Dividenden-Kalender: Das perfekte Tool für jeden Geschmack

Wir von boersengefluester.de lieben leistungsfähige Tools, mit denen sich große Datenmengen ungewöhnlich vielfältig analysieren lassen. Bei der Konzeption unseres neuen Dividenden-Kalenders für Deutsche Aktien haben wir uns daher eine Menge einfallen lassen. Unser Wunsch: Wer sich mit Dividenden beschäftigt, egal ob als Privatanleger, Vermögensverwalter, Finanzjournalist oder Lokalredakteur – soll bei boersengefluester.de die passenden Informationen finden – verlässlich und aktuell. Mit herkömmlichen Kalendern, die meist nur die Hauptversammlungstage plus die jeweiligen Dividenden anzeigen, wollten wir uns jedenfalls nicht zufrieden geben.

Aber natürlich hat der Dividenden-Kalender von boersengefluester.de diese Standardfunktion locker drauf. Beispiel: Im laufenden Jahr gab es für insgesamt 607 Aktien Hauptversammlungen. Immerhin 178 davon fanden im Mai statt. Noch dichter gedrängt war das Programm im Juni mit 196 Aktionärstreffen. Mit anderen Worten: An jedem Werktag gab es rund 30 Hauptversammlungen. Dagegen präsentieren sich die Monate von September bis Februar mit im Schnitt rund acht HVs beinahe als Ruhezone. Sie können die einzelnen Hauptversammlungen ganz einfach auf der linken Seite mit den großen Monatsnamen abrufen, indem sie auf das jeweilige Plus- oder Minuszeichen klicken.

 


Für Privatanleger: Die meisten Anleger werden wohl in erster Linie wissen wollen, welche Aktien die höchsten Renditen versprechen. Kein Problem für unseren Dividenden-Kalender, auch wenn er eigentlich nicht als klassischer Aktien-Analyser konzipiert wurde. Beispiel: Sie sind auf der Suche nach den DAX-Werten, die in der HV-Saison 2014 die attraktivsten Dividenden auszahlen. Zuerst wählen Sie die entsprechende Optionen (DAX und 2014) aus, anschließend klicken Sie auf der rechten Seite des Dividenden-Kalenders auf das Feld „DAX”.

 

Index und Jahr

 

Dann öffnet sich das hinterlegte DAX-Tableau mit allen relevanten Kennzahlen. Jede Spalte ist nach Ihren Wünschen sortierbar. Einfach auf den entsprechenden Pfeil klicken. Zu Ihrer Information: Die Dividendensummen sind gegenwärtig noch nicht eingetragen, weil wir hier erst den tatsächlichen Dividendenvorschlag zur Hauptversammlung abwarten. Hintergrund ist, dass auf eigene Aktien, die Firmen im Bestand haben, keine Dividenden gezahlt werden. Bei etlichen Gesellschaften kommt die Gleichung „Anzahl Aktien mal Dividende = Dividendensumme” daher nicht genau hin.

 

Screenshot3DivCal

 

Für Vermögensverwalter: Letztlich haben Portfoliomanager die gleiche Zielsetzung wie die meisten Privatanleger: attraktive Dividendenwerte ausfindig machen. Um möglichst viele Informationen parat zu haben, finden Sie in den hinterlegten Tableaus jede Menge weitere Angaben – etwa zur Dividendenhistorie oder zu den Performancedaten der Aktie. Natürlich lassen sich auch die jeweiligen Farbfelder ansteuern. Auf diese Weise beschränken Sie Ihre Auswahl beispielsweise auf diejenigen Titel, bei denen für das laufende Jahr eine Erhöhung der Dividende zu erwarten ist oder bereits angekündigt wurde. Weitere Infos zu Bilanzkennzahlen sowie umfangreiche Chartangebote finden Sie, wenn Sie das Feld „Profil” rechts außen innerhalb der Tableaus ansteuern.

 

Screebshot4DivCal

Außerdem können Sie detaillierte Dividendenauswertungen für einzelne Branchen machen. Einfach auf der Startseite die entsprechende Branche festlegen, und Sie bekommen Ihren ganz speziellen Dividendenüberblick. Des Weiteren unterscheidet boersengefluester.de zwischen 57 Branchen – von „Agrar” über „Laser” bis hin zu „Versicherungen”.

 

Für Finanzredakteure: Bereits zu Jahresbeginn eröffnen die einschlägigen Finanz- und Anlegermagazine die kommende Dividendensaison. Tenor der Berichterstattung: Wer schüttet wann, was aus, und wo gibt es am meisten zu kassieren. Garniert sind diese Artikel regelmäßig mit Statistiken zur Entwicklung der Dividendensummen und sonstigen Statistiken innerhalb der bekannten Indizes (DAX, MDAX, SDAX und TecDAX) sowie aus dem Small-Cap-Segment. Alle diese Informationen liefert unser Dividenden-Kalender mit seinem neuartigen Farbboxen-System und den dahinter liegenden Kennzahlentableaus. Nie war es so einfach wie jetzt, die entsprechenden Auswertungen zusammenzutragen.

 

Scrrenshot5 DivCal

 

 

Für Lokalredakteure: Dividendenthemen werden immer populärer – nun lässt sich die Berichterstattung auch ganz bequem aus dem lokalen Blickwinkel betrachten. Dank unserer Sortierhilfe „Herkunft” können Sie alle Auswertungen auch auf einzelne Bundesländer begrenzen. Mit nur einem Klick erhalten Sie alle Firmen aus Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hessen – oder was immer Sie wünschen. Selbstverständlich lassen sich regionale Abfragen auch mit Branchen oder konkreten Monatsangaben kombinieren.

 

Regional DivCal

About Gereon Kruse

Über den Autor: Gereon Kruse gründete im Mai 2013 die auf Datenjournalismus fokussierte Seite boersengefluester.de. Zuvor war er 19 Jahre bei dem Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. 2016 gewann Gereon Kruse mit boersengefluester.de beim viel beachteten finanzblog award der comdirect bank den Publikumspreis und belegte gleichzeitig noch den 3. Platz in der Jurywertung.

Leave a Reply