14.05.2013 AT0000776307
DGAP-News: Sanochemia Pharmazeutika AG: ERSTE INTERNATIONALE VERTRIEBSPARTNERSCHAFT FÜR SECRELUX

+ + + N E W S  S N A P S H O T + + +

DGAP-News: Sanochemia Pharmazeutika AG / Schlagwort(e): Vereinbarung/Produkteinführung Sanochemia Pharmazeutika AG: ERSTE INTERNATIONALE VERTRIEBSPARTNERSCHAFT FÜR SECRELUX 14.05.2013 / 08:01 --------------------------------------------------------------------- SANOCHEMIA vergibt Exklusivrechte an LINK HEALTHCARE, Australien Wien/Sydney/Pretoria/Singapur/Tokio/Auckland: 14. Mai 2013 Die börsennotierte Sanochemia Pharmazeutika AG (ISIN AT0000776307), Wien, gibt bekannt, dass sie mit der australischen LINK Healthcare ('LINK') einen Vertrag für den exklusiven Vertrieb von Secrelux(R), einem Diagnostikum für die Pankreasfunktion, unterzeichnet hat. Link Pharma spezialisiert auf 'Specialty Pharma' und medizinische Technologien, erhält die Vertriebsrechte für Australien, Neuseeland, Japan, Südafrika und Südostasien, mit Ausnahme von Korea und den Philippinen. Das Unternehmen wird das als Injektion verabreichbare Medikament im Rahmen ihrer Vertriebsschienen für namentlich erfasste Patienten (Named Patient Programs, NPP) vermarkten und zudem die Zulassung für ausgewählte Märkte anstreben. Secrelux(R) ermöglicht die frühe und eindeutige Diagnose von Pankreaskarzinomen als Basis für die zielgerichtete Behandlung dieser Erkrankung. Der Vorteil von Secrelux(R) liegt darin, dass es über einen Zeitraum von ein bis zwei Stunden eine markant erhöhte Sekretion der Pankreassäfte, sowie eine vermehrte Bikarbonatproduktion herbei führt und somit die Erkennung einer Pankreasunterfunktion ermöglicht. Secrelux(R), eine Eigenentwicklung der Sanochemia ist in Deutschland bereits erfolgreich am Markt. In anderen europäischen Märkten wird das Produkt aufgrund seiner Einzigartigkeit auf 'Named Patient Basis' (Einzelanforderung) eingesetzt. Für eine breite internationale Vermarktung hat Sanochemia bereits Zulassungsanträge in mehreren europäischen Ländern eingereicht. Dr. Klaus Gerdes, Vorstand für Forschung & Entwicklung sieht Secrelux(R) als ein Produkt mit besonders starkem Zukunftspotential: 'Aufgrund der zunehmenden Zahl an inzidierten Pankreaskrankheiten steigt die Nachfrage nach innovativen Diagnostika. Auf dem europäischen Markt ist derzeit kein Produkt mit vergleichbaren Eigenschaften verfügbar. Die Kooperation mit LINK erlaubt nun auch eine zügige Vertriebsausweitung im Asien/Pazifik Raum - Zielmärkte der Sanochemia mit überdurchschnittlichen Wachstumsperspektiven. Das Umsatzvolumen könnte daher mittelfristig wesentlich ansteigen. Auch John Bacon, der Vorstandsvorsitzende von LINK Healthcare begrüsst die Zusammenarbeit mit Sanochemia: 'Wir freuen uns, dieses Diagnostikum zusammen mit Sanochemia breiter verfügbar zu machen. Das Pankreaskarzinom gilt als die vierthäufigste krebsbezogene Todesursache. Es betrifft vor allem ältere Menschen und die anfänglichen Symptome sind eher unspezifisch. Im Hinblick auf die alternde Bevölkerung ist ein verlässlicher Indikator für die Pankreasfunktion ein wichtiges diagnostisches Werkzeug.' ---- Ende der Meldung Über Sanochemia Pharmazeutika AG: SANOCHEMIA, 'The Specialty Pharma Company' ist ein international tätiges Pharmaunternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Wirkstoffen und Arzneimitteln. Das