MPH/Haemato: Stabile Dividenden kommen gut an

Eine krass gute Performance zeigt seit vielen Monaten der Aktienkurs von MPH Mittelständische Pharma Holding. Innerhalb eines halben Jahres hat das Papier der auf den Pharmasektor spezialisierten Investmentgesellschaft um 50 Prozent an Wert gewonnen – und den Wert damit Richtung All-Time-High getrieben. Das ist insofern bemerkenswert, weil die MPH-Aktie damit deutlich besser performt hat, als die beiden wichtigsten Beteiligungen: M1 Kliniken und Haemato. Einzig der Anteilschein des ebenfalls im Portfolio befindlichen Wohnungsprojektentwicklers CR Capital Real Estate hat die MPH-Aktie sich gelassen. Sei es drum: Nach Berechnungen von boersengefluester.de übersteigen die drei Depotposten M1 Kliniken, Haemato und CR Capital Real Estate den Kurs der MPH-Aktie noch immer um rund 16 Prozent. Nun ist ein solcher Abschlag nicht gänzlich ungewöhnlich und er war und er Vergangenheit auch schon merklich größer, eine gewisse Sicherheit für Investoren gibt der Discount zum Beteiligungswert aber trotzdem.

 

 

Angesichts der guten Performance wird die in Berlin ansässige Gesellschaft für 2016 erneut eine Dividende von 0,12 Euro je Aktie ausschütten. Beim gegenwärtigen Kurs von 4,09 Euro läuft das auf eine Rendite von immerhin 2,9 Prozent hinaus – vor Abzug von Steuern. Die Hauptversammlung (HV) von MPH findet am 29. Juni 2017 statt. Derweil gibt es auch Neuigkeiten zu Haemato: Das auf Generika und Reimporte von EU-Originalarzneimittel spezialisierte Unternehmen hat 2016 den Umsatz um 20 Prozent auf 275,6 Mio. Euro gesteigert und dabei das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 63 Prozent auf 13,4 Mio. Euro vorangetrieben. Insbesondere auf der Profit-Seite hat die Gesellschaft damit die Prognosen der Analysten übertroffen. Positiv auch die erste Einschätzung von Vorstand Christian Pahl zu den Perspektiven: „Für die weitere Entwicklung im Jahr 2017 dürfen wir zuversichtlich sein.“ Haemato-Aktionäre erhalten für 2016 eine unveränderte Dividende von 0,30 Euro je Aktie. Das entspricht einer erklecklichen Rendite von 4,6 Prozent. Ausgezahlt wird nach der HV am 22. Juni 2017. Die Analysten von First Berlin haben prompt reagiert und ihr Kursziel für die Haemato-Aktie von 7,00 auf 8,40 Euro heraufgesetzt.

Dagegen müssen sich die Anleger bei M1 Kliniken und CR Capital Real Estate mit Neuigkeiten noch ein wenig gedulden. Hier stehen die vorläufigen Daten für 2016 erst Ende März beziehungsweise im März (einen konkreten Termin gibt es noch nicht) an. Für dividendenorientierte Anleger, die sich nicht so sehr an der engen Verschachtelung der Gesellschaften stören, bieten MPH und insbesondere Haemato weiterhin gute Chancen.

 

MPH  Kurs: 4,100 €

 

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
MPH
WKN Kurs in € Einschätzung
A0L1H3 4,100 Kaufen
KGV 2018e KBV Börsenwert in Mio. €
8,20 1,23 175,54
Dividende '16 in € HV-Termin Div.-Rendite in %
0,12 29.06.2017 2,93

 

Haemato  Kurs: 6,750 €

 

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Haemato
WKN Kurs in € Einschätzung
619070 6,750 Kaufen
KGV 2018e KBV Börsenwert in Mio. €
15,00 2,69 140,26
Dividende '16 in € HV-Termin Div.-Rendite in %
0,30 22.06.2017 4,44

 

Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2012 2013 2014 2015 2016 2017e
Umsatzerlöse1 25,04 173,57 202,67 229,73 275,60 310,00
EBITDA1,2 9,97 11,75 10,29 10,02 15,00 12,00
EBITDA-Marge3 39,82 6,77 5,08 4,36 5,44 3,87
EBIT1,4 9,19 9,93 8,23 8,22 13,40 11,00
EBIT-Marge5 36,70 5,72 4,06 3,58 4,86 3,55
Jahresüberschuss1 7,41 8,38 6,98 5,54 10,70 8,25
Netto-Marge6 29,59 4,83 3,44 2,41 3,88 2,66
Cashflow1,7 2,02 -1,07 8,83 3,03 12,40 8,30
Ergebnis je Aktie8 0,34 0,41 0,34 0.27 0,51 0,40
Dividende8 0,25 0,30 0,30 0,30 0,30 0,30
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2016 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Gieron & Partner

 

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
M1 Kliniken
WKN Kurs in € Einschätzung
A0STSQ 9,301 Halten
KGV 2018e KBV Börsenwert in Mio. €
15,50 5,53 139,52
Dividende '16 in € HV-Termin Div.-Rendite in %
0,30 27.06.2017 3,23

 

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
CR Capital Real Estate
WKN Kurs in € Einschätzung
A0WMQ5 1,799 Halten
KGV 2018e KBV Börsenwert in Mio. €
14,99 1,65 33,79
Dividende '16 in € HV-Termin Div.-Rendite in %
0,00 18.08.2016 0,00

 

Foto: pixabay

 



Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse gründete im Mai 2013 die auf Datenjournalismus fokussierte Seite boersengefluester.de. Zuvor war er 19 Jahre bei dem Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. 2016 gewann Gereon Kruse mit boersengefluester.de beim viel beachteten finanzblog award der comdirect bank den Publikumspreis und belegte gleichzeitig noch den 3. Platz in der Jurywertung.