieninformationen via Heatmaps, innovativen Dividendenkalendern, exklusiven Screenings, interaktiven Börsenlandkarten oder einfach nur um Informationen geht, die man sonst nur sehr schwer „googeln“ kann – boersengefluester.de ist eine einzigartige Informationsquelle geworden. Dabei war es von Anfang an unser Ziel, dass boersengefluester.de eine Mischung aus Datenjournalismus, exklusiven Tools und verlässlichen Kennzahlen für Deutsche Aktien bieten soll. Der Nutzwert steht für uns ganz oben. Aber natürlich wollen wir auch unserem Namen alle Ehre machen: Getuschel, Gerüchte und exklusive Informationen aus der heimischen Finanzszene gehören ebenfalls zu unserer DNA. Das wird auch künftig so bleiben – versprochen.

HIER kommen Sie zu unserer neuen Übersichtsseite boersengefluester.de total.


Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse gründete im Mai 2013 die auf Datenjournalismus fokussierte Seite boersengefluester.de. Zuvor war er 19 Jahre bei dem Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. 2016 gewann Gereon Kruse mit boersengefluester.de beim viel beachteten finanzblog award der comdirect bank den Publikumspreis und belegte gleichzeitig noch den 3. Platz in der Jurywertung.