Unternehmen ist auf Teilbereiche in der Onkologie, Schmerztherapie, Neurodegeneration sowie insbesondere in der Diagnostik auf bildgebende Verfahren spezialisiert. In der weltweiten Vermarktung ihrer radiologischen Produkte konnte das Unternehmen bereits erhebliche Fortschritte erzielen. Der strategische Fokus liegt auf rasch wachsenden Pharmamärkten und Bereichen mit hohem Bedarf an neuen Diagnostika und Therapeutika. Mit einem umfassenden Netzwerk aus Tochtergesellschaften und Vertriebspartnerschaften ist SANOCHEMIA bereits heute gut aufgestellt und expandiert mit zunehmendem Erfolg in aufstrebende, globale Pharmamärkte. SANOCHEMIA verfügt über ein etabliertes Portfolio an Human- und Veterinärpharmazeutika und entwickelt dieses im Bereich Forschung und Entwicklung kontinuierlich weiter. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung von effizienten Krebsdiagnostika, wie Vidon(R), zur photodynamischen Diagnose von Blasenkrebskarzinomen. Für weiterführende Informationen über die Sanochemia Pharmazeutika AG besuchen Se bitte www.sanochemia.at und www.sandiag.com Über LINK Healthcare (Australien, Neuseeland, Südafrika, Singapur & Japan) LINK Healthcare ist eine auf spezialisierte Pharmazeutika und medizinische Technologien ausgerichtete Firma, die sich in Privatbesitz befindet. Das Firmenziel von LINK ist es, bei der Vermarktung von essentiellen und einzigartigen Spezialprodukten, welche die Lebensqualität von Menschen wesentlich verbessern, eine führende Rolle anzustreben. LINK verfügt über eine außergewöhnliche Infrastruktur in den Bereichen Zulassung, Vertrieb, Marketing, Kundendienst, und Lieferkette und hält Partnerschaften mit renommierten Unternehmen auf der ganzen Welt. Dies erlaubt es der Firma, ein einzigartiges Portfolio an hochspezialisierten Medikamten, 'Medikamente, die zählen', zu halten. LINK Healthcare führt eine Reihe an verschreibungspflichtigen Medikamenten in wesentlichen therapeutischen Indikationen, wie Neurologie, Onkologie, Orphan Drugs, und einige mehr. In Australien und Südafrika vertreibt die Gruppe weiters eine Reihe von Medizinprodukten im Bereich von Wundheilung, Diabetes und dezentrale Diagnostik. Für weiterführende Informationen über LINK Healthcare besuchen Sie bitte www.linkhealthcare.com.au ------- Rückfragehinweis: Margarita Hoch Investor Relations Tel.: +43 / 1 / 3191456 / 335 Fax: +43 / 1 / 3191456 / 344 m.hoch@sanochemia.at www.sanochemia.at Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 14.05.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Sanochemia Pharmazeutika AG Boltzmanngasse 9a - 11 A-1091 Wien Österreich Telefon: +43 (1) 319 14 56-0 Fax: +43 (1) 319 14 56-344 E-Mail: office@sanochemia.at Internet: www.sanochemia.at ISIN: AT0000776307, DE000A1G7JQ9 WKN: 919963, A1G7JQ Indizes: General Standard Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart; Wien (Dritter Markt (MTF) / Third Market (MTF)) Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 210816 14.05.2013

+ + + N E W S  S N A P S H O T + + +

.... Die vollständigen News können Sie bei [ DGAP - Medientreff abrufen ]



INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Sanochemia Pharma
WKN Kurs in € Einschätzung
919963 1,524 Verkaufen
KGV 2018e KBV Börsenwert in Mio. €
16,93 0,42 19,62
Dividende '17 in € HV-Termin Div.-Rendite in %
0,00 22.03.2018 0,00