05.05.2015 DE000A0JC8S7
DGAP-News: DATAGROUP AG: DATAGROUP mit Ergebnissprung im ersten Halbjahr

+ + + N E W S  S N A P S H O T + + +

DGAP-News: DATAGROUP AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis DATAGROUP AG: DATAGROUP mit Ergebnissprung im ersten Halbjahr 05.05.2015 / 07:33 --------------------------------------------------------------------- DATAGROUP mit Ergebnissprung im ersten Halbjahr Zahlen für das erste Halbjahr 2014/2015 (01.10.2014-31.03.2015) Konzentration auf hochmargige IT-Services stärkt Profitabilität EBITDA wächst um 18,5% auf 7,3 Mio. Euro (Vj. 6,1 Mio. Euro) Starker Anstieg der EBITDA-Marge auf 9,3% (Vj. 7,8%) Ergebnis je Aktie (EPS) springt um 154% auf 33 Cent Pliezhausen, 05. Mai 2015. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2014/2015 (01.10.2014-31.03.2015) konnte die DATAGROUP AG (WKN A0JC8S) ihr Ergebnis gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern. Der IT-Dienstleister profitiert stark von der Konzentration auf hochmargige IT-Services. Die jüngsten Auftragsgewinne aus der CORBOX-Vertriebsoffensive werden das Ergebnis in der zweiten Jahreshälfte weiter nach oben treiben. Für das Gesamtjahr erwartet der Vorstand ein Rekord-EBITDA. In der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2014/2015 verbuchte DATAGROUP einen Ergebnissprung. Bei einem Umsatz von 78,4 Mio. Euro (Vj. 79,1 Mio. Euro) konnte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) gegenüber dem Vorjahr deutlich auf 7,3 Mio. Euro gesteigert werden (Vj. 6,1 Mio. Euro vor a.o. Aufwendungen). Die EBITDA-Marge lag mit 9,3% erheblich über dem Vorjahreswert (7,8% vor a.o. Aufwendungen). Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg stark von 3,3 Mio. Euro auf 4,5 Mio. Euro im laufenden Geschäftsjahr (+37,5%). Unter dem Strich stand ein Periodenüberschuss in Höhe von 2,5 Mio. Euro. Das bedeutet ein Ergebnis je Aktie (EPS) von 33 Cent, das ebenfalls deutlich über dem Vorjahreswert lag (Vj. 13 Cent vor a.o. Aufwendungen). "Wir sind mit der Geschäftsentwicklung hochzufrieden", kommentierte DATAGROUP CEO Max H.-H. Schaber. "Unser Ziel ist eine deutliche Verbesserung der Umsatzqualität. Das erreichen wir durch die Konzentration auf hochmargige IT-Services und langfristige Verträge, die wir sehr erfolgreich ausbauen. Gleichzeitig ziehen wir uns bewusst aus wenig profitablen Geschäftsaktivitäten zurück. Die hervorragenden Ergebnisse des ersten Halbjahres zeigen, dass unsere Strategie voll aufgeht. Und mit unserem Full-Service-Angebot CORBOX werden wir das hochmargige Dienstleistungsgeschäft in den kommenden Monaten weiter ausbauen." Der Auftragseingang entwickelte sich im ersten Halbjahr sehr gut. DATAGROUP konnte zahlreiche Neukunden gewinnen und die Vertragsbeziehungen zu langjährigen Bestandskunden verlängern und ausbauen. Insbesondere CORBOX, eine modulare Komplettlösung für alle Bereiche des IT-Betriebs, stößt auf starke Nachfrage von mittleren und großen Unternehmen. "Unternehmen hängen immer stärker davon ab, dass ihre IT reibungslos und leistungsfähig funktioniert", so Dirk Peters, Chief Operating Officer der DATAGROUP AG. "CORBOX entlastet und stärkt sie durch einen sorgenfreien IT-Betrieb. Sie können sich ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Die schönen Vertriebserfolge der vergangenen Monate zeigen, dass wir mit CORBOX genau die Erwartungen unserer Zielgruppe treffen." Auf der Basis des bisherigen Geschäftsverlaufs und des sehr guten Auftragseingangs wird die Prognose für das Gesamtjahr bestätigt. Der Vorstand erwartet im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Umsatz von über 155 Mio. Euro und ein EBITDA von über 15 Mio. Euro. Weitere Informationen zu den Geschäftszahlen des Halbjahres stehen unter www.datagroup.de im Bereich Investor Relations zum Download zur Verfügung. Der vollständige Halbjahresbericht wird dort Ende Mai 2015 veröffentlicht. Über DATAGROUP: DATAGROUP ist eines der führenden deutschen IT-Service-Unternehmen. Über 1.300 Mitarbeiter an 16 Standorten in Deutschland konzipieren, implementieren und betreiben IT-Infrastrukturen und Business Applikationen wie z.B. SAP. Mit ihrem Produkt CORBOX ist DATAGROUP ein Full Service Provider und betreut für mittelständische und große Unternehmen sowie öffentliche Auftraggeber über 300.000 IT-Arbeitsplätze weltweit. Kurz gesagt: We manage IT. Das Unternehmen wächst organisch und durch Zukäufe. Die Akquisitionsstrategie zeichnet sich vor allem durch eine optimale Eingliederung der neuen Unternehmen aus. Durch ihre "buy and turn around-" bzw. "buy and build"- Strategie nimmt DATAGROUP aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service-Marktes teil. Ansprechpartner für weitere Informationen: DATAGROUP AG Dr. Michael Klein Unternehmenskommunikation Wilhelm-Schickard-Str. 7 72124 Pliezhausen Fon +49-7127-970-059 Fax +49-7127-970-033 Michael.Klein@datagroup.de --------------------------------------------------------------------- 05.05.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: DATAGROUP AG Wilhelm-Schickard-Str. 7 72127 Pliezhausen Deutschland Telefon: +49 (0)7127 970 058 Fax: +49 (0)7127 970 033 Internet: www.datagroup.de ISIN: DE000A0JC8S7 WKN: A0JC8S Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 351833 05.05.2015

+ + + N E W S  S N A P S H O T + + +

.... Die vollständigen News können Sie bei [ DGAP - Medientreff abrufen ]



INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Datagroup
WKN Kurs in € Einschätzung
A0JC8S 32,170 Kaufen
KGV 2018e KBV Börsenwert in Mio. €
27,03 10,29 268,59
Dividende '16 in € HV-Termin Div.-Rendite in %
0,30 22.03.2017 0,93