ECV
ENCAVIS
Anteil der Short-Position: 12,65%
VAR1
Varta
Anteil der Short-Position: 8,93%
SANT
S+T (Z.REG.MK.Z.)...
Anteil der Short-Position: 7,39%
BOSS
HUGO BOSS
Anteil der Short-Position: 6,32%
DUE
Dürr
Anteil der Short-Position: 5,76%
SDF
K+S
Anteil der Short-Position: 5,05%
COK
Cancom IT Systeme
Anteil der Short-Position: 5,00%
ZIL2
ElringKlinger
Anteil der Short-Position: 4,24%
LEO
Leoni
Anteil der Short-Position: 3,99%
LHA
Lufthansa
Anteil der Short-Position: 3,82%
GBF
Bilfinger Berger
Anteil der Short-Position: 3,11%
GXI
Gerresheimer
Anteil der Short-Position: 2,42%
SAE
SHOP APOTHEKE EUR...
Anteil der Short-Position: 1,81%
TKA
ThyssenKrupp
Anteil der Short-Position: 1,81%
MOR
MorphoSys
Anteil der Short-Position: 1,70%
DHER
DELIVERY HERO
Anteil der Short-Position: 1,63%
SOW
Software AG
Anteil der Short-Position: 1,54%
RAA
Rational
Anteil der Short-Position: 1,19%
5Y6
COMPASS PATHW SP.ADR
Anteil der Short-Position: 0,71%
AEIN
ALLGEIER
Anteil der Short-Position: 0,67%
HEI
HeidelbergCement
Anteil der Short-Position: 0,62%
BVB
Borussia Dortmund
Anteil der Short-Position: 0,60%
HOT
Hochtief
Anteil der Short-Position: 0,59%

Aktuell zu Ihren Aktien: Renk, AlzChem Group (Softmatic)

An dieser Stelle kommentieren wir aktuelle Firmenmeldungen und weisen auf interessante Kursentwicklungen, Gerüchte oder Daten für den Gesamtmarkt hin. Dazu gibt es Tipps von Analysten zu Aktien aus dem Small-Cap-Sektor.

Normalerweise befindet sich der Aktienkurs von Renk in der stabilen Seitenlage. Mitte Juli sorgte jedoch die Meldung, wonach Großaktionär Volkswagen verschiedene Optionen für die Zukunft des Getriebeherstellers ausloten würde, für einen ungeahnten Kursschub, dabei haben die Spekulationen um Renk eigentlich schon einen langen Bart (siehe dazu auch den Beitrag von boersengefluester.de HIER). Seitdem herrscht Funkstille und die Notiz von Renk hing wieder viele Wochen wie festgeklebt im Bereich um 113 Euro. Seit ein paar Tagen kommt aber wieder Bewegung in den Kurs. Das All-Time-High bei 119 Euro ist jedenfalls zum Greifen nah. Fast scheint es so, als ob Finanzinvestoren wie KRR tatsächlich Gefallen an den Augsburgern gefunden hätten. Anleger sollten die Renk-Aktie daher ganz genau beobachten. Für boersengefluester.de ist der Titel auch auf dem jetzigen Niveau noch ein Investment wert. Freilich sollte die Erwartungshaltung an das mögliche Upside-Potenzial realistisch eingeschätzt werden.

 

Renk  Kurs: 109,000 €

 

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Renk
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
785000 109,000 Kaufen 763,00
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
17,58 15,83 1,11 17,32
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,63 102,25 1,37 8,16
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
2,20 0,00 0,00 24.06.2020
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
04.08.2020 18.03.2020
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-0,44% 2,18% 0,00% 2,83%
    

 

Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020e 2021e
Umsatzerlöse1 486,68 495,87 469,41 502,22 558,61 0,00 0,00
EBITDA1,2 89,38 86,41 78,97 79,24 83,82 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 18,37 17,43 16,82 15,78 15,01 0,00 0,00
EBIT1,4 68,01 67,11 60,05 60,21 60,42 0,00 0,00
EBIT-Marge5 13,97 13,53 12,79 11,99 10,82 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 41,78 44,20 42,83 42,51 44,17 0,00 0,00
Netto-Marge6 8,58 8,91 9,12 8,46 7,91 0,00 0,00
Cashflow1,7 101,28 56,57 24,95 34,71 7,46 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 6,14 6,50 6,30 6,25 6,50 5,10 5,60
Dividende8 2,20 2,20 2,20 2,20 2,20 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2019 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de
Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers

 


 

Die Notizaufnahme des Chemiekonzerns AlzChem Group über die Börsenhülle des früheren Neuer-Markt-Titels Softmatic rückt immer näher, wenngleich es jetzt einen Dämpfer gab: Nachdem via Sachkapitalerhöhung bereits sämtliche AlzChem-Aktien auf Basis einer Bewertung von knapp 231 Mio. Euro – der objektive Unternehmenswert soll bei 250,95 Mio. Euro liegen – in die Softmatic eingebracht wurden, folgte im zweiten Schritt eine Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht (Verhältnis 1:447) für die Altaktionäre, wodurch sich die Anzahl der Aktien im Maximalfall um weitere 38.246.661 Stück auf bis zu 138.880.000 hätte erhöhen können. Beim Ausgabepreis von ebenfalls 2,30 Euro haben jedoch viel weniger Anleger mitgezogen als vielleicht zu vermuten war. Gerade einmal 1.130.016 Aktien zeichneten die Anleger, was für einen Emissionserlös von brutto nur 2,6 Mio. Euro sorgte. Die Eintragung der Kapitalerhöhung soll frühestens am 4. Oktober erfolgen. Parallel dazu erfolgt auch die Umfirmierung von Softmatic in AlzChem Group. Eine Tag später soll dann der Handel im Prime Standard erfolgen. Bemerkenswert an der Transaktion ist allerdings auch, dass sich die jetzige Softmatic-Aktie mit 7,00 Euro noch immer weit über ihrem eigentlich neuen Wert hält. Hie könnte es in den kommenden Tagen noch ein böses Erwachen geben.

 

  Kurs: 0,000 €

 

Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020e 2021e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de
Wirtschaftsprüfer:

 

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    

 

 



Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse gründete im Mai 2013 die auf Datenjournalismus fokussierte Seite boersengefluester.de. Zuvor war er 19 Jahre bei dem Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. 2016 gewann Gereon Kruse mit boersengefluester.de beim viel beachteten finanzblog award der comdirect bank den Publikumspreis und belegte gleichzeitig noch den 3. Platz in der Jurywertung.